1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kopfloser körper?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von brahma, 19. März 2007.

  1. brahma

    brahma Guest

    Werbung:
    hallo an alle :),

    ich wollte von euch mal wissen, was ein kopfloser, nackter körper bedeutet und was ganz viele regenschirme, die man aufspannt bedeuten?


    danke im vorraus

    :liebe1:
     
  2. Hunter

    Hunter Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    tiefstes Niederbayern
    Ohne Kontext ist es wohl nich wirklich möglich einen Traum zu deuten.

    Und mit den paar Broken kann man auch nich viel anfangen ;D

    lg
     
  3. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Brahma!

    Das sind wirklich nicht gerade sehr viele Informationen. Da kann man nicht besonders viel draus deuten. Aber vielleicht ein paar Anregungen zum Nachdenken. Die könnte ich dir geben.

    Überlege mal... was wäre denn, wenn du kein Kopf mehr hättest? Was könntest du dann noch und was nicht mehr?

    Wenn du nackend bist, dann bist du ziemlich ungeschützt.

    Regenschirme schützen einen im allgemeinen vor Regen. Regen ist Wasser. Wasser bedeutet symbolisch gesehen Gefühle. Also schützt du dich vor den Gefühlen. Deine oder denen der Anderen.

    Kannst ja mal darüber nachdenken. Vielleicht hilft es dir ja, ein paar Antworten zu finden. :)

    liebe Grüße
    Nordluchs
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo ihr lieben

    Im Traum symbolisiert der Körper oft das Ich.

    Die meisten psychischen und emotionalen Erfahrungen des Menschen überträgt er in Körpergefühle. Daher sind sie für Träume eine reiche Symbolquelle.

    Die verschiedenen Körperteile und -bereiche können unterschiedliche Bedeutungen haben. Beispielsweise symbolisiert der Oberkörper die Verbindung mit dem Geist und den spirituellen Anteilen des Charakters, während der Unterleib für Triebe, Instinkte und emotionale Anteile des Charakters steht.

    Wenn die rechte Körperseite oder die rechte Hand im Traum eine besondere Rolle spielt, bedeutet dies, dass Sie die logische Seite Ihrer Persönlichkeit zur Kenntnis nehmen sollten.

    Die linke Körperseite und die linke Hand hingegen machen deutlich, dass Sie sich Ihrer intuitiven, kreativen Anteile bewusst werden müssen.

    Der Oberkörper ist die Verbindung mit dem Geist und den spirituellen Anteilen des Charakters, während der Unterleib für Triebe, Instinkte und emotionale Anteile des Charakters steht.

    Ein Konflikt zwischen Oberkörper und Unterleib weist auf eine gestörte Harmonie zwischen den mentalen Funktionen und dem instinktiven Verhalten hin.

    Der Kopf eines Erwachsenen auf einem kindlichen Körper oder der Kopf eines Kindes auf dem Körper eines Erwachsenen deutet darauf hin, dass Sie den Unterschied zwischen reifem Denken und Emotionen erkennen müssen.
    Ein großer Kopf soll auf Glück und Erfolg hinweisen, wenn Sie dazu Ihren Verstand gebrauchen.

    Eine Wunde am Kopf kündigt Sorgen und Unglück an.

    Wenn Sie den Kopf verkehrt sitzen haben, warnt das vor unbesonnenem Verhalten.

    Sich einen Kopf aufsetzen kann auf übertriebene Einbildung hinweisen.

    Den Kopf eines Vogels haben soll auf ein flatterhaftes, oberflächliches Wesen hindeuten.

    Kopfschmerzen, die nicht körperbedingt sind, kündigen Alltagssorgen an.

    Ein blutüberströmter, vom Rumpf abgetrennter Kopf zeigt, dass schreckliche Enttäuschungen ins Haus stehen und Sie von den sehnlichsten Hoffnungen und Wünschen Abschied nehmen müssen.

    Sehen Sie einen Rumpf ohne Kopf, sind Sie kopflos in eine Sache geraten und sollten diesen Zustand schnellsten ändern.

    Haben Sie einen fremden Kopf auf, müssen Sie hinnehmen, dass andere entscheiden, was zu tun ist.

    Einen Kopf verwunden, einschlagen, abschlagen oder selbst geköpft werden bringt Unglück; derzeit plagen Sie eine Menge Probleme.

    Sich den Kopf waschen ist das Vorzeichen eines drohenden Unglücks und danach hohe Würden.

    Einen kahlen sehen bringt schlechte Nachrichten.

    Kopfnicken: überschätzen Sie nicht die eigene Kraft; eine Warnung vor Krankheit.

    Der Kopf kann auch körperbedingt bei Kopfschmerzen, Fieber und anderen Krankheiten als Warnzeichen auftreten.

    das sind die wörter welches das programm gefunden hat und wertet.

    liebe grüsse pia
     
  5. brahma

    brahma Guest

    Werbung:
    danke für eure antworten :),

    ich weiß, es sind nicht viele informationen, aber als ich aufgewacht war, habe ich mich auch nur noch an die 2 sachen deutlich erinnern können.

    nochmals danke ;)


    mfg brahma
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen