1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können sich Menschen ändern?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Ldzukunft, 13. September 2009.

  1. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    Viele sagen doch Menschen ändern sich nie in den Kernfragen.
    Also Persönlichkeit und Einstellungen etc.

    Meint ihr das stimmt ?
    früher glaubte ich sowas auch.

    Jetzt aber nicht mehr, weil ich mich in rasender Geschwindigkeit ändere:D

    Finde ich zwar gut allerdings wird man mich in 2 Jahren niemand mehr wiedererkennen.
    Das wäre das Problem für viele und deshalb würden sie es gar nicht wagen.

    Aber die nächste Frage ist verhindert die Gesellschaft an sich nicht schon die Veränderung?


    lg:zauberer1
     
  2. milinkaja86

    milinkaja86 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    1.926
    Ort:
    Niedersachsen
    ich weiß aus erfahrung das menschen sich ändern können, mein mann zum beispiel hat sich um 180 grad gedreht,

    nun ich denke wenn man sich ändern,verändert sich auch der freundeskreis
     
  3. Sadivila

    Sadivila Guest

    Hi,

    ich brauch nur mich selbst anschauen, wie sehr ich mich im Laufe meines Lebens geändert, verändert habe.

    lg
     
  4. Stormcrow

    Stormcrow Guest

    Was für eine Frage, natürlich können Menschen sich ändern. Kommt halt drauf an ob sies wollen... mein Cousin kann ein Lied davon singen, aus Selbsterfahrung.

    lg
     
  5. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Ohne direkten Zwang muss die änderung aber auch sein.

    Wenn jemand aus Gesundheitsgründen dazu gezwungen ist was zu ändern ist das für mich keine wirkliche Veränderung. :D
    Die Person würde sofort wieder die Aktion aufnehmen wenn sie könnte.

    lg
     
  6. Sadivila

    Sadivila Guest

    Werbung:
    ich glaube nicht das dies auf jeden Menschen zutrifft.


    lg
     
  7. Klartext

    Klartext Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    2.415
    Personen können sich sogar serhr schnell, mühelo und nachhaltig ändern. Das zu bewirken ist mein Job.

    Wer behauptet, die Gesellscheft behindere seine Veränderung, sucht nur eine Entschuldigung für seine eigenen Ängste vor Veränderung oder eine Rechtfertigung um sich doch nicht zu ändern.
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    hi,

    das sehe ich in der Regel nicht so, der Mensch gewöhnt sich auch an die neue Realität.
    Also ich meine das Menschen sich ändern können, ob gewollt oder nicht, aber es kommt natürlich darauf an, ob sie die Veränderung für gut empfinden.

    LG
    flimm
     
  9. DrunkenMonkey

    DrunkenMonkey Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.903
    Ort:
    Allemannien
    Hi...ich denke es kommt darauf an. Menschen können sich natürlich ändern. Aber manches dauert Jahre, wo hingegen woanders etwas von heute auf Morgen sich verändert...Gut sieht man es bei Schauspielern. Die bekommen meistens die Rollen verteilt, die Sie wirklich gut spielen können. So etwas wie eine Begabung. Der Mensch kann sich Dinge antrainieren, ein Mensch hat aber auch Begabungen. Aber es ist falsch einen Menschen nur seiner Begabungen wegen einem Wesen zuzuordnen. Eine Begabung ist meist etwas Technisches und hat mit dem Mensch-Sein wenig zu tun, genauso wie Schauspielerei eher etwas Technisches ist.
    Ich glaube im Grunde sind die Menschen alle gleich. Die Verschiedenheit der Menschen zeigt sich erst in den Oberflächlichkeiten und die sind ja eigentlich nicht so wichtig.
     
  10. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Manchmal ist es auch einfach dringend notwendig, das man sich ändert.
    Ich musste mich zum Beispiel ändern, weil es so einfach nicht mehr mit
    mir weiter ging. Ich war so sehr in meiner depressiven Gedankenwelt gefangen und hab mich dadurch immer weiter von der Welt und deren
    Menschen isoliert. Das hab ich aber auch selbst gemerkt und etwas
    dagegen unternommen um mich zu ändern. Also ja natürlich kann man
    sich ändern. Es heisst doch nicht umsonst: Leben heisst Veränderund.
    Denn das ganze Leben ist ein ewiges Lernen. Und immer wenn wir etwas
    neues erlebt oder gelernt haben, verändert uns das. Oft merken wir dies vielleicht nicht einmal, weil die Veränderung sehr klein war.



    LG Nefri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen