1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kontaktfrage

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Philantropin, 29. August 2012.

  1. Philantropin

    Philantropin Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Frankfurt
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte jetzt mal wieder mein Deutungs-Sommerloch verlassen.

    Gestern Abend habe ich für eine Freundin ein kleines Blatt gelegt. Gefragt hat sie: wie gestaltet sich der Kontakt zu dem HM in der nächsten Zeit?

    Sie hat mich gebeten, es euch zu zeigen (weil ich von dem Forum geschwärmt habe :D). Jetzt würde sie sich sehr freuen eine Meinung von euch zu diesem Blatt zu hören...

    1,2,3... der Reihe nach, ohne Signi.
    Die beiden sind nicht zusammen.


    1/06________2/17________3/11

    4/18________5/33________6/35

    7/11________8/32________9/28


    Ich bin sehr gespannt, wie ihr das seht!

    Liebe Grüße, dankeschön!
    :danke:
    Phil
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Daraus könnte sich etwas entwickeln,beide scheinen verbrannte Kinder zu sein,einige unschöne Erfahrungen ,dadurch ist eine Art von misstrauen entstanden..Das muss erst beidseitig beseitigt werden,die Zeit macht es, aus Freundschaft,wird etwas tieferes werden..
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Philantropin

    Du hast 4 rote (positiv) und 5 schwarze Karten (negativ) - dies würde ich als ausgeglichenes Verhältnis ansehen.
    Es beginnt mit dem Baum - auf die Frage bezogen - etwas stabilisierndes zumal er ja auch für das Leben steht.
    Der Bär könnte ein Vater sein, aber mit den Anker auch ein Vorgesetzter. Der Bär steht über den Herrn, kann also über ihn bestimmen. Indirekt auch über die Dame die sie im 6. Haus liegt (Bär = 15 =6)
    Der Anker über der Dame ist an etwas festhalten, oder wird festgehalten.

    Der Fuchs hinter dem Herrn zählt doppelt - da zweimal die "Fünf" (Herr im Hause 5 und Fuchs QS= 5
    Das Herz hat die 6 hat also Verbindung zur Dame im Haus 6.

    Dann haben wir sehr stark die "Eins": Baum im ersten Haus; Herr (28 =1) im Haus 5; Turm (19=1) - der Baum der Herr und der Turm haben einen Starken Bezug - d.h. der Herr hat ein Thema mit der Obrigkeit, oder der Autorität. Turm im 9. HAus ist ein karmischer Aspekt

    Ok - wenn man das alles zusammen zählt so wird die Partnerschaft gut sein, weil Herr und Dame zusammen sind. Aber der Herr har da noch ein Problem (Fuchs) und die Dame ist stark in den Beruf eingebunden (Turm Anker = Firma)
    Der Baum sagt ein ruhige Entwicklung voraus und es ist die Frage wie der Herr mit dem Alltag in der Partnerschaft umgehen wird.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  4. Philantropin

    Philantropin Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Eisfee,

    vielen Dank für deine Deutung. Das was du da schreibst über beidseitiges Misstrauen, magst du das noch etwas vertiefen? Denn es stimmt schon und ich denke, das ist es auch, was sie blockiert.. oder zumindest ihn.

    Liebe Grüße,
    Phil
     
  5. Philantropin

    Philantropin Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo Dieter,

    wow, danke für den Text. Leider versteh ich ihn im Detail nicht so recht. Du hast da ja sehr viele Zahlen errechnet, die wohl auch Bedeutungen haben.....:confused: Ich versteh sie eben nur leider nicht. Würdest du das vielleicht etwas vertiefen?

    Die beiden sind nicht zusammen. Da gibts wohl ein paar größere Blockaden - kannst du dazu etwas im Blatt erkennen?

    Liebe Grüße,
    Phil
     
  6. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    HAllo Phil
    Danke für deine Nachricht

    Bei einer Legung - auch 9er - sollte man sich zuerst die Verbindungen und Abhängigkeiten betrachten. Wer ist mit wem verknüpft und auf welche Art und Weise?
    Du hast zwar die Legung für deine Freundin gemacht, aber es sind doch auch einige "Wunschelemente" von dir selber drin - bitte versuchen, den Verstand soweit wie möglich auf die Seite zu stellen beim Mischen.

    Wenn du es einfach deutest, so tritt der Herr das Herz mit Füßen, wie man so schön sagt, weil es unter ihm liegt. Der Turm unter der Dame ist eine Blockade und da das Herz neben dem Turm liegt - in der Liebe. Wenn du tiefer gehst, hat es mit dem Vater zu tun. Sie sucht unbedingt Liebe und der Freund kann sie ihr nicht so geben wie sie es gerne hätte. Das ist der Knackpunkt. Der Fuchs hinter ihm deutet auch auf eine Schwäche hin - ehrlich zu sein - auch bei seinen Fehlern.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     
  7. Philantropin

    Philantropin Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2011
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Frankfurt
    Beeindruckend... Danke nochmal!
    Woran erkennst du das mit dem Vater?

    Was für "Wunschelemente" siehst du darin?

    .....ich bin gespannt.

    Oh, und - wenn du Zeit hast und Lust darfst du gerne ausführlich erklären, wie du beim deuten mit den Zahlen vorgegangen bist. - also, nur, wenn du magst - das würde mich sehr interessieren!

    Liebe Grüße
    Phil
     
  8. Katrinchen

    Katrinchen Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Tirol
    Liebe Phil,

    Es sieht so aus als würde da nicht mehr als eine Freundschaft daraus werden.

    Er bringt frischen Wind in ihr leben. Ist er eventuell älter?
    Sie wünscht sich etwas festes. Er kann ihre Gefühle so nicht erwidern.
    Bei ihr herrscht eine ziemliche Unklarheit über die Verbindung zu ihm.
    In den Karten kann man erkennen das er nicht der „Richtige“ für sie ist.

    Alles Liebe wünsch ich dir und deiner Freundin.
    Kati
     
  9. montschitschi

    montschitschi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2010
    Beiträge:
    1.318
    sie hängt doch an ganz einem andrem mann mit dem sie gefestigter ist. seit jahren schon tät ich sagen! der HM ist für sie doch gar net der richtige irgendwie weiß sie das auch..es gibt in herzensangelegenheiten einen rückzug.....
     
  10. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    HAllo Phil

    Du hast neben den Kartenbildern als solches auch noch die Zahlen auf den Karten und die Position in der Legung - also wertvolle Zusatzinformationen, welche die Deutung sicherer machen können.
    Daneben ist aber - besonders bei Frauen - die Intuition wichtig.
    Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Reihenfolge der Karten, denn was zuerst kommt ist das wichtigste.

    In diesem Fall haben wir den Baum - das Leben. Beziehen wir die Karten auf die Frage - etwas beständiges. Der Baum liegt also auf Platz 1 und hat die Quersumme 5 - hat somit auch zum 5. Platz eine Verbindung - also zu dem Herrn. Der Herr wiederum hat die Eins (28 = 10 = 1)
    Es besteht somit eine besondere Verbindung zwischen Baum und Herr.
    Ok .Schaue ich mich einfach ein bisschen um, was das zu bedeuten hat.

    Vom Baum ausgehend wäre da z. B. Baum Haus = Elternhaus. Du gehst nun weiter - Wo liegt das Haus? Auf Platz 7 - 7 ist u.a. die Schlange - also die Mutter vom Herrn. Das Haus ist die 4 - auf Platz 4 liegt der Fuchs und das wieder um die fünf (14 = 5 ) Somit habe ich eine weitere Verknüpfung - es stimmt was nicht im Elternhaus und es hat vermutlich mit der Mutter zu tun. Nehme ich den Anker dazu (Haus Herr Anker) könnte die Mutter ihn nicht loslassen.
    Bestätigt wird dies durch Baum Herr Turm - das Leben des Herrn ist begrenzt, eingeschränkt oder er leidet unter Autorität (Turm)

    Das alles sind Punkte die in der glücklichen Partnerschaft eher belastend wirken.

    Gehen wir zur Dame (29=2) sie liegt auf Platz 6 - hat Verbinduung zum Herzen (24 = 6) - aber das Herz liegt auf Platz 8 - da ist auch der Sarg (8). Sie hat den Turm unter sich und den Anker darüber - das entspricht festgebunden sein (Anker) und blockiert (Turm) - der Turm (19=1) hat die Eins also wieder Verbindung zum Baum (Leben) - das sagt mir wie ihr Leben läuft.

    Du hast bei der Legung an das Glück dieses Pärchen gedacht Herz Dame Herr - aber das ist nicht ganz realistisch. Indirekt bringt es die Legung zum Ausdruck

    Du siehst es gibt schon bei einer kleinen Legung vielei Infos.

    Wünsche dir alles Liebe!
    lg Dieter
     

Diese Seite empfehlen