1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ohne Kühlschrank leben

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von sodalith, 12. März 2011.

  1. sodalith

    sodalith Guest

    Werbung:
    Hallo :)

    Ich habe eine- ernsthafte- Frage an euch: gibt es unter euch jemanden, der ohne Kühlschrank lebt u GUT lebt damit?
    Ich kaufe meine Lebensmittel immer frisch u esse sie auch "weg" , so dass also nie was länger steht als 2 Tage. Und die zwei drei Dinge, die Kälte brauchen, habe ich zur Zeit im Keller (Butter zbsp).
    Seit November 2010 habe ich meinen Kühlschrank ausgeschalten, was im Winter ja kein Problem ist ;-).
    Nun bin ich bei 9 Grad im Keller u mache mir so meine Gedanken, denn wieviel Grad im Keller werden es im Sommer sein?

    Hat jemand schon Erfahrungen gesammelt o bleibt am Ende doch als Alternative zumindest ein Minikühlschrank?

    lbg sodalith
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    ..... Stell ich mir im Sommer, wenns über 30 Grad hat - schwer vor, dass dann noch alles so funktioniert, wennst jetzt schon die Frage stellst....

    Glg W. :)
     
  3. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Ich brauch keinen Kühlschrank. Ich ess nicht viel, mag gern eine frisch riechende Wohnung und koche daher nicht - esse gleich was mir unter die Finger kommt, je nach momentaner Laune. Das macht Spaß und, keine Vorratshaltung. Bin ich denn ein Hamster?
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Und meine Frage wäre....

    Worin liegt der Sinn?

    Energiekosten sparen kann man anderswo effizienter - als das man seine Gesundheit - durch an-verdorbene Lebensmittel gefährdet.
    Ich mein - bei vielem sieht mans nicht, was sich da schon alles tummelt an Bakterien.
    Aber würdest ein leicht schimmeliges Brot auch essen?

    Meines Erachtens ist das Sparen an der "falschen" Seite.... aber jedem das Seine....


    Glg W. :)
     
  5. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Wer spricht von Sparen? Es geht um Lebensqualität.
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Ein Hamster bist du nicht,du hast ja kein Vorrat,der Hamster schon.:D:D:D
     
  7. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    2 Fragen :

    Wo soll der Sinn liegen ?

    Keinen Kühlschrank haben wollen aber Internet und somit einen Pc haben , wollen ,benutzen, brauchen ?
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Also ich selbst habe Kühlschrank,bin aber ohne groß geworden,es war damals im Kommunismus eine Art von Luxus.Es geht eigentlich,Butter haben wir immer in ein Porzellanschälchen gefüllt mit etwas kaltem Wasser
    aufbewahrt,sie hält sich so,recht lange frisch.Fleisch hatte meine Oma und auch eben wir in einen Tuch getränkt mit Essig aufbewahrt.Im deinen Keller kannst du Lebensmittel aufbewahren,am besten halten sie im TON Geschirr.Im Keller ist es immer kühler,im Sommer sogar recht angenehm.Meine Großeltern hatten alles im Keller gehabt,sogar Sahne und Käse,den ganzen Jahr über,wir auch,Wie gesagt,am einfachsten ist es im diesem Geschirr,es hält kühl.Nur Fisch,denn solltest du sofort zubereiten.;)
     
  9. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Und .... ?
    Jemand der keinen Kühlschrank hat - hat automatisch mehr Lebensqualität?

    Den Zusammenhang erklär mir bitte.

    Glg W. :)
     
  10. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Also ohne Kuehlschrank waere fuer mich ohne lebensqualitaet
    und ich glaube es waere auch teurer, denn man muss jedes lebensmittel frisch kaufen und gleich verkochen.wenn man nur fertig oder tiefkuehlkost ist - also zu jeder zeit einkaufen gehen muessen, paeckchen kaufen und sofort verkochen und alles aufessen und wenn man was anderes mag gibts das nicht....
    waer nicht meins....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen