1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hilfe von meinem Engel

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Sonne73, 29. Mai 2007.

  1. Sonne73

    Sonne73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    könnt Ihr mir sagen, wie ich meinen Schutzengel bitten kann, mir in einer äußerst
    schwierigen Lebenssituation zu helfen, so dass sich alles wieder zum Guten
    wendet?
    Ich habe im Moment dass Gefühl, dass ich sehr allein bin. Habe das Gefühl einen lieben Menschen zu verlieren....
    Dieser Mensch bedeutet mir alles auf der Welt. Aber bevor ich mich wieder um diese Situation kümmern kann, brauche ich selbst Hilfe.
    Bin im Moment ein wenig kopflos und leer.
    Bin für jede Anwort unendlich dankbar!!!!!!
    :danke:

    Liebe Grüße

    Sonne73
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Liebe Sonne,

    Ich denke das Rezept dafür kann Dir keiner geben, das musst Du selber raus finden wie Du das machst.Allerdings hilft es immer, wenn man den Engel dankt wenn etwas besonders gut geklappt hat, oder man auch fröhlich ist, schadet ein kleines Danke nicht.
    Setz Dich einfach entspannt hin, leg Dir leise angenehme Musik auf, eine Kerze oder was Du sonst zur Entspannung brauchst und versuche Dich auf Deine Frage zu fokusieren, erwarte keine Antwort mit Ja oder Nein oder wie Du es Dir vorstellst oder wünscht das die Antwort kommt, Sie kommt meistens anders, dafür kann es sein das die Antwort oder das Ereigniss anders oder besser ausfallt als was man sich das vorstellen konnte.

    Oder, so hab ich es gemacht, schreib Deinen Engel einen Brief mit all Deinen Sorgen, und Ängsten und bitte um Hilfe, aber mach es nicht so wie z.B : Bitte ich möchte das sich das und das ändert, sondern eher so : Bitte helft mir in der und der Situation einen für mich passenden Ausweg zu finden!

    Wie Du es auch machst, Sie hören zu, aber finde DEINEN WEG!!!!:liebe1:

    Licht & Liebe
    taimie
     
  3. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    @taimie...

    das mit dem Brief ist eine wirklich wunderschöne idee! .. vielleicht werde ich die auch mal versuchen :)



    @sonne...

    ich bitte meine engel immer vor dem schlafengehen... und tatsächlich.. es ist 2x passiert dass ich im traum die lösung für mein problem gefunden habe..

    kann ja mal eine kleine geschichte erzählen die vor ca. 3 wochen passiert ist..

    wie manche sicher wissen: meinem freund geht es nicht gut.. natürlich leide auch ich und unsere beziehung darunter..
    ich bat also die engel vorm schlafengehen mir kraft zu geben, damit ich das ganz durchstehen kann.. ich war wirklich am ende meiner kräfte..

    in der nacht im halbschlaf hab ich eine stimme gehört:
    Vertrau gott! hab Gottvertrauen! ..
    ich bin am nächsten tag einfach nur glücklich aufgewacht! ..

    vor ca. 1woche hab ich sie wieder um hilfe gebeten.. ich hab dann von ihnen geträumt.. sie haben mir ganz viel gezeigt.. als ich aufgewacht bin konnte ich mich nicht mehr an alles erinnern.. weiß aber dass es meine engel waren...

    es war wunderschön :)
     
  4. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    hallo sonne!

    dazu kann man nicht viel sagen, als, dass es einfach ist! rede einfach mit ihm; rede mit dem HERZEN zu ihm, sag was dir am herzen brennt und bitte ihn um hilfe, "mehr" is es nicht :liebe1:

    zum allein-sein kann ich dir folgende geschichte posten:

    Spuren im Sand ...

    Eines Nachts hatte ich einen Traum – mir träumte, dass ich mit Gott am Ufer des Meeres entlangging. Am Himmel flammten Szenen aus meinem Leben auf. Bei jeder Szene entdeckte ich zwei Paar Fußabdrücke im Sand, ein Paar war von mir, das andere von Gott. Als die letzte Szene meines Lebens aufflammte, sah ich mich um nach meinen Fußspuren im Sand. Ich bemerkte, dass oftmals auf meinem Lebenspfad nur eine Fußspur zu sehen war. Und es fiel mir auf, dass dies immer während der dunkelsten und traurigsten Zeiten meines Lebens geschehen war.
    Dies bewegte mich sehr, und ich fragte Gott, weshalb das so sei. „Gott, als ich mich entschloss, dir nachzufolgen, versprachst du mir, meinen ganzen Weg mit mir zu gehen. Nun habe ich aber bemerkt , dass in den schwersten Zeiten meines Lebens nur ein Paar Fußabdrücke zu sehen ist. Ich verstehe nicht, warum du mich allein gelassen hast, als ich dich am allermeisten nötig hatte.“
    Gott antwortete: „Mein teures, liebes Kind, ich liebe dich und würde dich nie, nie allein gelassen haben während den Zeiten des Leidens und der Anfechtung. Wenn du nur ein Paar Fußabdrücke gesehen hast, so war das deshalb, weil ich dich getragen habe.“


    ich liebe diese geschichte, seit ich sie als kind das erste mal gehört habe und mir steigen heute noch die tränen auf, du bist nicht allein! :liebe1:
     
  5. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen

    diese geschichte ist wirklich wunderschön..
    und ich muss ganz ehrlich sagen: ich hatte eine zeit.. noch gar nicht solange her.. da hab ich mich von gott bewusst abgewandt.. ich glaubte nicht mehr an ihn... einfach so...
    diese geschichte, als ich sie damals gehört habe, hat mich etwas nachdenklich über gott gemacht.. und ich glaub sie hat mich dazu bewegt, mich gott wieder zuzuwenden :liebe1:
     
  6. Lighthouse

    Lighthouse Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2007
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    @ tigerenterl: die geschichte ist wirklich wunderschön. mich berührt sie auch immer wieder sehr :liebe1:

    @ sonne: ich würd auch sagen: mach es dir nicht zu kompliziert. red einfach mit ihm. ich jedenfalls mach das so. manchmal kommt mehr, manchmal weniger zurück. was aber glaub ich weniger an meinem engel liegt, sondern viel mehr an meiner verfassung. sprich: manchmal nehm ich ihn besser wahr, manchmal eben schlechter.
    versuch es einfach! es klappt ganz sicher!

    alles liebe!
    LH
     
  7. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    ja, sie macht nachdenklich und sagt sooooooviel aus :liebe1:
     
  8. Sonne73

    Sonne73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    7
    Liebe Tigerenterl,

    ich danke Dir für Deine Antwort. Diese Geschichte ist wirklich sehr schön. Ich
    hatte Tränen in den Augen. Ich denke, dass ich auch nicht alleine bin, auch wenn ich mich so fühle......
    Ganz herzlicher Gruß
    Sonne 73
    :umarmen:
     
  9. Sonne73

    Sonne73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    7
    Hallo Mephista,

    leider habe ich bis jetzt keine Erfahrungen mit Engel gemacht.
    Aber wo Du Träume erwähnst. Immer wenn ich in schwierigen Sitationen stecke kommt mein Vater in meinen Träumen vor, der leider schon verstorben ist. Es ist sehr selten, aber wenn es mir ganz schlecht geht, sehe ich ihn manchmal. Leider sagt er nichts zu mir, aber ich kann ihn sehen und es geht mir in dem Moment einfach gut.Vielleicht ist er ja mein Schutzengel, wer weiss?...
    Ganz liebe Grüße und auch Dir Danke für die Antwort

    Sonne 73:kuss1:
     
  10. Sonne73

    Sonne73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2007
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Liebe Taimie,

    ich werde es mal versuchen einen Brief zu schreiben.
    Ich möchte auch, dass es mir wieder besser geht. Vielleicht geht es mir auch besser wenn ich mir meinen Schmerz einfach von der Seele schreibe in der Hoffnung, das mir mein Schutzengel den richtigen Weg zeigt!!!
    Ich danke Dir!!!
    Sonne 73 :kiss3:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen