1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kommt die Katze zurück?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Beta, 19. März 2006.

  1. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo Leute,

    ich könnte mal eure Unterstützung brauchen:
    Einer Freundin von mir ist vor ein paar Tagen die Katze weggelaufen, als sie kurz was holen ging und die Tür dabei einen Spalt offen ließ. Sie hat diese Katze schon seit 10 Jahren und die Katze ist ausschließlich ans Haus gewöhnt. Normalerweise zeigt die Katze auch kein Interesse nach draußen zu verschwinden (Ist vor einigen Jahren mal beim Versuch, die Freiheit zu entdecken, vom Dach gefallen! Seit dem hat sie es nie wieder versucht!) Ach und die Katze ist weiblich und rabenschwarz!

    Lange Rede kurzer Sinn, ich hab die Karten befragt! Die Frage war, kommt die Katze zurück? Und das ist das Bild:

    Fisch..Maus.......Dame
    Sarg...Schlange...Sonne
    Herr...Park.......Wolken

    Was könnt ihr in diesem KB erkennen???
    Bin für jeden Hinweis dankbar!

    Liebe Grüße,
    Beta
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Beta, bei dieser Fragestellung würde ich in die Mitte vorab Nr. 14-Fuchs herauslegen als Themenkarte. Und dann die restlichen Karten dazugeben.

    Platz 1 wäre dann der Fuchs (stellt die Katze dar).
    Legeart:

    7..4..8
    2..1..3
    6..5..9

    Vielleicht kann jemand zu deinem Bild eine Aussage machen.

    LG Widderfrau
     
  3. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Hallo Widderfrau,
    danke erst mal für die Antwort. Ich hatte auch erst überlegt das so zu legen, hab mich aber dann aus dem Bauch raus für die herkömmliche Legeart entschieden. Ich konnte durchaus der Katze die Karte Schlange zuordnen. Sie ist ja auch die beste "Freundin" meiner Freundin....war deshalb auch ziemlich überrascht, als die schlange da zum liegen kam....

    ...würde ganz gern zu dem bereits gelegten Bild ein paar Hinweise von euch bekommen. Nehmt einfach so hin dass die Katze kein Fuchs, sondern eine Schlange ist, bitte.

    Danke,
    Beta
     
  4. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Hallo beta!
    Wenn ich mich nicht irre, meint Pferdeflüsterer immer, dass Mause neben der Personenkarte heisst, sie wird etwas zurückbekommen.
    Viel Glück
    lg franka
     
  5. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Beta!

    Ich versuchs mal.

    Wegen der Karte Park würde ich sagen, dass die Katze sich irgendwo im Freien aufhält und nicht von jemand anderen in ein neues Zuhause aufgenommen wurde. Wenn die helle Seite der Wolke zum Park zeigt, wird die Katze vermutlich schneller wieder auftauchen. Falls die dunkle Seite der Wolke zum Park zeigt, würde ich davon ausgehen, dass es sich schwieriger gestalten wird, die Katze wieder zu finden.

    LG Widderfrau
     
  6. prijetta

    prijetta Guest

    Werbung:
    Hallo

    Ich hab da auch mal drüber gesehen....

    Ich würde mal sagen am Wasser brauchst du nicht suchen da is sie nicht....würd auch mal sagen das es höchste zeit wird sie zu finden sie kränkelt schon und scheint auch schon einiges abgenommen zuhaben. Es sieht so aus als wärs zum Teil hoffnungslos, sie wieder zu finden aber die Sonne liegt dabei das es doch wieder zum guten Ende kommt und Katze und Dame wieder zusammen wären....

    LG Celicia
     
  7. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Morgen Beta

    Ich habe auch mal geschaut, ob ich etwas sehen kann.

    Habt ihr schon bei Tierärzte/Kliniken/Tierauffangstationen nachgefragt. Ich meine zu sehen, dass man sich um die Katze kümmert, man weiss aber nicht, wem sie gehört - entweder trägt sie kein Halsband oder sie hat es verloren.
    Ich sehe auch, dass es der Katze nicht so gut geht.

    Ich glaube aber, dass man sich aktiv auf die Suche machen muss - ich glaube nicht, dass die Katze "einfach so" nach Hause kommen kann - sie scheint mit eingesperrt zu sein (in Sicherheit).

    Vielleicht konnte ich euch ein wenig helfen - und ich hoffe, dass deine Freundin bald Klarheit bekommt über den Verbleib der Katze - denn die Unklarheit ist fast das SChlimmste.

    Ich wünsche einen guten Start in die neue Woche und eine gute Zeit.
    Herzlich
    Erlkönig
     
  8. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Hallo ihr lieben,

    erst mal vielen lieben Dank dass ihr euch mit meiner Frage beschäftigt habt.
    Ich darf euch freudig mitteilen: Die Katze ist wieder da!!!
    :jump3: :jump4::jump1:

    Ich hatte selbst schon eine Deutung vorgenommen und ebenfalls gesehen, dass die Katze verletzt ist, dass sie jedoch wieder gesund wird und dass sie wohl auch versorgt, bzw. gefüttert wird. Außerdem konnte ich eine Nachtaktion erkennen, hab aber fälschlicherweise gedeutet diese Aktion sei zwar geplant, würde aber nicht stattfinden (übelst verhaut, denn sie wurde am späten Abend, einen Tag nach der Legung gefunden!). Ich war mir nicht sicher über meine Deutung, da ich emotional sehr mit meiner Freundin verbunden bin und schon glaubte, ich würde mein Wunschdenken in die Interpretation miteinbringen.

    Nun bin ich doppelt beruhigt! Die Katze ist wieder da, und wir alle lagen gar nicht mal so falsch:

    franka1: Mäuse neben Personenkarte: hat ja offensichtlich gestimmt

    Widderfrau: sie wurde im Freien gefunden. Sie hatte sich unter einem Auto versteckt, maunzte aber überglücklich als sie die Stimme ihrer "Katzenmama" hörte

    celicia: sie hat nicht gekränkelt, aber sie ist ein bischen verletzt! Und es war wirklich nicht einfach sie zu finden!

    Erlkönig: Du hattest Recht, jemand muss die Katze in diesen Tagen gefüttert haben, denn sie war in keinster Weise ausgehungert! Hat nur ne ganz normale Portion gegessen als sie nach Hause kam und war auch nicht abgemagert, oder so.
    Sie hatte eine Verletzung an der Pfote und ein paar Kratzer, aber das wars auch schon. :)
    Sie wurde auch aktiv gesucht! Meine Freundin machte sich abends mit zwei Freunden auf den Weg und rief überall nach ihr, bis es dann endlich zurück maunzte! Aber sie war nicht eingesperrt, jedenfalls nicht als man sie fand...

    Noch ein paar Kleinigkeiten:
    Bevor ich das Bild gelegt habe, hat meine Freundin mir erzählt dass sie planen würde eine Belohnung auszusetzen. Ich habe eigentlich gedacht, die Katze würde aufgrund eines Anrufs wieder zurückkommen und dass Geld dabei eine Rolle spielen könnte, also dass jemand anruft und sagt, die Katze sei da und meine Freundin könne sie abholen. Deshalb hab ich sie ermuntert diese Belohnungsaktion durchzuführen.

    Tatsächlich war es so: Nachdem meine Freundin einige Zettel mit einem Belohnungsangebot überall aufgehängt hatte, bekam sie mehrere Anrufe. Ein Junge war ganz besonders engagiert und gab meiner Freundin immer wieder neue Tipps wo er die Katze schon gesehen haben wollte. Einer dieser Hinweise hat sie dann letztendlich doch auf die richtige Spur geführt!


    Vielen Dank nochmal, für eure Mithilfe,
    liebe Grüße,
    Beta :winken5:
     
  9. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Hallo Beta!
    Ich freue mich sehr darüber, dass die Katze wieder zu Hause ist!
    lg franka
     
  10. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Guten Morgen Beta

    Es freut mich sehr, dass die Katze wieder da ist! Und dass es ihr den Umständen entsprechend gut geht.

    Auch möchte ich mich für die Rückmeldung bedanken!

    Ich wünsche einen guten Start in den neuen Tag!

    Herzlich
    Erlkönig
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen