1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerrückführung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Schneerose, 23. August 2013.

  1. Schneerose

    Schneerose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo!
    Ich bin neu hier und falls ich das gerade wo falsch poste tut es mir leid. Ich brauche dringend einen Partnerrückführungszauber den ich selbst machen kann. Ich hatte bis jetzt nichts mit Magie zu tun. Es ist meine letzte Hoffnung bitte helft mir.
     
  2. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    :blue2:

    Hmmm...du hattest noch nie etwas mit Magie zu tun und möchtest gleich in die Königsklasse der dunkelgrauen Magie einsteigen ?...Verwegen,verwegen..;)

    Was du selbst machen könntest ,wäre, einfach den Dingen ihren Lauf zu lassen...man kann niemanden festhalten und man sollte sich auch keiner unlauteren Mittel bedienen, Entscheidungen anderer zu manipulieren...

    Es gibt hier etliche Threads mit diesem sehr lästigen Thema der Partnerrückführung...lies dich doch da mal durch...
     
  3. Seelenengel

    Seelenengel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Bayerm
    Ja seh Ich auch so,..hab selber schon eine gemacht,..aber ohne Magie,..bitte einfach den lieben Gott,.für dich ein paar dinge zu lösen,..ob es was bringt weis ich nicht,..Ich habs für mich gemacht,..bin dann ihns vertrauen,..zum Glück,..Heute weis ,ich das der Mann nichts,für mich gewesen ist!und dafür danke Ich ihm,.Wollte es nur damals nicht war haben,..lg Rebecca
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hm.

    Ich könnte jetzt moderatorisch den einfachsten Weg gehen und deinen Thread in das Unterforum "Magie" verschieben und hätte ihn somit aus den Augen...

    Mach ich aber nicht. Denn du schreibst, du hattest noch nie was mit Magie zu tun... und willst jetzt aus Verzweiflung, weil du einen Menschen um jeden Preis bei dir behalten willst, im Gebäude der Magie gleich im 6. Stock einsteigen.

    Das verursacht mir privatuserisch Unbehagen, und deshalb sage ich dir hier meine Privatmeinung.

    Wenn du bis jetzt in deinem Leben ohne Magie ausgekommen bist, dann ist es am besten, du läßt jetzt auch die Finger davon. Du würdest auch nicht, ahnungslos auf dem Gebiet der Medizin, als Einstiegsübung eben mal so eine Herztransplantation versuchen wollen, oder.

    Es gibt so viele Wege, mit der Situation umzugehen, in der du dich befindest, ohne dabei jemand anderen manipulieren zu wollen - ich möchte dich ermutigen, in diese Richtung um Rat zu fragen... anstatt unbedingt mit dem Kopf durch eine Wand rennen zu wollen.

    Freundliche Grüße
    Kinnaree
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. August 2013
  5. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Das wäre ja dumm von den Leuten, die für diesen Prozess viel Geld nehmen, dir eine kostenlose Anweisung zu geben. :confused:

    Jeder Mensch hat seine eigene Entscheidung!!!! Und ein Partner, der nicht mit dir zusammen sein will !!!! den kannst du auch mit irgendwelcher Magie nicht an dich binden. Es könnte evtl. kurzfristig laufen, da aber die seelische Harmonie nicht gegeben ist (er will dich nicht !!! ) ist die Beziehung TOT.

    Ausserdem versperrst du dir damit den Weg zu einem, der jetzt für dich passt.

    :)
     
  6. Schneerose

    Schneerose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    @Sibel: Danke werde ich machen. :)

    @Seelenengel: Das heißt du hast nur gebetet und auf besseres gehofft? :o

    @Kinnaree: Sorry für das falsche Posting. Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll ich bin schon soo verzweifelt... weiß nicht wen ich um Rat fragen soll... :/
    Es bricht mir das Herz wie er zur Zeit mit mir umgeht.

    @Floo: Ich würde ja auch wen bezahlen aber ich weiß nicht auf was man da vertrauen soll: Preis oder Erfahrungsberichte...
    Das mit dem Weg versperren sagt er mir auch... ich will aber unbedingt ihn.
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    Er aber wohl nicht (mehr) dich. Ist dir das so gleichgültig, also was er möchte? Ist es in deinen Augen ein Ausdruck von Liebe, von Respekt und Achtung wenn du ihn dahingehend manipulieren lässt, dass er etwas lebt, was er nicht mehr möchte?

    Schau lieber was da bei dir derzeit abläuft, wieso du dich in diese Abhängigkeit so reinsteigerst und versuche gegenzusteuern.

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass auch du nicht begeistert davon wärest wenn ein Mann, von dem du dich getrennt hast, dich dahingehend manipulieren ließe, dass du wieder mit ihm zusammen bist.

    Das alte Sprichwort: Was du nicht willst, das man dir tu, das füg auch keinem andren zu! ...... hat was!!!

    R.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2013
  8. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Keine Ursache - in einem großen Forum brauchts manchmal ein bisserl, bis man den Überblick hat ;) - und außerdem halte ich es eben ganz privat für einen gute Fügung, daß du nicht sofort im Magieforum gelandet bist, sondern ebgen hier im Allgemeinen. Weil du hier vermutlich mehr allgemeine Sichtweisen geliefert kriegst :)

    Da gibt es in meinen Augen und nach meinen Erfahrungen genau eine gesunde Möglichkeit, damit umzugehen. Die lautet "ich lasse das nicht mehr zu". Ich WEISS, daß das mitunter kein einfacher Weg ist - denn die Konsequenz tut zunächst einmal weh - sie bedeutet ja das Ende der de facto nicht mehr liebevollen Beziehung. Aber: es GIBT ein Leben danach, und das kann um vieles schöner sein und werden als die unerfreuliche Gegenwart.

    In meinen Augen auf gar nix. Meine unverblümte Meinung dazu: wenn jemand mich so dermaßen nicht mehr WILL, daß ich ihn mit manipulativer Gewalteinwirkung (gleichgültig auf welcher Ebene, den Willen eines Menschen zu brechen, ist Gewalt) an mich fesseln müßte, damit er bleibt - hey du da verzichte ich drauf. Entweder es will mich einer von Herzen - oder er hat mich nicht verdient...


    Grundgütige Göttin, bitte schmeiß diesen Satz und die komplett verzweifelte Grundhaltung dem Leben gegenüber so schnell wie möglich so weit weg wie möglich. Du hast etwas BESSERES VERDIENT als jemanden, DER DICH NICHT (mehr) WILL... sei dir das bitte selbst wert.

    Die Erde trägt eine Menge wunderbarer Menschen - es wird ganz sicher einer dabei sein, der dich so von Herzen gern hat, wie du es verdienst. Wer dich nicht so annimmt, wie du bist - wen du zum Bleiben zwingen müßtest, weil er dich nicht zu schätzen weiß - DER HAT DICH NICHT VERDIENT. Und ER hat es bitte NICHT VERDIENT, daß du dich mit allen Mitteln an ihn klammerst, wenn er denn schon so aufrichtig ist, dir zu sagen, was Sache ist. Da ist dringend ein bissl Respekt vor der Würde und dem Willen des anderen angezeigt.

    So sieht das
    die
    Kinnaree
     
  9. Schneerose

    Schneerose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    19
    @Ruhepol: Naja er hat gemeint wenn ich nicht mehr eifersüchtig bin können wir über ein Treffen vor Weihnachten reden... so schnell werde ich bei ihm nicht einziehen.
    Ich soll was unternehmen etc. erst dann bin ich für ihn und ANDERE interessanter.
    Er schreibt mir sehr böse Mails...
    Ich bin daheim in einer ziemlich schwieriegen Situation wir sind bei ihm in letzter Zeit nur von einen Streit in den nächsten geraten. Er will mich nicht sehen und schreibt mir nur böse Nachrichten. Ich habe durch meine vorherige Lebensgeschichte das Problem die Liebe erhalten zu wollen die ich als Kind nie bekommen habe. Ich hatte quasi schon mit jeder Beziehung ein Problem doch von Beziehung zu Beziehung wurde es schlimmer mittlerweile bin ich am Rande das Wahnsinns... ich will einfach nur ein glückliches miteinander. Der ganze Stress hat sich auf meinen Magen geschlagen war vor kurzem im Spital. Er hat mich nicht einmal besucht ich habe ihm geschrieben ich darf mich nicht aufregen und jede weitere Nachricht die eingetroffen ist von ihm war böse..
     
  10. Schneerose

    Schneerose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2013
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    @Kinnaree: Du scheinst intelligent zu sein das was mir gerade schwer fällt auch nur einen klaren Gedanken zu fassen. Meine Magenschmerzen werden immer schlimmer mit jeder Aufregung die er mir bereitet. Nimmst du es denn so leicht mit Trennungen? ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen