1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Neues Buchprojekt - Wer deutet mir die Legung?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Stella Mala, 9. Juni 2005.

  1. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Werbung:
    Habe soeben Karten gelegt. Ich frage mich, ob für ein bestimmtes Buchprojekt (mein Projekt!) gute Chancen bestehen. Es ist folgendes heraus gekommen:

    [​IMG]

    Das sieht für mich (nach nur einer Woche Übung mit den Lenormand-Karten) ganz gut aus, wie ich finde. Wer sieht sich in meiner Zukunft um?

    Ich bin w
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Stella Mala

    Das mit dem Buch sehe ich auch so, da liegen schöne Karten.
    Allerdings wird dies in Deiner privaten Sphäre einiges in Aufruhr bringen, und wird Dinge die bisher unter den Tisch gekehrt wurden in den Vordergrund stellen.

    Die Schwierigkeiten mit den Dir nahestehenden Personen sollten bereinigt werden, da sie auch (mental) Einfluß auf den Erfolg Deines Buches nehmen.

    Du gewinnst sonst eine Schlacht - aber verlierst den Krieg. . .
    Es gibt doch einen ganz bestimmten Grund, warum Du dieses Projekt begonnen hast?

    lg Dieter
     
  3. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Danke für deine Deutung.

    Da ich gerne noch dazu lernen möchte, möchte ich gerne deine Schritte nachvollziehen können. Kannst du mir bitte einige Beispiele/Begründungen für deine Aussagen geben (welche Kartenkombinationen sagen was etc.)?!
     
  4. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Stella

    Als Erstes ganz kurz zu Deinem Beitrag:
    Wer schaut in mein (w, 34, Single) großes Blatt?
    Du stellst da präzise Fragen, die aber insgesamt Deine Neigung widerspiegeln, die Verantwortung für Dein eigenes Tun in fremde Hände zu legen.
    Es wäre besser sich Ziele zu setzen und die Karten zu fragen, was Du tun kannst um dort hinzugelangen. Die Karten beantworten alle 9 Fragen – aber der Schlüssel bist du selbst. Das was Du tust – das wird geschehen.

    Nun zum Buch:
    Ja das mache ich gerne – ich kann Deinen Wunsch verstehen, denn Du gibst Dich nicht mit oberflächlichen Dingen zufrieden – du musst alles in der Tiefe ergründen? Dein 12. Haus scheint gut besetzt zu sein?

    Der Grund Deiner Frage ist das Buch schreiben.
    Du bist weiblich
    Die Eckkarten sind Kreuz / Storch und Mäuse / Fuchs
    Die Mitte: Kind/Eule und Berg/Sarg

    Die Eckkarten und die Mitte sagen mir um was es geht. Kreuz mit Störche - es gibt eine grundsätzliche Veränderung die Du nicht beeinflussen kannst.
    Maus Fuchs – Ehrlichkeit – also war vorher etwas unehrlich.
    Kind Eule – das Kind setzt sich von den Eltern (Eule) ab – das bist Du
    Berg Sarg – es gibt da Hindernisse (Berg) und eine lähmende Kraft (Sarg) die dich mit den Eltern (Eule) verbindet.
    Du (Dame) liegst nicht in der Mitte – aber ziemlich weit oben im Haus des Fuchses. Es läuft bei Dir etwas falsch. Da dies so prägnant in der Mitte liegt, hat es eine besondere Bedeutung – und die Dame dabei - betrifft es also Dich.

    Wo liegt der Fuchs? Im Haus des Ringes (25) – es geht um eine Beziehung.
    Wo liegt der Ring? Im Haus der Wolke – unklare undurchsichtige Verhältnisse.
    Nun könnte ich da weiter machen und ich würde Deine ganze Geschichte erfahren – aber das war nicht das Thema. Es ist aber ersichtlich – da Ring über Dir – und Sarg und Wolke um Dich – der Herr unter Dir – sieht nach Dreiecksgeschichte aus?

    Wen ich nun von der Dame aus auf das Buch schaue (hier Buch schreiben) sehe ich Sarg und Kind. Vermutlich ist das Dein zweiter Anlauf für das Buch? Aber es lähmt dich etwas – damit bin ich wieder bei dem eben Gesagten

    Es ist also für den Erfolg des Buches entscheidend, wie Du mit Deinen persönlichen Problemen umgehst – vor allem ist die Einstellung zu Dir selbst ein Thema (Dame auf Fuchs = macht sich selber etwas vor). . .

    Du solltest Dir auch den Herrn aus dem Ausland genauer anschauen und ihn fragen wie er zu Kindern steht.

    Nun gehen wir zum Buch
    Die umgebenden Karten sind eigentlich ok - bis auf Turm – Berg – der Verlag (Turm) verzögert den Druck – aber letztendlich klappt es doch (Sonne)und es fliesst auch Geld – könnten so 8-10000 Euro sein. Da Fische (Finanzen) auf Blume (wachsen) – wachsende Tendenz.
    Hier liegt die Hürde – die Dame muss sich aus diesen Problemkarten, die sie umgeben befreien – wenn ich sie spiegele fällt sie auf das Buch. Dies bedeutet, wenn Du dich innerlich frei machst und dir eine positive Einstellung schaffen kannst, wird sich alles zum Guten wenden.

    Die andere Perspektive zeigt die korrespondierende Karte zur Dame (Mond) der liegt auf dem Turm – dazu kann ich den Sarg rösseln – bedeutet man zieht sich in seinen Gefühlen zurück (Mond Turm) und es gibt depressive Neigungen (Mond Sarg)

    Nach meiner Ansicht liegt alles in Deiner Hand, das Buch, die Partnerschaft. Aber du kannst es nicht hinaus schieben – es ist schon in Bewegung (Storch mit Kreuz).
    Wenn als erste Karte der Storch kommt – gibt es meistens tief greifende Veränderungen. Das ist nicht zu Deinem Nachteil, aber du solltest die Zeichen erkennen.

    Ich wünsche Dir alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  5. Stella Mala

    Stella Mala Guest

    Werbung:
    Lieber Dieter,

    hab Dank für deine ausführliche Deutung. Du hattest mit Vielem Recht: Es gab in den vergangenen Wochen einige Probleme, die ich erst beseitigen musste. Jetzt ist es schon besser. :)

    Inzwischen habe ich einiges was die Lenormand-Karten betrifft hinzugelernt und kann heute deine Deutung viel besser nachvollziehen und verstehen, als ich es im Juni hätte können. Inzwischen weiß ich auch, wie viel Arbeit hinter einer ausführlichen Deutung steckt. Herzlichen Dank also nochmals.
    Ein Feedback hast du dir auch wirklich verdient!

    Eine Sache beschäftigt mich allerdings noch etwas, da ich sie nicht aus dem Kartenbild herleiten kann. Kannst du mir bitte helfen und mir evtl. die herangezogenen Karten benennen und mir verraten, ob du mit deiner Aussage auf eine bestimmte Sache hinaus willst?

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen