1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karten "reinigen"?

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von -Hime-, 6. August 2015.

  1. -Hime-

    -Hime- Guest

    Werbung:
    Wie genau kann man Karten "reinigen"? Also entladen und wieder aufladen? Ich wollte es mit meinen gerne tun, bevor ich mit ihnen arbeite. Ich würde zuerst die anderen Energien entladen wollen.
     
  2. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Venlo Holland
    Mach ich immer als erstes bevor ich anfage.
    Ich fulle das die karten ""schwer"" sind, und nach ein par mahl schutteln weden sie wieder leicht wie federn.
    Dann weiss ich das sie ""sauber ""sind..

    Gruss
    Petrov
     
  3. -Hime-

    -Hime- Guest

    Oh schüttel geht auch? Ist ja interessant!

    Naja da man sie nicht unter fließend Wasser halten kann und dann zu visualisieren, wie die zuvor dort eingenisteten Energien herausgewaschen werden, ist bei Karten ja schwierig...
     
  4. Hedonnisma

    Hedonnisma Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2010
    Beiträge:
    16.903
    Na, indem du jede einweihst im Sinne, den ich im anderen Thread geschrieben haben. Also Karte ziehen und gucken, was am Ende des erlebten Tages sich bestätigt hat. So machst du sie magisch.

    Wieso man annimmt, dass sie per se unrein seien anstatt MIT ihnen zu arbeiten ... naja.
     
  5. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Venlo Holland
    Eigentlich wie ein computer, defragmentieren und aufraumen.
     
    herzensweg gefällt das.
  6. -Hime-

    -Hime- Guest

    Werbung:
    Hehe, gute Antwort!
     
  7. Neue Karten braucht man nicht reinigen, man weiht sie, ich habe ein altes gebrauchtes Deck von dem Vorbesitzer bei mir auf den Dachboden gefunden, diese habe ich in ein größeres Schraubglas getan und von Vollmond bis zum nächsten vergraben, danach jede einzelne geräuchert, ich besitze ein Gestell worüber man ein Seidentuch legt (ist für kleine Heilsteine) und dann jede Karte nacheinander hineingelegt, danach geweiht.
     
  8. Jojojo

    Jojojo Guest

    Ich schlage das Deck gegen die Tischkante, um die Karten zu "reinigen" :)
     
  9. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Ich habe noch nie meine Karten gereinigt. Ich kaufe sie neu und im Laufe der Arbeit mit ihnen werde ich "warm" damit und sie mit mir. Allerdings lasse ich auch niemand anderen an sie ran. Nur ich benutze sie, ziehe Karten und berühre sie. Hat bisher immer gereicht. :)
     
  10. nade148

    nade148 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    327
    Werbung:
    Parodiert ihr euch selber oder ist das euer ERNST?! Desinfektionsmittel (z.B. Sagrotanspray) und dann mit einem sauberen Tuch abreiben soll ja auch funktionieren!
     
    Ivonne gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen