1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Karten legen im Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von rainbow, 27. Mai 2007.

  1. rainbow

    rainbow Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Nähe Kassel
    Werbung:
    Wer hat sich dort schon beraten lassen oder ein Gratisgespräch geführt. Habt ihr euch gut beraten gefühlt? Welche bekannten Berater hattet ihr und welche könnt ihr empfehlen?
     
  2. rosim

    rosim Guest

    ...vergiss' es !

    Es ist Unsinn, daß Gratisgespräch soll Dich nur neugierig und abhängig machen !

    Das kann ein teurer Spaß werden und hinzu kommt noch, es ist Humbug !!! :zauberer1
     
  3. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    Meiner Meinung nach kann man in dieser kurzen Zeit keine richtige Deutung machen...
    Ich weiß net,mir is das irgendwie ziemlich suspekt.und die machen auch irgendwie zweideutige aussagen oder verallgemeinern ihre aussagen.
    is nur geldverschwendung...obwohl ich sagen muss,ausnahmen gibts überall.hab scho viele berater gesehen die das "wirklich" können und wo man auch merkte,dass die Anrufer zufrieden waren usw.
    lg
    gusti
     
  4. rosim

    rosim Guest

    ...man sollte diese Sendungen alle verbieten !

    :zauberer1
     
  5. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    Ich hatte es auch mal gewagt: "Kost nix, kann man nicht viel falsch machen!", so hatte ich damals gedacht. Ich hatte es mit großem Abstand betrachtet. Denn trotz allem sagte ich mir auch, was soll bei kost nix vernünftiges raus kommen.

    Ich kam mit meiner Kartenlegerei nicht klar, hatte damals auch nicht so den Internetzugang um mich nach wat annerem umzukucken. Also, nutzt man halt das im TV. War eine Kartenlegerin. Nun ja, kurz angebunden, erzählte mir wat, dass ich den Partner aus einem früheren Leben kenne und da sei was nicht zu ende gebracht worden, deswegen sind wir zusammen. Aha. Das wollt ich aber gar nicht wissen. Aber was nicht zu ende gebracht worden ist, das konnte sie mir auch nicht sagen.

    Dann bekommste immer zum Geburtstag ein Gratisgespräch. Hab ich letzten Oktober wahr genommen. Mich fasziniert Astrologie, wage mich aber nicht ran, ist mir zu umfangreich. Also dachte ich, kost nix, probiere es doch aus. Weil ich mir irgendwo auch sagte, es müßte was dran sein, an der Astrologie, es ist keiner am Himmel, der die Planeten vom Fleck weg verschiebt.

    Oh, war die Liebe einfühlsam. Hatte hier kürzlich einen Thread eröffnet, weil ich wissen wollte, ob Neptun nun Verspätung hat. Ich wollte ihre Aussage einfach nur mal gegengeprüft haben ( http://www.esoterikforum.at/threads/60221 ). Denn auf diesen Mann, warte ich noch immer. Da war er schon, das hat ja auf den Tag, den sie mir sagte, gestimmt. Und mein Leben hat sich mit diesem Mann auch verändert. Aber alles weitere... "Umkuck" niemand sehe.

    Aber ich denke auch, es gibt mit Sicherheit Leute in den TV-Shows, die sind sehr gut, wie gusti auch schon schrieb. Und wenn man dann in der Live-Beratung dazu will, die ja nur 50 Cent kosten soll, wählt man sich die Finger wund. Und da sind wir wieder bei der Geldmacherei. Jede Einwahl kostet, weil ein Zufallsgenerator dazwischengeschaltet ist.

    Lg Medchen
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    eure beträge treffen auch meine meinung, aber diese geldmacherei ist auch bei radiosender bekannt.
    ich habe auch jedes jahr mein gratisgespräch angenommen, auch mich hinterher geärgert.
    doch dieses jahr, hatte ich eine frau für die ich 50€ bezahlt hätte. sie sahte mir auch dinge aus der vergangenheit unglaublich.

    ich bin trotz dieser überzeugung auf eine line. ich dachte immer die nutzen die leute aus. es hat auch lange gedauert bis ich mich anmeldete.

    aber dazu kann ich nur sagen, die leute rufen von selbst an. es ist kein zwang da, ich mache so etwas nicht. ich sage schon mal nach dem zweiten anruf, jetzt ruf mal nicht an, lass den karten zeit. dann sehe ich an den bewertungen das sie wo anderst angerufen haben.

    ich möchte nur sagen, warum wird immer und immer nur auf den beratern rum geprügelt.
    auch die länge eines gespräches was ihr selbst erwähnt habt. es meinen aber auch klienten ich könnte das so mal kurz in 5 min.
    letzte woche rief mich aus den forum eine frau an, es war nach neun. mach mal schnell ein engelkontakt. ich habe da eine frage. nicht bitte, nicht wieviel nimmst du nix.
    ich sagte das ich am esszimmertisch sitze und dann keine engelskontakte mache. so ging das bei mir nicht.

    es sind nicht immer die berater.

    alles liebe pia
     
  7. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    damit möchte ich nur sagen, jeder ist für sich selbst verantwortlich.:liebe1:
     
  8. Nemesis5

    Nemesis5 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    26.787
    Ort:
    überhalb des Weißwurschtäquator's
    nochmal kurz mitmische:

    Die Astrologin vom Geburtstaggratisgespräch, die hatte sich Zeit gelassen. Das Gepräch ging über eine Stunde. Es machte auch Spaß mit ihr zu reden, man merkte, dass sie auch psychologisch gut drauf war.

    Nur sollte sie keine leere Versprechungen machen. Angeblich sollte sie in meiner Nähe wohnen. Es ergab sich im Gespräch, und ich sagte ihr ja auch, dass mich die Astrologie fasziniert, mir aber zu umfangreich ist, ich mich da nicht ran traue. Dann meinte sie, sie würde es mir gerne zeigen, wenn ich es möchte. Sie notierte meine Handynummer. Das war wie gesagt im Oktober, bis heute nichts. Und wenn ich diese leere Versprechung nehme und der verschwundene Neptun, dann mache ich mir meine Gedanken.

    Ich hatte jetzt also auch schon beide Varianten erlebt. Und wie Zadorra schon schreibt, jeder ist für sich selbst verantwortlich, ob er so ein Angebot wahr nimmt, oder nicht.

    Ich persönlich ging nach meinem Gefühl. Ich würde sowas auch nie machen, wenn ich psychisch ganz unten bin. Da könnte ich mir vorstellen, dass man sich zu sehr an gesagten festkrallt.
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo Medchen

    könnte es denn sein das sie deine handynummer falsch notiert hat, oder den zettel verloren hat. ist doch alles menschlich, oder.

    mail sie an, die mail ist kostenlos und frag nach. sie kann dich nicht kontaktieren, denn alle mails werden gespeichert und gelesen.

    wenn ich für einen klienten einen mann oder schwangerschaft sehe, und dieser geht nicht raus, oder hat kein sex, wird nichts draus, und dafür kann dann auch der neptun nichts.

    die sterne sagen das aus was man schon einmal hatte, das heisst wann war das was du heute hast schon einmal. überlege es dir, muss nicht das gleiche ergebnis sein, aber die gleiche emotion.

    alles liebe pia
     
  10. Esofrau

    Esofrau Guest

    Werbung:
    Warum? Um die Menschen vor ihrer eigenen Verantwortungsübernahme zu schützen? :weihna1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen