1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mutter Erde

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von maexx, 15. September 2010.

  1. maexx

    maexx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    kalingchok,nepal
    Werbung:
    hallo,wie schon in der vorstellung erwähnt kann ich nur vom mobile aus das internet und das begrenzt mit 512 zeichen,nutzen.das macht das ganze sehr schwierig weil ich nichts ausführlich erklären kann,kurz gesagt bin ich nach nepal gegangen weil ich in einem buch gelesen habe das es hier hundert jahre alte hanfbäume gibt und wenn man die luft in diesem gebiet einatmet wird man high. ich mag diesen ausdruck nicht weil ich einfach respekt vor mutter natur und ihrer wahrheit habe
     
  2. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Und aus welchem Grund?
     
  3. maexx

    maexx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    kalingchok,nepal
    was heute drogen sind ist in zehn jahren normal so wie es heute normal ist 30 liter benzin auf hundert kilometer in einen 120.000 euro tausend auto zu verbrennen,ich glaube das der tag der abrechnung kommen wird und das auch ich eine rolle spiele,mehr ist mutter natur nicht bereit mir mitzu teilen,aber ich finde es seltsam das immer wieder kali,meinen weg kreutzt,mein erster stop in nepal war bei einen sadhu namens kali baba,einen 100 jährigen tharu ureinwohner hab ich kennen gelernt und alles was er zu mir
     
  4. maexx

    maexx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    kalingchok,nepal
    war kali,ich bin auf einen typen getroffen der mir sehr ähnlich ist und ich aß das erste mal pilze und dadurch bin ich auf kalingchok gestossen und mutter natur hat mir erneut eine tür geöffnet,bevor ich begann mit mutter erde zu sprechen hatte ich kein verständnis für glauben und gott doch mit dem rauchen kam der drang das wort gottes zu lesen.aber zu viel wiedersprüche und unverständliches findet sich nach den ersten seiten das ich für mich beschloss,gott ist mit seiner schöpfung noch nicht am ende und am
     
  5. maexx

    maexx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    kalingchok,nepal
    und am 8ten tag beginnt die ewigkeit,seit diesen erfahrungen halte ich nichts mehr für einen zufall,z.b. acht minuten vor acht bin ich auf die welt gekommen und unter 3.12 mein gt datum und der bibelvers von johannes,wenn ich von irdischen dingen zu euch sprach und ihr nicht glaubt,wie werdet ihr glauben wenn ich von himmlischen dingen zu euch spreche,das sind doch keine zufälle,wer kann mir tips geben die richtigen entscheidungen zu treffen,also verzeiht mein umständliches auftreten und glg
     
  6. WhiteMoonLight

    WhiteMoonLight Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2009
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    ich habe nicht ganz genau verstanden was du für Entscheidungen meinst ?
     
  7. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    ... kann mir gar nicht vorstellen, daß das bloße Einatmen der Luft high machen soll - ich kenne Hanf nur als Büsche, und ich weiß, daß das THC erst seine Wir-
    kung durch massivere Erhitzung entfalten kann .... war dort extrem sengende Hitze ??? ... übrigens, jemand der zu exessiv konsumiert hat, ist heute Epileptiker .... (ich habe den Werdegang live miterleben dürfen).
    ... denke mal, die Menge machts - aber wie das Maß finden, wie weit man gehen darf .... also paß auf Dich auf :schaukel:
     
  8. maexx

    maexx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    9
    Ort:
    kalingchok,nepal
    niemand kann das verstehen und ich selbst schon gar nicht,meine zeit ist noch nicht gekommen endschuldigt mein erscheinen,namaskar
     
  9. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Werbung:
    ... kann mir gar nicht vorstellen, daß das bloße Einatmen der Luft high machen soll - ich kenne Hanf nur als Büsche, und ich weiß, daß das THC erst seine Wir-
    kung durch massivere Erhitzung entfalten kann .... war dort extrem sengende Hitze ??? ... übrigens, jemand der zu exessiv konsumiert hat, ist heute Epileptiker .... (ich habe den Werdegang live miterleben dürfen).
    ... denke mal, die Menge machts - aber wie das Maß finden, wie weit man gehen darf .... also paß auf Dich auf :schaukel:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen