1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Körper

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von diranum, 21. Oktober 2004.

  1. diranum

    diranum Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Ich würde gerne wissen, was euch zum Thema Körper einfällt. Welchen Stellenwert hat er in eurem Leben, Arbeit...?

    LG
    Diranum
     
  2. jesus

    jesus Guest

    der körper ist das spiegelbild unserer seele/energiekörper.

    wer das erkennt, weiss wie wichtig der materielle körper für ihn ist. :)

    lg
     
  3. Namo

    Namo Guest

    Kabir sagt: "Kabir, sei nicht so stolz, wenn Du Deinen schönen Körper betrachtest.
    Heute oder Morgen wirst Du ihn zurück lassen, wie die Schlange ihre Schuppenhaut."
     
  4. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo @ All,

    ich bin hier auf der Erde, weil ich mich für das irdische Dasein entschieden habe, dazu gehört mein Körper mit seinen vielen Möglichkeiten. Diese versuche ich auf meine Art und Weise zu leben. Es geht darum, daß mein Körper von "mir" durchdrungen wird. Auf der einen Seite, weiß ich, daß ich mehr als mein Körper bin. Aber mein körperliches Dasein gibt mir auch ein körperliches Erfahrungspotenzial. Gerade über den Körper habe ich selbst Zugang zu höheren Dimensionen, zu Lernprozessen, zu Mitgefühl ...

    Der Körper und seine Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle sind für mich Hinweise auf meinem Weg. Es gibt Dinge, die fühlen sich einfach "richtig" an. Da macht die Logik lange vorher schlapp und schleppt mich in Ego- und Angstfallen, doch auf mein "Gespür" kann ich mich verlassen.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  5. peterpan

    peterpan Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    71
    In einem Körper zu sein ist echt abgefahren.
    Trotz, dass ich im Rollstuhl sitze und mein Rücken so krumm wie der von Quasimodo ist.
    Deiner ist nicht so lädiert? Und warum freust du dich nicht, dass du gehen kannst wohin du willst? Dafür bin ich da, euch das klarzumachen.
    Übrigens ist es Gottes Wunsch mit dir zusammen in deinem Körper bewusst zu sein. Ist das nicht toll?
    Bleibt schön einfach, und in Liebe.
    P :banane:
     
  6. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.942
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    @namo

    Kabir sagt: "Kabir, sei nicht so stolz, wenn Du Deinen schönen Körper betrachtest.
    Heute oder Morgen wirst Du ihn zurück lassen, wie die Schlange ihre Schuppenhaut."


    was verbindest du mit diesem koan, würde mich mal interessieren :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen