1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lilith

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von FallenAngel22, 16. Mai 2012.

  1. FallenAngel22

    FallenAngel22 Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Weiß jemand was Lilith im 5.Haus mit Aspekt Jungfrau zu bedeuten hat? Wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet! :danke:
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    http://www.cortesi.ch/Deutung/LIjungfrau.htm
    http://www.cortesi.ch/Deutung/LI5.htm
     
  3. FallenAngel22

    FallenAngel22 Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich danke dir! :)
     
  4. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Zunächst einmal ist Lilith kein Planet, sondern ein Punkt, der den Einfluss des ins Unbewusste Verdängte angibt. Als zweiter Brennpunkt der Ellipsenbahn des Mondes (im ersten Brennpunkt steht die Erde) wird Lillith als der dunkle Mond bezeichnet.
    Nach meiner Auffassung ist das nicht richtig. Lilith müsste Dunkelerde heissen. Alles was aus dem Menschlichen ins Unbewusste verdrängt wird, sammelt sich in Lilith. Weil nun der grösste Verdrängungskomplex der Menschheit das Verdrängtsein des Weiblichen gegenüber dem Patriarchat darstellt, wurde Lilith, die von Adam verdrängte erste Frau, (siehe Talmud) als Bezeichnung für diesen Punkt gewählt.

    Ich habe das ausgeführt, um klarzumachen, was Lilith im Horoskop will, nämlich erreichen, dass der Horoskopeigner genau an dieser Stelle in Zeichen und Haus zu dem Verdrängten in seinem Leben steht.
    LGvE
     
  5. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Es gibt meines Wissens mind. 3 verschiedene Definitionen, was Lilith genau ist, siehe dieser Artikel (auf Englisch).

    Ich habe mir überlegt, ob Lilith nicht in enger Verbindung zu den uralten matriarchalischen Gesellschaften steht, welche zur Zeit existierten, als wir noch vorwiegend Jäger und Sammler waren. Lilith als eine Art Muttererde in enger Verbindung mit dem Fruchtbarkeitskult, bei welchem die Gebährfähigkeit der Frau im Zentrum steht. Mit dem Übergang zu den frühen sesshaften Bauerngesellschaften entstanden vermutlich auch die ersten latent patriarchalischen Gesellschaften. (Ich sage "latent", weil diese frühen Gesellschaften noch recht weit entfernt gewesen sein dürften von späteren patriarchalischen Gesellschaften.) Während vorher die Gebährfähigkeit der Frau für das Überleben des Stammes von absoluter Wichtigkeit war, kam dem Mann in einer frühen Bauerngesellschaft vermutlich mehr Wichtigkeit zu, weil die schwere Ackerarbeit, möglicherweise mittels eines Pfluges, besonders viel körperliche Kraft erforderte. Vermutlich war es dann auch in dieser Zeit, als erste "Spezialisierungen" im Sinne von "Ständen" oder "Berufen" in der Gesellschaft überhaupt entstanden. Eine Mehrheit von Bauern, eine Minderheit von Kriegern und eine noch kleinere Minderheit von Personen mit Spezialisierung auf's Religiöse. Es ist naheliegend, dass bei diesem Übergang die alte Muttergottheit an Bedeutung einbüsste und neue, oft männliche Gottheiten entstanden, die näher an der Spezialisierung und den Ständen der Menschen waren.
    Aus dem Bewusstsein des Menschen konnte freilich die ältere, grosse Muttergottheit nie ganz getilgt werden und eine gewisse Restangst für das Sich-Abwenden von ihr blieb uns kollektiv erhalten.

    Heute, wo weder die körperliche Kraft des Mannes noch die Gebährfähigkeit der Frau überlebensnotwendig ist, wäre eigentlich genügend Platz, um Lilith erneut ins Bewusstsein der Menschen zu heben und sie - freilich auf einem höheren Bewusstseinsniveau - in unser Leben zu integrieren. Die feministischen Bewegungen sind ja erst ca. 150 Jahre jung, und es ist wohl auch kein Zufall, dass Lilith auch in der Astrologie bisher erst eine gewisse Nebenrolle spielt.
     
  6. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    FallenAngel schreibt:
    Ich nehme an, gemeint ist Lilith in Jungfrau, 5. Haus.

    Jungfrau steht für Arbeit, Ordnung, Sauberkeit, hilfreiche Dienstleistung etc. und das 5. Haus steht für die Freude am Leben, Spielwiese des Lebens und Selbstverwirklichung.
    Die Frage ist also, was wurde und wird in diesen Belangen von der Horoskopeignerin verdrängt und wieso geht sie nicht spielerisch damit um.

    Das könnte ein Ansatz sein, um Lilith in Jungfrau in Haus 5 zu verstehen.
    LGvE
     
  7. FallenAngel22

    FallenAngel22 Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2010
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Oberösterreich
    :danke:
     
  8. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Alles, was mit Lilith zusammenhängt, hat für mich eine besondere Faszination. Es ist, als ob es elektrisiert. Ich weiss nicht, ob es anderen auch so geht.

    Alles Unrecht, was nicht durch Schicksal wieder ausgeglichen werden kann, wie Menschen, die zu Unrecht eingesperrt und umgebracht werden, solche, die im Elend versinken und untergehen, unterdrückte Menschengruppen, besonders Frauen, Kinder und ethnische Minderheiten, Tiere, die nicht artgerecht gehalten und bestialisch ermordet werden, die Natur, die hemmungslos ausgebeutet wird, all das, was ins Unbewusste verdrängt wird, das sammelt sich nach meiner Auffassung ins Kollektiv der Dunkelerde.

    Niemand von uns kann sagen, das geht mich nichts an, ich habe das nicht gemacht. Nein, wir sind ein Menschenkollektiv für dieses ins kollektiv Unbewusste Verdrängte. Und da, wo Lilith im Einzelhoroskop steht, da ist der Ort in Zeichen und Haus, wo der Einzelne aufgerufen ist, seinen Beitrag an die Evolution der Menschheit und an seine eigene Evolution zu leisten.

    Was kann der Einzelne aber tun, wenn die gestellten Aufgaben zu gross sind und der Einzelne garnichts ausrichten kann? Facebook und Zeitgeist-Bewegung haben es gezeigt, im kommunikativen Zusammenschluss liegt die Lösung. Jeder kann hier seinen Beitrag einbringen und an einer Gesamtidee mitwirken. Wer aber hat die Gesamtidee? Das sind insbesondere Menschen mit Visionen, mit Lilith in den Fischen oder im Wassermann im 8.Haus. Aber jeder Einzelne kann hier auch seinen Beitrag leisten.

    Ich selbst habe Lilith mit Steinbock-Energie im 9.Haus und habe in einem Blog darüber geschrieben. Heute weiss ich, dass eine Zeitgeist-Bewegung notwendig ist, um durch kommunikativen Zusammenschluss entscheidende Wirkung zu erzielen. Die zurzeit aktive Zeitgeist-Bewegung mit ihrem utopischen Venus-Projekt ist es jedenfalls nicht. Da wird nur angestrebt, eine Gigantomanie durch eine andere zu ersetzen.
    Marc Zuckerberg hat es vorgemacht, durch Vereinigung sind wir stark. Er hat Lilith in den Fischen an der Spitze des 8. Hauses. Ob das ein Zufall ist oder eine Fügung, das mag jeder selbst entscheiden.

    Liebe Grüsse von ELi7
     
  9. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    [...] Natürlich ist Mark Zuckerberg jetzt zum Multi-Milliardär geworden.
    Sein persönliches Vermögen beträgt etwa 22 Milliarden US-Dollar. [...]
    http://info.kopp-verlag.de/hintergr...l;jsessionid=6D94DC9DD995490B32BB817D00F93994
     
  10. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Liebe Christel,
    es geht mir ja nicht um das Vermögen, was er für sich erworben hat, sondern um die Idee, für die er steht.

    In dieser Zeit ist jede und jeder aufgerufen, seine Idee vorzubringen und zu realisieren. Die uranische Zeit ist reif dazu und jeder kann das einbringen, was er oder sie vermag.
    Liebe Grüsse von Hans Joachim
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen