1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Lilith. . Lilith .. und Lilith (@_@)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Steph hani, 16. September 2018.

  1. Steph hani

    Steph hani Guest

    Werbung:
    Es gibt "Lilith" .. "interpolierte Lilith" und "wahre Lilith"..

    Ich würde es am logischsten finden zu meinen das dann der Raum zwischen den äußersten Lilith's komplett gillt. . Wobei das ein ziemlich weiter orb wäre. .

    Welche benutzt ihr. . Und warum gerade diese?

    Plus. . Welchen orb nutzt ihr?

    Ich bin mittlerweile Fan von kleinen 3° Orben weil es sonst so unübersichtlich wird. . Andererseits. . Lilith ist sicher einflussreich. . Da wären auch 5° denkbar? ..oder sogar mehr?

    Mfg ☆
     
  2. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.838
    Ort:
    Herbstwald
    ich auch

    doch, ist sie

    die von astro.com

    andere habe ich nicht beobachtet
     
  3. Steph hani

    Steph hani Guest

    Die gibt's alle bei astro.com

    Ich hörte immer wieder das diese "Lilith" eben nicht die richtigste wäre. . Scheint da verschiedene Meinungen zu geben. .

    Unter "andere Horoskop Faktoren" gibt's interpolierte und wahre Lilith. .

    Ich finde wahre hört sich wahr an :ROFLMAO::cautious:

    Aber diese würde bedeuten bei mir Stände sie glaube. . Im trigon zu Mars. .

    Die normale. . Trigon AC. . Aber 4° orb. .

    Und die interpolierte war glaub ich dazwischen. . Würde nichts aspektieren. .

    Naja. . Ist irgendwie was unsicher alles. .

    In Haus und Zeichen stehen sie bei mir alle gleich und ich kann es nachvollziehen. .

    Wo stehen sie denn bei dir?
     
  4. Steph hani

    Steph hani Guest

    ..die normale Lilith wäre z.B. in Konjunktion zum AC meiner Mutter. . Ich finde das sehr unpassend. . Vorallem im Löwen. . Ich weiß nicht so recht. . Passt überhaupt nicht. .
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.800
    Ort:
    Kassel


    Und das ist wohl, soweit ich das nachvollziehen kann, die am wenigsten genau berechnete. Außerdem kannst du noch zwischen dem Asteroiden und der hypothetischen Lilith wählen. Es ist also wahres Kreuz mit Lilith. :D

    Es gab und gibt Astrologen, die diesem Lililth-Hype schon immer oder erst seit Neuerem skeptisch gegenüber stehen. Weidner war schon früh der Ansicht, dass eine Art sensitiver Punkt (technisch ist Lilith das Apogäum der Mondbahn) nie das Gewicht eines Planeten haben kann. Hofbauer hingegen hat seine Ansichten revidiert.

    Quellen:
    https://hofastro.com/lilith-kritisch-betrachtet/
    https://www.yumpu.com/de/document/view/19847962/keine-gnade-fur-lilith
    https://www.astro.com/astrowiki/de/Lilith
     
    Steph hani gefällt das.
  6. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.838
    Ort:
    Herbstwald
    Werbung:
    @Steph hani

    Jetzt habe ich mal extra nachgeschaut... du, ich glaube, ich nutze irgend ein anderes astro.com,
    *lach

    die aktuelle Lilith (ohne extra Bemerkung) in der Transitgrafik steht bei mir im Wassermann
    4°31', und ich kenne ehrlich gesagt, nur die
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2018
    Steph hani gefällt das.
  7. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.838
    Ort:
    Herbstwald
    was ich bis jetzt mit der Lilith beobachtet habe, variiert von wenig bemerkbar, bis heftig (im negativen Sinne)
    kann aber auch anders sein, je nach dem in welche Kombination sie eingebunden ist, wobei ich sie nicht sehr
    oft beobachte und meistens die Aspekte verpasse
     
    Steph hani und GreenTara gefällt das.
  8. vered16

    vered16 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    1.838
    Ort:
    Herbstwald
    ich verstehe sie als den entferntesten Punkt der Mondbahn

    ab dem 25.9 nähert sich ihr der T-Mars, da kann man schauen, was sich in die Richtung zeigt
     
    Steph hani gefällt das.
  9. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    5.800
    Ort:
    Kassel
    Das ist das Apogäum: https://www.astro.com/astrowiki/de/Apogäum
     
    Steph hani und vered16 gefällt das.
  10. Steph hani

    Steph hani Guest

    Werbung:

    Ohje noch mehr liliths :rolleyes:

    Danke für die links :)

    "Christopher Weidner meint in seinem Artikel, dass viele Astrologen alles Mögliche auf Lilith projizieren würden. Und das scheint mir auch so."
    ..mir auch. .

    Das mit dem blinden Punkt finde ich interessant. . Hab ich noch nie gehört (n)

    "
    Sie bedeutet auch deswegen ein Tor zwischen Leben und Tod, da ihre Erdgebundenheit geschwächt ist. Wird sie aktiviert oder ausgelöst, beispielsweise durch einen wichtigen Transit, so befindet man sich an diesem nun geöffneten Tor. Bei vielen geht es dann in Richtung "Leben", und sie bekommen beispielsweise ein Kind, wobei hier jedoch ein "Tod" des Ego immer Voraussetzung der Elternschaft ist; manche scheiden aber auch tatsächlich aus dem Leben. Andere wiederum erleben, dass es kurzzeitig um Leben und Tod geht, und erfahren dabei eine Art Einweihung, durch die sie zu ihrer eigenen Kraft finden.[12]"

    ..Neptun transit war jezt vor kurzem auf 16° über meiner normalen Lilith. . Ich hab da nix gemerkt . . Hmm..

    ..ich weiß nicht so recht. .

    Was mir immer gesagt wurde über trigon zum AC fand ich zwar passend könnte aber auch anders erklärbar sein. .

    Und bei meiner Mutter passt es echt gar nicht. .

    Sarah Waagenknecht hat glaub ich auch die Lilith am Schütze AC. . Hm..

    Ich glaub ich guck mir Lilith einfach nicht mehr an. . Irritiert mich. .


    Aber andererseits..
    Diese asteroid Juno transite die immer dann statt fanden wenn ich eine feste Bindung einging. .

    Diese ganzen transite gab's ja. . So das theoretisch ich lezten Herbst hätte mit jemandem zusammen kommen können. . Tatsächlich lernte ich zwar jemanden kennen. . Kam aber nie wirklich mit ihm zusammen. .

    Und mir viel auf das diesmal bei diesen spezifischen Juno transiten.. die es wegen rückläufigkeit 2 mal gab. . Diese normale Lilith dabei stand. .

    Was irgendwie schon interessant ist. . Gerade diesmal wo eben nix draus wurde. .

    Und Chiron Saturn Quadrat auf meinen Neptun würgt es mir nun permanent rein :cry:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden