1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontrollzauber, gibt es den?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von phlover1976, 3. Februar 2008.

  1. phlover1976

    phlover1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und möchte gerne eine Frage an die Profis loswerden.
    Gibt es so eine Art von Kontrollzauber?

    Mir ist da was vom 16.01.08 - 20.01.08 passiert und ich suche nun nach Antworten.
    Möglicherweise hatte ich ja auch nur einen 5tägigen Blackout, aber... wer weis.


    Danke für Eure Antworten.
    LG, Marcus.
     
  2. Aratron

    Aratron Guest

    du müßtest etwas genauer definieren, was du unter "kontrollzauber" verstehst.
    du hast für mehrere tage die kontrolle über dich verloren?
    tatsächlich gibt es nach meiner einschätzung nur sehr wenige zauberer im europäischen raum, welche über den status "büchermagier" hinaus reichen. und von diesen wenigen haben noch weniger lust, menschen zu kontrollieren. diese einschätzung ist rein subjektiv. die angst vor solchen geschichten ist um ein vieltausendfaches größer, als die wenigen paar mal, wo so etwas vorkommen mag.
    aber vielleicht erzählst du mal genaueres?

    lg aratron
     
  3. phlover1976

    phlover1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    Hallo Aratron,

    ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich dringend Hilfe benötige. Ich kenne mich mit Euren Magien nicht aus und habe auch bis Mitte des letzen Monats nicht an solche phänomenalen Dinge geklaubt, aber was mir widerfahren ist, das macht mir richtig Angst. Bitte belächelt mich nicht, denn ich bin nur auf der Suche nach Erkenntnis.
    Seid 4 Wochen habe ich eine neue Arbeitskollegin und ich habe das Gefühl, dass sie auf mich steht. Ich selber bin auch in sie verschossen, habe aber keine Andeutungen ihr gegenüber gemacht. Ich selber bin bei Frauen ein sehr zurückhaltenden Typ, ein richtiger Steinbock eben, deshalb kann ich nicht gleich Feuer und Flamme sein. Ich weis gar nicht, wie ich dass alles schreiben soll, den was mir vom 16.01.08 bis 20.01.08 widerfahren ist, dass macht mir Angst und ich denke ernsthaft an eine gewisse Art von Schizophrenie.
    Bitte helft mir, ich weis nicht, ob ich nun von einen Tag auf den anderen bescheuert geworden bin, oder was auch immer.
    Ich habe festgestellt, dass diese Frau ein Problem mit meinen Freund (auch Arbeitskollege) hat. Und am Donnerstag den 17.01.08 ist es passiert. Ich komme zur Arbeit, sehe sie und es läuft mir eiskalt und feuerheiß den Rücken herunter. Es begann für mich ein Kampf zwischen ihr und meinem Freund. Ich war zum Teil auf Arbeit und zum teil in diesem Kampf – kann man gar nicht schreiben, wie das war… nicht normal eben. Ich muss da wie gesteuert herumgelaufen sein und kann mich auch an einige Abschnitte erinnern. Der Kampf verlangte mir alle Eigenschaften ab, die zu meinem Sternbild passen. Also bei mir wären das Disziplin, Geduld, unendliche Ausdauer, und alles, was noch zu meinem Sternbild passt. In diesem Kampf sollte ich mich zuwischen ihr und meinen Freunden entscheiden. Aber das tat ich nicht! Ich hielt an beiden gleichermaßen fest und verbrauche dabei Unmengen an Energie. Das ging so weit, dass ich in dieser Zeit meinen Job riskiert hätte. Ich war völlig fertig und wäre aber dennoch weiter gegangen, wenn man es von mir verlangt hätte… bis zum bitteren Ende. Ich habe in 3 Tagen 4 Kg abgenommen!!! Ich habe dieser Frau intime Sachen gesagt, die ich unter normalen umständen zu diesem Zeitpunkt niemals nicht im Leben gesagt hätte. Schließlich sagte ich ihr, dass ich in sie verliebt bin. Auf einmal war es zu Ende und ich sah ganz betröppelt die Realität. Was ich dann noch Abends alles zu Hause gemacht habe, das kann ich garnicht schreiben...
     
  4. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Hallo Markus,

    Um das zu verstehen braucht es keine Magie.

    Es klingt so, wie wenn Du Gefühle eher kontrollierst und unterdrückst - was zu einem Gefühlsstau führt. Und die Frau hat bei Dir die Sicherungen durchbrennen lassen und einen emotionalen Dammbruch ausgelöst - was wiederum in Dir panische Angst ausgelöst hat.

    Wahrscheinlich ist es sinnvoller, einen natürlicheren und lockereren Umgang mit Frauen zu lernen - anstatt Dich mit Abwehr von Magie zu beschäftigen.

    Irgendwie müssen Frauen in Dir eine Riesenangst auslösen - was oft auf traumatischen Erlebnissen in der Kindheit beruht (kann die Mutterbeziehung sein - muss aber nicht).

    Es dürfte sich um einen inneren Konflikt in Dir handeln, den die Begegnung mit der Frau (ohne ihr Zutun) ausgelöst hat. Es klingt so, wie wenn Du plötzlich in einem anderen Film gewesen wärest, der mit der realen Situation nicht so viel zu tun gehabt hat - sozusagen ein emotionales Flashback.

    Gawyrd
     
  5. phlover1976

    phlover1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    Hallo Gawyrd,

    erstmal danke für Deine sehr logische Antwort.
    Das Problem ist nur, dass ich auch Stimmen gehört habe - nichts negatives, aber es war schon recht merkwürdig.
    Die Stimmen waren ganz weit weg und doch so nahe.
    Kann es sein, dass man in so eine Art Horoskopwahn verfällt?
    Bei mir ist alles nach meinem Sternbild (Steinbock) abgelaufen.
    Ich hatte das Gefühl, dass man mich testen und steuern wollte.
    Das war wie ein bizarres Spiel - vom Gefühl war ich wie auf nem Drogentripp, aber nur zeitweise. Ich habe aber noch nie so einen Sch... genommen, kann aber jetzt nachfühlen, wie das sein kann.
     
  6. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    Danke für die Ausführung. Dein Erleben ist jedenfalls völlig ernst zu nehmen. du bist nicht bescheuert. es hat tatsächlich etwas die kontrolle für eine zeitspanne bei dir übernommen. ich schließe mich aber nach den bisherigen infos gawyrd an: dafür brauchts keine magier. es könnte auch ein epileptischer anfall gewesen sein. lass dich medizinisch durchchecken. wobei diese natürlich nicht über mehrere tage gehen. wie fühlst du dich denn aktuell? ist es jetzt vorbei mit solchen filmrissen?
    warum solltest du dich zwischen deinem freund und dem mädel entscheiden müssen? was davon ordnest du der "normalen" realität zu und was davon einer "anderen" realität (verursacht wodurch auch immer, wie z.B. eben einem epileptischen anfall)?

    aratron
     
  7. phlover1976

    phlover1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    ... auch Dir danke für die schnelle Antwort Aratron,

    im moment fühle ich mich recht kraftvoll und Zielorientiert!
    Mein Kopf ist aber noch nicht wieder so frei, wie er vorher war.
    Im Moment höre ich viel Musik, das befreit mich... am besten wäre jezt Urlaub in den Bergen (lol).
    Warum ich mich entscheiden sollte... weil sich die beiden in der Realität nicht abkönnen und ich weis nicht, warum.
    Weil meine Freund ein Pole ist und sie Russin, das ist wie Dortmund und Schalke und weil... keine Ahnung. Da sind Sachen passiert, die nicht normal sind und das kann ich schon unterscheiden.
    Ich würde für diese Frau durchs Feuer gehen und für meine Freunde auch! Also durch die Mitte!
    Also nochmals zu den besagten Donnerstag Abend: Da habe ich 100, oder 150 situps im Bett gemacht, weil ich das Gefühl hatte, dass ich dazu gezwungen wurde. Zu diesem Zeitpunkt hätte ich auch noch 100 mehr machen können, das ging immer weiter und ich glaube, dass die Hexe, der Magier, Zauberer, oder ich selber Angst hatte, dass ich mich verausgabe. Ich wurde dann ganz behutsam in mein Bettchen gelegt und irgendwie aufgelockert. Wie gesagt, ich hätte locker weiter machen können. Ich habe dann noch eine Stimme gehört, sie sagte „unmenschlich“. Keine Ahnung, wie das gemeint war.
    Ich bin dann mit geschlossenen Augen baden gegangen, Ich habe danach für meinen Freund ne Bewerbung geschrieben und meine Finger haben gezittert wie ein Rasenmäher, soll heißen, unter erschwerten Bedingungen. Meine Augen vielen immer wieder dabei zu, man wollte, dass ich blind schreibe. Das kann ich aber nicht, also habe ich sie wieder aufgerissen und konzentrierte mich ungemein. Ich wollte zum Beispiel ein „O“ tippen, mein Finger ging aber erst beim 5.mal auf die taste, vorher stoppte es immer wieder. Wieso sollte ich so nen Quatsch machen??? Das meinte ich ja, dann wäre ich bescheuert, oder nicht normal, oder??? Und das schlimmste kommt noch - das schreibe ich aber lieber nicht hier öffendlich!


    Danke, Marcus.
     
  8. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Das klingt wirklich nach einer "wahnhaften Episode" (nicht astrologisch - sondern psychisch) - Dich muss da etwas bis ins Mark getroffen haben und Dich völlig in eine andere Welt katapultiert haben. Vor allem ist besorgniserregend, dass Du da beinahe Deinen Job riskiert hättest - dh. dass Dein Verstand völlig ausgesetzt hat.

    Es ist gut, dass das passiert ist - ohne dass was passiert ist. Jetzt weißt Du, dass da ein Schwachpunkt ist, der völlig überraschend durchbrechen kann.

    Gefühlsmäßig würde ich sagen : schau zu einem Psychotherapeuten mit schamanistischem Hintergrund.

    Alles Gute, Gawyrd
     
  9. phlover1976

    phlover1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    11
    ... schamanistischem Hintergrund? Wie ist das gemeint?
    Das werde ich machen! ich werde gleich Morgen zum Doc gehen.

    Schei... das macht mir jetzt doch ne riesen Angst - vor ner Hexe hätte ich jetzt nicht so viel Angst, aber vor mir selber schon!


    Danke, Marcus.
     
  10. Aratron

    Aratron Guest

    Werbung:
    wenn du magst, kannst du mir oder/und gawyrd ja eine private nachricht schreiben. wenn du magst, kannst du mir ein foto mit anhängen. unabhängig davon lass dich dringend medizinisch und psychologisch untersuchen. das forum
    hier bietet dafür keinen ersatz. falls da irgendwas außerhalb der üblichen ursachen ist, werd ichs wohl rausfinden.
    geh zum arzt!

    aratron
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen