1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Oben soll wie unten sein ...

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von MrDoinNotWrong, 13. Februar 2008.

  1. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Werbung:
    Wenn ichs richtig verstanden habe, Himmel Hölle eigentlich kein Unterschied ... außer beim Menschen.

    Gibt es hier ernsthafte Magier überhaupt ? Man will einem ja kein Rezept geben wie er Flucht auflöst, einem ja nicht sagen wie PRF Funktioniert oder Anbieten ( ich glaub ich würde das nur gegen Cash machen ... ) ... aber warum ?

    Ist man scharf drauf das die Dinge so stehen wie sie gerade sind ?
    Jede Aktion von einem Magier bedeutet entwicklung für die Welt, ein guter Magier wird wissen wie er die Entwicklungen auf der Welt beschleunigen kann.

    Ich freue mich über Antworten :)

    p.s.: worauf ich hinauswill, um besser zu verstehen das gemeint ist mit "Oben = Unten" muss man sich Entwickelt haben, oder mit der Richtigen Lehre aufgewachsen sein ... und man Entwickelt sich schneller wenn man den Partner ( beispiel prf ) wieder kriegt, oder ihn loslässt, also was macht und nicht auf Stillstand ist weil man auf Endloser Suche nach PRF ist
    ( ok ok Entwicklung ist jeder Moment ... und vielleicht ist es manchmal besser wenn die Person nicht Ihr Ziel erreicht und zum denken kommt ... aber ich meine man Entwickelt sich um einiges besser wenn man sich gut fühlt ... ).

    Zum Thema wie ich zu PRF-Anfragen stehe : Wenn man die Person abgecheckt hat kann man durch richtige Worte sie zusammenbringen .. eine Art Therapie .. wenn man sieht der Partner hat Probleme ... hilft man Ihm die Probleme zu lösen und wenn das kein Glücksgefühl auslöst kassiert man Cash dafür ...


    p.s.: was mir grad durch den Kopf geflackert ist, jeder ist ein Chaos - Magier bis er Ordnung in sein Kopf und Leben bringt. ( eher im Kopf - bzw an seiner selbst ( <- es soll Leute geben die meinen es soll kein Ich geben ... das Wort Ich ist für die Sprache erfunden ... wenns kein Ich gib gibts genausowenig ein Esoterikforum ... ^^ )
    p.s.s : Chaos-Magie ist ein Ehrlicher Pfad ( -> man weiss was man tut ^^ -> Chaosmagiedefinition die ich ausm Netz habe : Chaos-Magier glauben an das was sie wollen ... sie suchen sich das beste Weltbild aus was Ihnen im Moment am besten passt ... was sie in Ihrer Entwicklung grad nötig haben )
    z.B. der Junge der nicht an Übernatürliches glaubt ... weil er vllt Angst hat jemand würde Ihn für Verrückt halten ( und so labil? ist das er Angst hat nicht damit klarzukommen? ^^ ) oder einfach nichts erlebt hat und sich gerne überzeugen lässt ( im Normalfall Entwickelt sich durch Interesse fähigkeiten ... das dauert aber ... ) ... hat dieses Weltbild im Moment angenommen ... und er wird sein Weltbild mal ändern dass er an Bibel glaubt wenn er z.B. mal Depri war und Gott Ihn da rausgeholt hat ? ( oder einer von seinen Kindern ) oder an den Koran weil er durch Drogenerfahrung daran glaubt ... oder überhaupt an Übernatürliches glaubt weil sein Kopf mal so verblasen war das er Telekinese oder was auch immer betreibt ( aber natürlich nicht Kontrollieren kann ) und in Psychiatrie landet ? Kann ja auch sein er glaubt nichtmal an andere Wesen sondern nur an Elikrizität die vom Körper ausgeht oder wie auch immer ...

    Hmm ... jetzt ist mir gerade klargeworden was ich eigentlich mit diesem Thread erreichen wollte.
    Ihr wo meint Ihr seit unwissend, macht weiter wie bisher und lauscht immer schön den Weisheiten von anderen Menschen und überdenkt diese Weltbilder ... wenn ich Gott trauen darf werden alle Menschen mal auf dem Höchsten Niveau sein was es zu erreichen gibt ... aber wirklich alle .. ich denke auch Tiere, und die Energie die uns permanent umgibt, ich glaube alles wird mal auf einem Ähnlichen Niveau sein.
    Magie wird oft als Wissenschaft bezeichnet, zählt das auch als Wissen? wenn man durchschaut hat das man mit Richtige Worte, Körperhaltung, Lächeln? :) <- meine Lieblingsvariante, Energie ... ( kleiner Tipp, alle Gefühle?1 am Körper sind Wahrnehmbar als Energie?1 ) Menschen beeinflussen kann ? Es gibt Leute die können nicht schreiben ... sie "Wissen" nicht wie das geht. Genauso ist es auch mit der Magie ... Magie ist ein vielumfassendes Wort, für den einen ist es Magie wenn er Telepathie einer Gottheit seine Wünsche überliefert, für den anderen wenn er sie einfach mal losschickt auf Gut Glück ( und so alles Geistige das Wahrnehmen kann was grad drüberstolpert ) und für den anderen wenn er mit hilfe von Elementsteuerung Regen macht. Früher hätten sie es als Magie ( ich hab den Sinn vom Wort gerade erfasst: Magie = das was man für unerklärlich hält ) angesehen wie wir im Forum gerade Reden ... vielleicht hatte man früher aber keine Sprache und sich über Telepathie verständigt ? Vielleicht wäre damals eine Sprache als Übernatürlich gesehen worden, aber ich glaub die ersten Menschen hatten nicht soviel scheisse im Kopf dass sie etwas für Unerklärlich hielten.

    Schlusssatz : Magie = Wissenschaft - Jeder der was erreichen will soll sich Chillen ... umsospäter er sich auf den Weg der Spirituellen Suche ( <- Geistlichen Suche <- in allem Steckt Geist ... ) macht umsomehr werden den Weg schon vor Ihm gegangen sein und helfen können.
    Jeder der nicht warten kann da er meint er hätte Aktuelle Probleme und müsse sie mit Magie lösen ... sucht euch einen Magier, und leert euren ganzen Kopf Ihm aus, wenn er fähig ist werdet Ihr Glücklich weiterziehen, sei es dass er euch paar Dinge erklärt hat oder er euren Wunsch erfüllt hat ( oder werdet schlau? indem Ihr anerkennt das Ihr nicht Gott seit und nicht Allwissend seit ( ich meine er ist Permanent überall da ... sein Bewusstsein kriegt alles auf einmal mit ... denkt mal drüber nach über so ne Sache wie sich auf 2 Sachen gleichzeitig Konzentrieren ... ) und das was Ihr erreichen wollt nicht unbedingt das sein muss was die Person für die Ihr laut eurer Aussage euer Leben lassen würdet will, ( wenn man denkt : ich würde mein Leben für Person X lassen und man nicht einmal den Minimalsten geringsten Minifuzel an möglichen Zweifel Entdeckt würdet Ihr euch nach diesem Gedankenmuster verhalten und stimmt dann somit auch ), die Person wäre nach einer PRF nichtmehr die gleiche, und das wird man nach einer Weile wenn man mit der Person zusammenist auch merken ... vielleicht fühlt man sich im ersten Moment Wohl usw wenn man mit dem Partner zusammen ist, aber Irgendwannmal wird er wieder so denken wie früher wenn der Magier nur Oberflächliche Arbeit geleistet hat und wieder die Blonde nicht leiden können oder er wird immer so stark in dich verliebt sein das es für dich zur Qual wird wenn du Ihn nichtmehr liebst und sogar viiiel zu viiiel Liebe hast ( durst gestillt für ne Weile :) ( wenn das geht ... ) ) er dir nurnoch auf nerven geht mit seiner Aufmerksamkeit die die Freundlich gesinnt ist, du wirst Ihm viele schmerzen bereiten mit Abweisen ... entweder er ragiert wie du mit PRF oder schlimmes passiert oder was auch immer keine ahnung, du wirst 1min/1Jahr/wielangsonedeprihaltgehtindemkontextbeidir dich scheisse Mies fühlen weil du das bereust was du getan hast ... oder das man ne üble Magische Attacke macht, sie vergisst, sich mit dem Feind? wieder versöhnt hat und sich daran wieder erinnert ?

    es zählt auch als Wissen dass man weiss wie Gott drauf ist ... was er sich denkt ... wenn man Ihn versteht und weiss was die Schöpfung ist ... er gab uns den Freien Willen, wenn wir unser Leben Ihm Anvertrauen wird er uns helfen ... aber er wird uns nicht alles in den Arsch schieben, weil er denkt voraus.


    So, sorry wurde länger, aber ich hoffe Interessant aus meinem Gedankengut zu Berichten.

    Falls jemand mich Interessiert: Ich weiss das starke Persönlichkeiten Weisheiten aus der Bibel besitzt ( ich meine nicht die Psycho-ich-bin-voll-geladen-auf-mein-Thema-und-Ego-und-gehe-deshalb-voll-ab oder wie auch immer ), Ich glaube an Jesus das er gelebt hat und das Gott in der Bibel jedem Weisheiten zugänglich macht so wie er sie im Moment braucht ... einen Beschützt ( wenn überhaupt nötig ... ) ( auch wenn man nicht an Gott glaubt und trotzdem Bibel liest ... indemmoment führt er dich wenn du liest ) und das man auf einer Sicheren Schiene fährt wenn man Gott als Freund sieht und weiss das er gerade das bestmögliche für einen Tut ( nicht was du im Moment dafür hälst ... er hat halt den Plan :> )
    ( p.s.: es wiederspricht sich, das Bibel Angeblich Magie verboten hat und gleichzeitig Jesus Magisch tätig war und gleichzeitig ( Wortwörtlich weiss ich das Zitat nichtmehr ) er sagt in der Bibel : Wenn Ihr glaubet, werdet Ihr größerer Taten vollbringen als Ich. - Wenn du glaubest und zu dem Berg sagst hebe dich und schmeisse dich ins Meer so wird er es tun. <- das sage ich damit Ihr versteht was ich meine, das man die Bibel öfters Lesen muss um an alle Weisheiten zu kommen ( ich seh mal Weisheit als Höchstes Gut ... ) )
    ( p.s.s. : man stelle sich vor da liest einer die Bibel der keine schöne Erfahrungen gemacht hat ( schön = das was die gesellschaft meint ... ) und Erfährt wie Jesus liebe gibt auch dem bösestem und schlimmsten Feind den man haben kann ... er wird das Registriert haben und Irgendwann wird er drüber bescheid wissen und auf dieses Basiswissen was er "bescheid weiss" an die nächste Prüfung? kommt z.B. das nicht alle böse sind sondern es Menschen gibt die Ansatzweise so lieben können wie Jesus und er mal eine zu Ihm passende Frau finden wird ... wenn er sie findet oder wie auch immer, ich hoffe man versteht mich.
    Was mir grad auch durch den Kopf schwirrt, man sagt "man Zieht an wie man denkt" ... das ist richtig und falsch. Der Mensch gibt Permanent Energie ab, wenn du denkst "Der Wixer soll dafür Büßen" dann gibst du die Energie über deine Aura ab ... und sie wird irgendetwas erreichen ... wenn sie nicht alles erreichen wird ... und hast somit diese Welt Magisch? ( was das ist wisst ihr ja ... ;-) verändert. Genauso ist es wenn dir eine Frau gefällt, du schaust sie an ... Ihr Bewusstsein Registriert dich ... und je nach deinen "Rhymes" ( Rhyme = gedankengänge? / Persönlichkeit? / Energien? / "Ich bin ein Eiskalter killer weil ich immer Cool bleibe" <- ein "Rhyme" ) die du Permanent an die Trägst wenn du sie nicht auflöst wird sie sich anderst verhalten, je nach deinem Rhymes wirst du dich verhalten, wenn du z.B. denkst woha ist die schön ich würde Ihr gerne 1 millionen für 1 **** geben ( und so ein Charakter bist der sich der erlauben kann ) - wird es sie entweder dich Interessanter machen wenn Ihr Unterbewusstsein drauf anspuckt oder sie fühlt unbewusstes Ekel das bewusstwird weil sie so und so denkt ...

    So Leute ... ich hab Ewig viel geschrieben ... wird wohl dran liegen das mein Bewusstsein bisschen Gepusht wurde ... mit was darf man raten ;-)

    Ich entschuldige mich für deine dummheit wenn du meinst du musst auf mich Abkotzen weil ich soviel geschrieben habe obwohl du derjenige bist der das gelesen hat. ^^

    p.s. : Es lebe Gott, es lebe jedes Invidium dass das Leben entdeckt hat, und möge jedes Invidium das nicht lebt aufwachen

    p.s. : ich bin auf einem üblem Schreibflash gekommen ... ich freue mich über sehr viele Antworten da ich Kritik liebe :)

    p.s. : seit froh, 20-80% was ich sagen wollte hab ich vergessen oder doch gesagt ka ^^

    p.s. : Starke Persönlichkeiten erkennt man an Ihrem Herz ... ( Meister haben dies meist in Ihrem Fach und haben deshalb den Charakter die Welt Glücklich zu machen ( Weisheiten zu Teilen ... darunter gehört auch Anleitung zu PRF weil damit erkennt man auch viele zusammenhänge in der Magie ( in diesem Sinn: Wissenschaft Glücklich zu werden und zu sein und das zu bleiben ), und wenn man es nicht lernt durch eigene Erfahrung dann nie ), damit es eine nicht-Endende-Party gibt ... yeeeehaw, ich will nicht neu Geboren werden .. ich will warten bis es abgeht :) ( Im Moment zumindest, ich weiss ja nicht ob ich im nächsten ne größere Energiebombe wäre ^^ )
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Frisch aus der Matrix frisch auf den Tisch.
    Nach 2000 Post ist er gut durchgegart.
     
  3. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Cultbuster, sag du es mir mag ich deine Antwort oder Mag ich sie nicht ? ( du verstehst wie ich meine, ) :weihna1

    --------

    Achja ... ich bin gerade auf ein Höhenflug, ich erinnere mich an vergessene Dinge, erinnere mich an neue Dinge, und habe gerade eine Prüfung von Gott gelöst nach ca 3-4 Jahren. ( er gibt/gab mir damals^^ immer Worte/mehrere Worte die ich versuchen sollte zu verstehen ... stehengeblieben bin ich bei "Alles oder Nichts" -> Alles was ich will ist Nichts ... ( weil ich überhaupt keine Ahnung habe was ich sonst noch haben könnte und wie das abgeht ) <-> ich hab damals Angst gehabt vor dem Gedanken entweder krieg ich alles oder nichts und muss die lösung der Weisheit finden um Glücklich zu werden, ich hatte damals schon die Ahnung das ich mit dem nichts eigentlich auch Glücklich sein können sollte, ( Die Erfahrung kam dadurch das man auch ohne übermäßige Glückshormone die man durch Drogen kriegt Glücklich sein kann .. eben nur von anderer Qualität und Art von Glücklich sein ... ) aber dies ja Wahnsinn sei da ich ja garnixmehr hätte ( demletzt lese ich hier im E-forum dass wenn man eine neue Form annimmt, sich verändert man im Bewusstsein/Unterbewusstsein noch die alten Muster von Erfolg und Sicherheit hatte, aber man hat sich so verändert hat das man sich so nichtmehr verhalten kann, das ist dann Entzug davon dass man denkt man sei Glücklich ( z.B. man hatte immer daran geglaubt Energien fühlen sich nur scheisse an, aber dann denkt man sie fühlen sich gut an durch erleuchtung in dem moment und kann damit nichtmehr all das machen was man gern gemacht hat weil man total anderes verhalten an den tag legt da es ein wichtiges Thema ist, und somit auf Entzug ist ) obwohl man einfach nur offen für neues werden muss ... ) ( ich hoffe ich habe hier eine Psychische Krankheit erklärt, da eigentlich alle Psychische Krankheiten gleiche Muster beinhalten wenn man aufmerksam sowas beobachtet hat ... und ich hoffe noch mehr ich habe recht und hab ne Ahnung wie ich mich vor sowas Retten kann falls mich sowas mal treffen sollte ) ) weil ich in dem Moment dachte dann hätte ich nichts und sei nur traurig ... die Prüfung war Hart aber es hat sich megagelohnt, ich bin durch viele Tiefs und Hochs durchgereist und hab jetzt wohl Zeit mich zu erholen damit die nächste Prüfung losgeht. ( z.b. ich lauf auf Straße .. und denke gleichzeitig an Gott und seine nächste Nachricht .. )
    Aber meine neue Lebensform hat viel mehr Macht ... meine damalige hatte Permanent Glücksgefühle im Körper durch Drogen und an Glaube an Gott ( und ich habe in Liebe gelebt ... ) ausgelöst durch einen 50g Pilzeüberdosistrip habe ich viel gelernt im Umgang mit .. wie soll ich sagen .. selbst erschaffenen Dämonen die im Hintergrund waren? bis alle auf einmal mich in der luft zerfetzen wollten/wollen ... ) ( ich hab mich nicht an alle 10 Gebote gehalten damals ... wie jetzt wenn Drogen nehmen verboten ist :> und achherje hätte ich blos damals schon die Bibel gelesen ich hab sie netmal jetzt durch :> ) und den nicht so schönen seiten meines Seins, was mich gelehrt hat das die schönen und unschönen Seiten beide im Grunde das gleiche sind ... lol ... da bin ich wieder am Startthema. Ich hab ja vorher geschrieben wie der effekt ist wenn man öfters die Bibel liest ( ich les grad mein Leben wieder auf die Erkentniss von Oben / Unten und dummerweise Poste ich alles in einem E-Forum ^^ )

    Ach Menno, sry wenn meine Texte hier unvollständig sind, ich denke viel schneller als ich schreibe ...

    ---

    Ich wünsche euch alle viel Erfolg damit Ihr das höchste Ziel das Ihr erreichen könnt ( wovon ich selber nichtmal mehr als eine Ahnung?^^ habe was das ist ) so locker, chillig und fröhlich erreicht wie es geht und mir dann gude hilfstellung gebt wenn ich länger brauche.

    ---

    p.s. : ich freue mich über Nachrichten in denen man mich fertig machen will weil ich irgendnenscheiss labere, damit ich sicher weiss das auf Droge im E-Forum noch Posten sollte oder nicht ... *g* )

    ---

    mfG ich geh mich jetzt wieder Runterrauchen und les hier nacher weiter ...
     
  4. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Grundsätzlich ist dein Thema nicht wirklich richtig formuliert.

    Es heißt eigentlich wie oben so unten

    Was bedeutet, dass die Ursachen auf der spirituellen Ebene Wirkungen in der materiellen Ebene haben.

    :)

    crossfire



     
  5. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Geist kann Geist beeinflussen, und letztendlich besteht die Materie auch aus Geist ...

    Aber ...

    Wenn ich mich nicht Irre ( und ich bin mir 99% sicher ich tu das nicht ) ... -> es gibt andere Geistige Welten von denen wir nichts wissen und von uns wissen sie nichts ... somit kommt keine Verbindung zustande außer durch zufall oder vermittlung ... somit kann dieser Teil der Geistigen Sphäre keinen Einfluss auf die Materie nehmen so wie wir sie kennen ...

    Sry .. hab da was falsch verstanden ... du meinstest Geist "kann" Materie beeinflussen und nicht "Geist verändert zu 100% Materie hier auf unserem Planet wie wirs kennen egal welcher Geist es ist"

    Zu deinem Post Crossfire muss ich sagen du hast Recht, hab leider da miese Erfahrung gemacht mit .. eigenen Dämonen?. Wenn du ne Ahnung hast wovon Ich rede würde ich gerne hören was du darüber denkst usw, aber ich glaub die nervmücke ist schon geplättet von meiner neuen/alten/wie auch immer^^ Oben / Unten Kentniss.

    mfG
     
  6. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Hi Sm0k3y,

    eigene Dämonen sind nichts anderes als eigen FIXE IDEEN. Die so stark werden können, das sie sich vollkommen fremd anfühlen.

    Fixe Ideen generieren sich aus einer Mischung von Glaubenssätzen (Emotional) und Prägungen (Verstand).

    Du kannst deine Glaubenssätze und Prägungen durch eine Willensentscheidung beseitigen. Machst zwar die nächsten Tage wieder neue. Die schmeißt du halt auch wieder weg. Bis keine mehr kommen.

    :)

    crossfire




     
  7. MrDoinNotWrong

    MrDoinNotWrong Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    262
    Geist kann Geist beeinflussen, und letztendlich besteht die Materie auch aus Geist ...

    Aber ...

    Wenn ich mich nicht Irre ( und ich bin mir 99% sicher ich tu das nicht ) ... -> es gibt andere Geistige Welten von denen wir nichts wissen und von uns wissen sie nichts ... somit kommt keine Verbindung zustande außer durch zufall oder vermittlung ... somit kann dieser Teil der Geistigen Sphäre keinen Einfluss auf die Materie nehmen so wie wir sie kennen ...

    Sry .. hab da was falsch verstanden ... du meinstest Geist "kann" Materie beeinflussen und nicht "Geist verändert zu 100% Materie hier auf unserem Planet wie wirs kennen egal welcher Geist es ist"

    Zu deinem Post Crossfire muss ich sagen du hast Recht, hab leider da miese Erfahrung gemacht mit .. eigenen Dämonen?. Wenn du ne Ahnung hast wovon Ich rede würde ich gerne hören was du darüber denkst usw, aber ich glaub die nervmücke ist schon geplättet von meiner neuen/alten/wie auch immer^^ Oben / Unten Kentniss.

    mfG

    ---

    p.s. :
    Ich hab einen Christlichen filter in mir ... den ich auch mag :)
    "Wie oben so unten"
    Oben = sieht man als 1.3himmel 2.3geist
    Unten = sieht man als 1.4hölle 2.4materie
    Was beide Ansichten Gemein haben :
    1 Wie ich drauf gekommen bin
    2 Dein System
    3 sieht man als Höher an weil es einem schwer erreichbar vorkommt und man meist "Vorstellungen" davon hat wie es sein sollte weil man sich "angeblich" noch nicht da befindet ...
    4 Ist nichts woran man gerne denkt im Normalfall .. ( ich meine Spezial das Wort Materie weil es Alltäglich ist und man meist denkt Geist steht über Materie aber eigentlich sind sie gleich )
    Kann auch heißen wies oben aussieht siehts unten auch aus ... Geist ist immer gleich hat nur eine andere Astrale Form / Materielle Form angenommen.

    ---

    p.s. : wer fehler entdeckt darf sie mir gerne unter die Nase halten ... ich mach jetzt schluss und les mir das später nochmal durch ... hofentlich nüchtern ^^
     
  8. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Zitat:
    Cultbuster, sag du es mir mag ich deine Antwort oder Mag ich sie nicht ?
    ( du verstehst wie ich meine, )



    Mir sind frische Chaoten oder gesunde Obyvatel
    lieber als 60 000 Jahre alte gestählte Pyramidenbauer
    Wirk-Gilde-Meister. Aber über Geschmack läßt sich streiten.
     
  9. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde

    Trink auf dich einen zwölf Jahre alten Armagnac, der sinnvoll in Eichenfässern gereift ist.

    Vielleicht liest man sich wieder

    crossfire


     
  10. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    "Wie oben so unten" ist eine Aussage die man erfahren muss. Es ist eine Art der Erkenntniss, nenn es Erleuchtung. Solange du von Himmel und Hölle redest, wirst du diese Aussage nie verstehen. Dein GEist und Verstand sind zu sehr eingeschränkt.


    Gruß

    Drarak
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen