1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Meldet er sich?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Serendipity1985, 23. August 2008.

  1. Werbung:
    Hallo, ein lieber Mensch hat mir die Lennies gelegt, aber ich kenn mich leider null aus und die Person steht auch erst "am Anfang" ;) Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir objektiv folgende 9er-legung deuten könnte zur Frage ob da noch mal was von "ihm" kommt?





    :danke:
     
  2. mag denn keiner was dazu sagen? Würd mich echt sehr freuen...auch wenns nur ein satz ist ;)
     
  3. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    hallo, wurden die ruten denn vorher in die mitte gelegt oder sind sie von selber in die mitte gefallen?
    sieht irgendwie komisch aus, wahrscheinlich meldet sich deswegen keiner:)
    als ersten eindruck würde ich sagen, das er eher in eine andere richtung geht, weil er so aus dem blatt rauswandert und streit/trennung hinter sich läßt, deswegen glaub ich nicht, das er sich meldet.
    kann aber auch sein, das ich das falsch sehe.

    lg, safari
     
  4. Aha interessant :danke: nein nein die karten sind alle so gefallen!

    LG :)

    P.S.: Das es komisch aussieht ist gut möglich, denn die situation zwischen uns ist auch "komisch" ;)
     
  5. babsi2910

    babsi2910 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Österreich
    Hallo Serendipity,

    Im Mittelpunkt liegen die Gespräche, die stattfinden werden.
    Der Rückzug des Herrn liegt hier mit Turm+Herr. War ein Streit (Ruten) der
    Grund eurer Trennung?
    Gespräche, die eine positive Wende bringen. Ist dieser Mann beruflich viel unterwegs? Ein erfolgreicher Mann?
    Er macht sich schon längere Zeit Gedanken (Mond) über Gespräche bzw. über den Streit.

    Aber alles ohne Gewähr! :rolleyes:

    LG Babsi
     
  6. Werbung:
    Wow, du triffst es echt gut, bin beeindruckt. Ja also es war eine ich sag mal schlechte zeit für uns...vieles lief schief und ja letztendlich gabs das ehrliche gespräch was zur trennung führte aber unausweichlich war, es war definitv nicht angenehm...eine sehr schwere zeit. Und ja, krass dass du siehst dass er viel unterwegs ist, das ist er in der tat! Erfolgreich...naja, aber definitiv immer auf achse. Aber schön zu hören, dass ich nicht die einzige bin die über den streit/die trennung nachdenkt. Gespräche wären echt nicht schlecht einmal ;) Eine Frage hab ich jetzt noch: Für welchen Zeitraum gilt so eine neuner legung, so in etwa, wann kann man denn mit dem eintritt der ereignisse rechnen (ungefährer richtwert wär hilfreich)?

    Ich bedanke mich schon mal für die tolle Hilfsbereitschaft die hier herrscht! :)

    GLG
     
  7. babsi2910

    babsi2910 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Österreich
    Hallihallo,

    der Mond würde dann in diesem Blatt nicht für erfolgreich, sondern für Gedanken, die einen beschäftigen, stehen.
    Da bin ich ja mal gespannt, ob er sich meldet!

    LG Babsi
     
  8. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo serendipity,

    sei so lieb, schreib auch die reihenfolge der auslegung dazu, dann kann man die häuser mit einbeziehn.

    So ich das sehe ist er derzeit viel mit arbeit beschäftigt, da ist einiges in bewegung, auch umstrukturierungen, hat derzeit den kopf nicht frei.
    Zudem kommt er mir auch sehr festgefahren rüber, manches was ihm durch den kopf geht, etwas energielos auch, hört auch grad nicht wirklich auf seine innere stimme, glaube auch, dass er sein gemüt derzeit etwas angeschlagen ist.

    Bei ihm steht thema neubeginn an, sich von alten festgefahrenen dingen lösen und veränderungen anzugehen. Dürfte auch gerade dabei sein, lebenseinstellungen zu hinterfragen, was für ihn wahr und stimmig ist, was nicht.

    Derzeit sieht es nach rückzug aus, auch der kommunikation wendet er den rücken zu, sieht aus, als braucht er zeit, wie gesagt, er liegt in einer veränderung gesamt qs sind auch die störche, da ist wandlung angezeigt. wirkt aber so, als würd er sich etwas sperren, gegen veränderungen, die aber anstehn, damit macht er sich's nicht leichter. Mit reiter über den ruten würd ich mir zwar wieder kommunikation sehen, aber nicht in nächster zeit.

    Soweit mal meinerseits.

    Glg luce8
     
  9. Wow super wie hier mitgedeutet wird...mein thread kommt ja richtig in schwung :banane: Sehr interessant, soviele unterschiedliche sichtweisen zu hören, vor allem da ich mich bei den lennies echt null auskenne...ist für mich wie ein buch mit 7 siegeln...dafür klappts bei mir mit den zigeunern super, da hab ich irgendwie den zugang.

    @luce8: danke danke danke!!!! Ähm häuser...also die karten wurden von links nach rechts, zuerst erste reihe, dann zweite usw. gelegt...ich hoffe du meinst das :o
     
  10. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Werbung:
    gerne!

    ja, so meint ich das. also hast du so gelegt nehm ich an:
    1..2..3
    4..5..6
    7..8..9

    in dem fall liegen die ruten im baum, da gibst unterschiedliche auffassungen und sichtweisen das leben generell und auch die lebensart betreffend, da klafft ihr beide etwas auseinander... muss ich dir nun nicht sagen, dass ihr euch darüber mal aussprechen solltet ;) bzw. hättet aussprechen sollen
    baum ist für mich ne wachstumskarte, und alles was wächst braucht zeit, von daher, stell dich mal drauf ein, dass er sich nicht unmittelbar meldet, sondern sich zeit damit läßt und, leichter gesagt als getan, am besten gar nicht erst drauf warten, auch nicht unbewußt.

    herr in den wolken, ist sich selbst ziemlich unklar in manchen bereichen, was er eigentlich will und der turm im haus haus zeigt auch deutlich die trennung und dass ihr nicht (mehr) zusammen wohnt.
    so ich das sehe dürfte er auch einige prägungen mütterlicherseits mitgenommen haben. aber anderes thema.

    glg luce8
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen