1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Partnerrückführung

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Socke, 13. Januar 2005.

  1. Socke

    Socke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo,

    in meinem Fall geht es wie verschiedenen anderen auch um die Partnerrückführung. Es wäre total lieb, wenn sich Leute mit beiden Eisntellungen mal dazu äußern könnten. Ist es eigentlich wirklich so, dass man immer zusammen bleibt, wenn man einmal zusammengebracht wurde? Eine Partnerrückführung kann doch keine Garantie für ein glückliches Eheleben sein, oder? Merkt der Partner etwas? Also von einem äußeren Einfluss? Ich eiss,d ass es wahrscheinlich sehr unethisch ist, einen anderen Menschen auf die Art und Weise zu beeinflussen, aber was ist, wenn man weiss, dass der Partner einen wirklich gerne lieben würde nur die Gefühle abhanden gekommen sind? bei meinem Freund und mir ist es so, wir verstehen uns einfach prima und sehen uns auch regelmäßig, aber er liebt mich einfach nicht mehr. ich hingegen habe noch nie so tiefe Gefühle für jemanden empfunden. Ich will ihm nicht schaden, deshalb würde ich gerne etwas über eure Erfahrungen hören. Vorallem, gibt es Leute die eine PRF schon erfolgreich gemacht hat? Möglicherweise bei der Hexe Aisha? Und wenn eine PRF geklappt hat, würde cih gerne wissen, könnt ihr mit dem Gedanken leben, nur wegen der Magie wieder mit dem partner zusammenzusein? Ich weiss, viele Fragen auf einmal, aber ich fühle mich so hin und hergerissen.

    tschüßi
     
  2. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    Hallo Socke,

    ich hab grad eine ganz heftige Trennung hinter mir, und natürlich kam ich auch auf die Idee mit der Partnerrückführung.
    Ich hab zwar selbst keine Erfahrungen, aber was ich weiß, sage ich Dir gerne.
    In der Regel führen alle vorher eine Partnerschaftsanalyse durch. Also, Sie checken ab, ob da noch Liebe im Spiel ist. Da bist Du gleich ne Menge Geld los. Sollte noch Liebe vorhanden sein, kann es mit der Rückführung losgehen. Die meisten sprechen von einem längeren Zeitpunkt: bis zu einem dreiviertel Jahr. Garantie gibt es keine.
    Ließ Dir mal den Beitrag von Maran durch!!!!
    Die meisten wollen Ihr Geld im vorraus. Auch das ist nicht wenig. Die Preise liegen ca bei 200 Euro.
    Soviel ich weiß, bleibt der Partner nicht ein Leben lang bei Dir, laß Dir da nichts einreden.
    Es ist ja auch nicht garantiert, das es wirklich klappt.
    Kann Dir gern ein paar Adressen geben, wenn Du magst.

    LG Nicki :kiss3:
     
  3. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Und aus welchem Grund hast du es dann doch nicht gemacht?

    Liebe Grüße, Allegra
     
  4. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    Also, ich spiele immer noch mit dem Gedanken. Aber mir ist erst mal diese Analyse sehr wichtig. Ich möchte ihn nicht zurück, wenn er mich gar nicht mehr liebt. Ich hab auch Angst, daß es da inzwischen eine andere Frau gibt.
    Soviel Solz habe ich noch. Ich lieb ihn, egal was er mir angetan hat, aber ich will ihn nicht auf biegen und brechen zurück!

    Und dann hab ich auch noch die ganz ganz kleine Hoffnung, das er von ganz alleine diesen Schritt geht (aber die wird mit jedem Tag kleiner)

    Nicki
     
  5. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Reich mir die Hand! :kiss3:

    Du sprichst mir nämlich aus der Seele. Mach grad ganz ähnliches durch
     
  6. nickysuu

    nickysuu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2005
    Beiträge:
    12
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Ich hab vor 3 Jahren auch eine sehr schwierige Zeit gehabt. Damals ist mein Freund mit dem ich ein Jahr zusammen war einfach so von einem Tag auf den anderen nach Norwegen gegangen. Dass war echt schlimm für mich er hat sich noch nicht einmal verabschiedet. Durch seine Freunde erfuhr ich erst wo er war.
    Ich stürzte mich auf alle Bücher in denen etwas über Liebeszauber stand. Doch ich habe nie einen gemacht da ich es nicht richtig finde, für mich war klar wenn ich so etwas machen würde würde ich mich die ganze Zeit fragen ob er nur deswegen wieder bei mir ist.
    Ich weiß es ist hart und jeder der mir geasgt hat vergiss ihn den wollte ich am liebsten die Augen auskratzen.
    Ein halbes später Jahr stand er wieder vor meiner Tür. Es tut ihm ja so leid.
    Doch ich hatte mit der Sache gerade abgeschlossen, dass ich ihm sagte er soll gehen.
    Jetzt nach drei Jahren bin ich schon 2 Jahre mit meinen Mann zusammen, verheiratet und wir haben eine 3 Monat alte Tochter.
    Ich weiß es ist hart aber es wird schon seinen Grund haben warum ihr nicht mehr zusammen seit.
    Ich hoffe ich konnte ein bisschen helfen.
    LG Nicole

    PS: In der Zeit wo es mir so schlecht gegangen ist hab ich immer meinen Schutzengel um Hilfe gebeten. Dass du ich auch heute noch jeden Tag.
    Was mir sehr geholfen hat und noch immer hilft.
     
  7. Hemed

    Hemed Guest

    liebe "socke",
    erstmal herzlichen glückwunsch zu dem nick, wirklich weltklasse.

    dann zum thema prf:
    hier in deutschland gibts eine schöne gestörte szene, die tagein tagaus vorm rechner sitzt und über das thema philosophiert.

    der ablauf ist wie folgt:
    irgendjemand (irgendein magier / hexe) ist ganz toll, hat erfolge unsw. dann wird in diversen foren debattiert (gibt ja auch immer prf-gegner), sich super liebgehabt, aber auch gestritten, gezickt und gestunken (auch untereinander), was das zeug hält. irgendwann sind alle beleidigt und hacken auf dem entsprechenden magier / hexe rum. das ganze nimmt dann ausmasse an, jeder gruppentherapeut hätte wahrscheinlich arbeit bis an sein lebensende.

    wer da nun wirklich was kann oder nicht - keine ahnung, aber die aisha ist wohl definitiv nicht so die beste wahl.

    ob es wirklich überhaupt klappt, auch keine ahnung, ich kenne niemanden.

    versteh das ned falsch, ich bin kein gegener, sondern genauso hilfesuchend wie viele andere...

    aber das musste mal raus.

    in diesem sinne dir und allen anderen: viel spass und macht was draus.

    bin ja mal gespannt, ob das wieder so ein prf-thread wird wie alle anderen (ganz grosses tennis hier zB der fred-thread vom sommer 04)

    und tschü :escape:
     
  8. romy_hexe

    romy_hexe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2003
    Beiträge:
    1.368
    Ort:
    Plauen/Sachsen
    mich würde ja mal interessieren bei wievielen es geklappt hat, die dann wirklich glücklich sind.

    Ich für meinen Teil sehe Trennungen als Lernprozeß an und sage mir, es hat seinen Sinn. Für irgendetwas wird es schon richtig sein. Denn wir können vom Anderen nur Vermutungen anstellen udn da verrennt man sich gerne oft in die Wunschvorstellung, daß der Partner,wenn auch ehemalig, noch so tiefe Gefühle für einen hat und nur von Magiern beeinflußt ist. Ist vielleicht am Anfang auch einfacher, als sich der Warhheit zu stellen. Die kalte nackte Wahrheit "Er/sie liebt mich nicht mehr".

    Eine Trennung kommt nie Knall auf Fall, sie deutet sich vorher schon an. Nur meist ist man da nicht gewillt hinzuschauen oder hinzuhören.

    So udn ich denke zum Thema für und wider Partnerrückführungen wurde hier im Grunde bereits alles gesagt, in den diversen Themen.

    Alles Liebe
    Romy
     
  9. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    bei mir gibt er 3 regeln die zu betrachten sind
    wärend der bearbeitungs zeit kein maul aufreissen sonst lenkt und zieht ihr unnötiges müll an
    nach erfolg kein maul aufreissen wenn ihr den partner nicht verlieren möchtet
    nach miss erfolg könnnt ihr herum schreien was ihr wollt

    mfg
    Gold Pelikane
     
  10. Gold Pelikane

    Gold Pelikane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    749
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    viel zu oft ist es er/sie hat mich nie geliebt

    volkommen richtig

    nein nicht genug im sinne der mögliche schwindel die überral lauert aber vor allen die gefahren
    ich warne die leute nicht genug von den folgen was viele nicht wissen was so hinterhältig angeboten wird
    die ahnungslose person in seine psychiche labilitätdilerium ist bereit alles zu glauben und machen wenn das ziel das versprechen ist die liebe zurück gewinnen
    solche leute hören nur was sie ereichen wollen ,diese liebe wieder bekommen , der ego filtert alles ab was nicht mit der sachlage zutun hat, und bei weitem vernünftiger wäre ,und ist nach 5 minuten nicht mal im gedächnis wenn die betreffende person solche worte zu lesen oder hören bekäme

    aus diese kostelation von taub/blind ist echt fatal für viele und begeben sich in hände von sharlatane die 95% des markt angebotes ausmacht
    darunter sharlatane sind auch die jenige hexen und hexer die nicht wissen was sie tun
    solche die irgend wo ein altes familien rezept ritual bekommen haben von einem schwarzmagier der seit ein jahrhundert nicht mehr lebt der das ritual erstellt hat und für denjenigen zu durchführen ist der eine pzf möchte und es mit einem xyz dämon der als pakt dientversiegelt oder jenige gechanneltes ritual mit gleichen ergebnis ,die fallen liegen frei offen wer sie kennt und sehen kann die andere rennten voll verblendet rein
    und die seele für eine undefenierte zeit unten schmoren läst nach ihrem menschlichen tod ob der dämon erfolg hat oder nicht , wer zahlt die konzequenzen? der jenige der das angebot gab und die seele die unten eine zeitlang schmort beide verlierer

    ihr wüst nicht mal was alles möglich istund was auch nicht , ihr wisst nichts vom leben nach dem tod und vor dem leben ,ihr mit dem leidenen ego der jamert er kannt nicht mehr leben ohne jene verlorene person ein ego der nur in diesen einmaligen darsein die seele für ewig befleckt

    tausende habe ich mir angehört ,immer das selbe ,verstehen wollen am anfang wenige
    eine pzf ist eine kunst ein wandeldes gemälde das man malt und nicht weiss ob der gemalter himmel wirklich so sein wird oder nicht ,trotz vorsehung und positive begutachtung in der chronik ist mir persönlich schon die eine oder andere misslungen weil auch nicht mal die oberste teufeln es nicht zurecht biegen konnten in der angesetzte zeit und die licht ebene ist zu 99,9%nicht bereit den freie wille einer person zu brechen oder lenken
    fakt ist eine pzf vor der 22 jahre grenze zu manchen ist irre ,diese jugend soll sich mal mehr durch das leben schlängeln und aufhören zu jammern
    die heutige zeit wird in jeder ecke was angeboten ob es die 3 witchschwestern von der tv oder buffy die jugend ist nur angezogen von ähnliches erlebnis ... 3mal um den kesselund pfuff ist der zauber los und kostet 200 €
    ach mein herrn, lasse etwas mehr hirn fliessen .....denn sie wissen nicht was sie tun

    Mfg
    GoldPeliakne
     
    Stephan gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen