1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kombifrage: Fuchs Kreuz oder Fuchs Sarg

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Caro, 9. November 2010.

  1. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Werbung:
    Hallöchen
    in letzter Zeit sind diese beiden Kombis (Fuchs Kreuz oder Fuchs Sarg) immer wieder mit von der Partie wenn jemand total verzeifelt ist:

    wenn jemand jemanden anderen geschlagen hat oder selbst geschlagen wurde:
    Fuchs Kreuz (Piatnik-Fuchs blickt ins Kreuz)

    Hier hat die jemand etwas falsches getan, mehr will ich dazu nicht sagen.
    Fuchs Sarg (Fuchs blickt waagrecht in den Sarg)
    das Kreuz sowie der Park waren in der senkrechten des Fuchses

    Beide Kombis haben mit Leid/en zu tun

    Ich finde für mich keine stimmige oder Logische Hauptaussage zu diesen beiden Karten in Kombination, wäre euch dankbar wenn ihr eure Ideen dazu schreibt.
     
  2. Lunachica

    Lunachica Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2008
    Beiträge:
    177
    Ort:
    Spanien/Mallorca
    Auch ein Hallo von mir;

    bei Deinen Karten würd ich es so deuten:

    Fuchs-Kreuz: Intrigen und Falscheit
    Fuchs-Sarg: Könnte eine getarnte Falschheit sein....irgendwie schwer durchschaubar.


    sollte ich eher nach meinem Denken gehen:


    so würde Fuchs-Kreuz:
    eher mir sagen: Mit der Zeit verschwindet falsches Denken...........auch das Verhalten und sowieso falsche Personen.

    Bei Fuchs-Sarg:
    komme ich eher: auf verlassen werden in einer Depri-Phase(irgendwie undefiniere Krankheitssymptome)

    Wie auch immer,
    LunaChica
     
  3. Myrgrun

    Myrgrun Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    90
    Ort:
    BW
    Huhu Caro,

    Zu Fuchs/Kreuz habe ich keine wirkliche Aussage.

    Fuchs/Sarg - bedeutet für mich schleichende Krankheit, chronisches Leiden, die Krankheit verläuft im Verborgenen und wird nicht so schnell bemerkt.

    Liebe Grüße

    Myrgrun
     
  4. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    :danke: liebe LunaChia
     
  5. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Moin Moin Caro

    noch schnell den Gedankengang festhalten, bevor ich los muss:

    Ja, zu Fuchs-Kreuz

    Ich bin auch kein Profi :schmoll:

    Aber meine Gedanken dazu: Die Belastungen, die die Dame dadurch hat (also das Kreuz hier), mit denen sollte sie sich ehrlich (Fuchs) aueinandersetzen. Ich habe in dem Falle gerade mal die QS aus 29-14-36 gezogen, da kommen die Sterne bei raus. Also sie sollte sich darüber klar werden. Deswegen kuckt die Dame ja auch weg, wills net sehen.... meine Idee dazu.

    Und zu dem Fuchs-Sarg. Der Sarg wird ja auch oft mit Krankheit definiert und Fuchs halt eben als falsch ... also irgendwie falsche Krankheit. Oder der Sarg als es geht was zu ende ... ich denke von daher. Wobei bei mir der Sarg aber eher dafür steht, dass irgendwas nicht stimmt und man da doch genauer hinschauen sollte, wenn man klug, clever ist, oder es ist anzuraten. Denn die QS aus Fuchs-Sarg sind die Wege .... die auch für Alternativen stehen.

    Ich hoffe, ich konnte einen kleinen Anstoß geben. Wenn ich nachher von meinem Termin komme, kann ich mich am Fuchs in meiner Legung (wenn die Schule bockt) auch austoben :D

    [​IMG]
     
  6. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Werbung:
    Ich hoffe, ich konnte einen kleinen Anstoß geben. Du hast mir sehr geholfen, vielen vielen Dank dafür :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen