1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mit welchen Lenormandkarten legt ihr?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Apfelkuchen, 5. Januar 2014.

  1. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, mit welchen Lenormandkarten ihr legt und welche Karten ihr am Schönsten findet?
    Ich lege mit der blauen Eule, einfach nur deshalb, weil es die bei uns im Bücherladen gab. Mir persönlich gefallen die ASS Karten sehr gut. Ich finde es aber schade, dass sie so groß sind. Außerdem haben einige Karten keine genaue Richtung (Maus und Fuchs), deshalb lege ich nicht mit ihnen.

    LG Apfelkuchen
     
  2. engelfee

    engelfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    6.447
    Ort:
    Hamburg / Deutschland
    Hallo Apfelkuchen :winken5:

    Ich habe die Mystischen Lenormands. Von Regula Fichter und Urban Trösch.
    Die sind sehr schön gezeichnet und haben sowas klares und deutliches.
    Sie fühlen sich immer so harmonisch an.

    Lieben Gruß,
    engelfee :)
     
  3. Gucker

    Gucker Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2008
    Beiträge:
    3.418
    Ort:
    Aussichtspunkt
    Ich habe die auch mit den Zusatzkarten und die Kipperkarten von ihr, aber mit denen habe ich mich noch nicht ganz auseinander gesetzt.
     
  4. Winnipeg

    Winnipeg Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.351
    Ort:
    SH
    Hallo Apfelkuchen,

    von welchen ASS Karten sprichst du? Ich bin von der blauen Eule auf ASS http://4.bp.blogspot.com/_Gb0y9gPDIlg/TP_Zotdhc9I/AAAAAAAAAV8/g4R3yp1nsiM/s1600/Lenormand+Ass.jpg umgestiegen. Alles deutliche Blickrichtungen und exakt so wie bei der blauen Eule, was ein Entscheidungskriterium für mich war. Diese Karten haben auch normale Kartengröße. Ich habe lange gesucht. Viele Decks sind mir zu kitschig oder nichtssagend, andere haben zu viel "Tütü" drauf, das mich nur ablenkt oder eben die Blickrichtung stimmte für mich nicht.
    Mit der blauen Eule habe ich gelernt, nach vielen Jahren brauchte ich neue Inspiration. :)

    Viele Grüße
    Winnipeg
     
  5. engelfee

    engelfee Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    6.447
    Ort:
    Hamburg / Deutschland
    Kipperkarten fand ich mal sehr interessant. Habe sie immer im Internet gesehen und irgendwie kam ich dann aber auf Mys. Lenormand und wenn ich jetzt Kipperkarten sehe finde ich sie eher verwirrend. Habe ich wohl für mich alles richtig gemacht :thumbup:
     
  6. Fairlady

    Fairlady Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2013
    Beiträge:
    39
    Werbung:
    Hallo Apfelkuchen

    Angefangen habe ich mit der blauen Eule.
    Als ich dann mal gemerkt habe, sie "sprechen" gar nicht mehr so zu mir,
    habe ich mir die Piatnik Lenis geholt.

    Damit arbeite ich nun schon länger.

    Liebe Grüsse
    Fairy
     
  7. Apfelkuchen

    Apfelkuchen Guest

    Hallo Winnipeg,

    habe die selben. Aber die Maus und der Fuchs, wie auf der Abbildung von Deinem Bild gucken für mich irgendwie diagonal nach links unten. Das irritiert mich ein wenig, weil ich ein sehr visueller Mensch bin.

    LG Apfelkuchen
     
  8. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Ich wollte eigentlich mit der blauen Eule anfangen und hab sie mir gekauft; doch siehe da, die weiße Eule hatte sich in die Packung geschlichen ;)

    Sie wollte definitiv zu mir und es ist heute noch das Deck, mit dem ich am meisten lege. Danach kam die rote Eule, dann die Mystischen.

    Ich bin ziemlich scharf auf das Novosibirsk-Deck, aber das ist kaum zu finden bzw. eher gar nicht. Sie wurden mir mal angeboten, aber auf meine Zustimmung hin hörte ich leider nie wieder etwas...ich gehe also davon aus, dass sie zu mir finden, wenn es sein soll ;).
     
  9. Campina85

    Campina85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2013
    Beiträge:
    25
    Hey ihr Lieben,

    also ich habe erst vor Kurzem überhaupt mit den Lenormand-Karten angefangen zu legen (, davor nur Erfahrungen mit dem Crowley-Tarot gesammelt) und hatte mir zunächst die Karten "das Lenormand Orakel" von dem IRIS-Verlag gekauft, weil mir die äußere Hülle, also das Kartenpäckchen an sich gut gefallen hat und sie die Karten, die ich eigentlich haben wollte, nichzt da hatten, ich aber nicht warten wollte, wie das manchmal so ist .. :D

    ich konnte schon mit diesen Karten arbeiten, allerdings finde ich sie persönlich nicht allzu schön und ansprechend.

    Daher habe ich mir etwas später die Karten "Antikes Lenormand für Kartenleger" gekauft und mit denen bin ich sehr zufrieden, sie sind wesentlich schöner meiner Meinung nach und die aufgedruckten Stichwörter zu einzelnen Themen sind sehr hifreich für mich als Anfängerin :)!

    Kann ich nur empfehlen!

    Liebe Grüße :kuesse:
     
  10. Zaba

    Zaba Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2009
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Überall und nirgendwo
    Werbung:
    Halli hallo,

    hab mit der "Blauen Eule" angefangen und bis vor ca. 1 Jahr auch nur damit gelegt bis ich mir das Sternenlenormand gekauft habe...Ich liebe es, lege nur noch damit und gebe es nie wieder her... <3

    Grüße
    Zaba
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen