1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Liebe

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von atlantia, 3. Januar 2011.

  1. atlantia

    atlantia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    5
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    nach jahren schaue ich hier mal wieder herein und staune, welche irrigen annahmen noch immer in bezug auf seelenverwandtschaft durch das netz geistern. :D damals als es bei mir losging, gab es kaum gutes material und kaum antworten zum thema. heute gibt es zahlreiche webseiten und bücher, nicht alle einer meinung, aber doch alle auf ihre art aufklärend und erhellend. jeder kann sich hier oder dort etwas für seinen weg wegnehmen. wunderbar!

    eins möchte ich gern euch allen hier mit-teilen, vor allem denen, die gerade erst in eine begegnung mit dem seelenspiegel geraten sind.

    dieses unendliche GEFÜHL, das ihr da fühlt, das euch völlig ausfüllt und das ihr unbedingt behalten wollt, dieses wissen, nun endlich das fehlende gefunden zu haben - was ist das?

    nun, es ist IN EUCH, nicht wahr?
    das bedeutet:

    das seid ihr selbst, es kam nicht von aussen in euch wie wenn jemand wasser in einen becher schüttet. weder der seelenverwandte noch ein engel hat es in euch geworfen.
    es ist immer schon in euch gewesen, denn LIEBE kann nicht kommen und gehen, weil sie überall ist.

    die begegnung hat dieses vorahndensein der LIEBE in euch lediglich freigelegt. aus welchen gründen auch immer habt ihr sie zuvor nicht fühlen können/wollen/dürfen (es bremsen uns besonders zu anfang zahlreiche erziehungs- und moralgrundsätze und andere lustige blockaden).

    mein rat an euch alle: LASST ES FREI, lasst LIEBE fliessen.

    WICHTIG: ohne eine gegenleistung zu erwarten, ohne es an irgendeinen menschen zu hängen. sie gehört euch, denn das seid ihr. das ist der inhalt des berühmten satzes: DU BIST LIEBE.

    wenn du stirbst, bleibt nur diese LIEBE übrig, das ist alles, was du mitnimmst. nun kannst du dich/LIEBE zu lebzeiten fühlen. welches geschenk! danke deinem seelenspiegel, für sein DA SEIN.
    was passiert, wenn du dich vor den spiegel im badezimmer stellst und laut sagst: ich LIEBE dich, danke für dein da sein!
    wem sagst du es dann in wahrheit? .... dem spiegel oder dem menschen, den du in ihm siehst? :umarmen:

    was du ansonsten noch tust, spielt eine untergeordnete rolle. diese oder jene therapie, welche transformation, solche meditationspraxis, reiki oder huna, es ist alles gleich gut und richtig, solange es dir FREUDE macht.
    mit diesem gefühl als motor deines lebens ist zu jeder zeit alles bestens.

    :D

    die vielen spekulationen und gedanken zum thema dualseelen/seelenverwandtschaften sind spiel und spass für den verstand. die LIEBE braucht all das nicht. aber uns wurde der verstand gegeben, daher spielen wir mit ihm! nur zu ernst nehmen dürfen wir seine ausgeburten nicht.

    das ist meine erfahrung damit. jeder ist eingeladen, eine ähnliche oder andere zu machen. dennoch gibt es heute in 2011 genug bereits ausgetrampelte pfade, so dass es die nächsten von uns einfacher haben.

    ich beglückwünsche euch alle zu dieser begegnung mit euch selbst und wünsche euch ganz viel FREUDE mit eurem geschenk!

    atlantia
     
  2. reluctant

    reluctant Guest

    :thumbup:
     
  3. Siobhan

    Siobhan Guest

    Werbung:
    Super! Danke für diesen Beitrag.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen