1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ist das Leben Gerecht oder Ungerecht ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von anubis, 10. April 2003.

  1. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    Liebe Leute
     
  2. das Leben ist immer Gerecht ! Eine Unterscheidung von Gerecht und Ungerecht ist nur eine Frage der Entwicklung und eine Eigenschaft einer Wahrnehmung oder eines temporären Zustandes des Seins.

    A.
     
  3. Reinhold001

    Reinhold001 Guest

    Alles was dir wiederfährt hast >Du dir irgendwann mal selbst geschaffen.

    Von dieser Seite aus ist das Dasein unbarmherzig, aber gerecht, weil Du verantwortlich bist und nur das bekommst was Du verdient hast, egal wie das Aussieht.

    Gruß
    Reinhold
     
  4. anubis

    anubis Guest

    oje ein kleiner irrtum meiner seits ,aber auch egal wenn wir dabei sind werde ich es auch beenden ,

    ich hatte gestern ein kleines gespräch mit meiner freundinn ,
    der sinn des lebens ,der sinn der wiedergeburt ,wieso wenn ich im vorigen leben schlecht war es jetz auch noch spüre
    sie findet das alles ungerecht ,sie findet es ungerecht das das alles nicht in einem leben beendet wird ,sie kann es nicht verstehen wieso man das alles "ihr leben" auf mehrere aufteilt und noch das spürt vom vergangenen leben ,ich habe gestern in ihr welten versetzt ,ich spürte es wie ihr meine erklärungen vom ganzen in sie eindringten und ihr zum verständniss verhalfen ,

    meiner seits tu ich mir leicht es zu verstehen ,denn ich kenne das alles und ich vertsehe das alles ,ich will sie auch nicht dazu zwingen oder sonstiges ,aber ich will ihr helfen ein gefühl für sowas zu bekommen ,nicht ich will ,wir beide wollen es damit sie sich leichter tut beim denken was das angeht ,sie hat alles verstanden was ich ihr erklärt habe aus freiwilliger basis ,aber sie kann es einfach nicht verstehen und das zerdrückt sie ,wie kann ich einen menschen das gefühl geben ,ich weis sie will es auch so fühlen können wie ich ,damit sie sich nicht so ungerecht vorkommt ,aber wie ,besser nicht wie sondern einfach der zeit ihren lauf geben ,oder ?
    im alter des lebens werden menschen vieles erfahren ,von dem sie sich nichts dachten

    naja wollte eigendlich kein thema erstellen ,aber bevor ich wie oben nixs schreib ,schau ich lieber mal

    noch was wie nennt man sowas wenn ein mensch alles versteht ,aber doch nicht so ganz versteht ,hm........nein der mensch versteht ja alles ,aber es ist eine andere art von unverständniss ?
    könnt ihr mir da einen tipp geben wie man sowas ausdrückt ?ß

    nur das schönste allen
     
  5. RoguS

    RoguS Guest

    das sagt eigentlich schon alles aus.
    bleibt nur hinzuzufügen, dass du das, was das leben dir bringt, nicht bewerten musst! nimm es an, akzeptiere es und lass es "sein". dann stellt sich auch nicht mehr die frage nach der gerechtigkeit.
    klar dass das sehr sehr schwer ist, aber es ist nicht unmöglich.
     
  6. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    ich verstehe das alles ,ich weiss es ja ,ich weis auch was viele hier schreiben werden ,eigendlich wollte ich dieses thema nicht mal anfangen ,:confused:
    ja ich hätte dieses thema nicht anfangen sollen ,es ist einfach kompliziert und ich stecke in einer verzwickten lage :rolleyes:
    alles nimmt seinen lauf ,ja ihr habt recht einfach lassen ,,aber was wenn ich wieder mit dieser frage konfrontiert werde ,wie soll ich dann handeln ,ihr wieder das sagen was sie eh weis ,und ich weis es wird wieder so kommen ,nur eine frage der zeit

    kommisch obwohl ich in meiner macht stehende alles getan habe und sie aufgekärt habe von A bis Z...ah lassen wir es sein ,ist viel einfacher

    aber danke
     
  7. Mara

    Mara Guest

    Na nubi,

    warum läßt Du sie denn nicht einfach sein ? Will sie das wirklich wissen, verstehen oder liebt sie Dich einfach und will Dich nicht verlieren ... und glaubt zu müssen, zu sollen ...

    Warum muss sie so sein wie Du ? Warum alles so sehen, wie Du ?

    Muss sie ? Oder ist es Dir vielleicht gar nicht bewußt ?

    Liebst Du sie weniger, wenn sie nie verstehen wird ?

    Hm ?
     
  8. anubis

    anubis Guest

    Ich weis nicht ,oja ich weis es jetzt wie du das siehst ,aber ich muss dich leider entäuschen ,ich will nicht das sie so ist wie ich ,und ich will niemanden etwas aufdrängen wenn es die person selber nicht will ,ich habe ja nicht mit dem gespräch begonnen ,sie hat mir erzählt was sie überhaupt nicht einsieht ,und wie es bei uns üblich ist ,was sachen die übers menschens denken hinaus geht ich da bin es ihr zu erklären ,ich sage ihr ja nicht mal ,was ausser sie will was wissen ,

    mara mara schade das du es aus dieser ebene betrachtest ,aber es wird woll an mir liegen ,tut leid das ich mich vielleicht schlecht ausgedrückt habe oder so ,aber ich muss heute und jetzt voll gegen dich sprechen ,ich lass jeden menschen das was er will ,ich überschreibe nicht von anderen menschen deren weltanschaungen ,ich weis was das für konsequenzen an nimmt ,und das tut mir mehr weh als der betreffenden person selber ,müssen tut sie auch nichts liebe mara ,das was sie wissen will erzähle ,erkläre und zeige ich ihr ,die ralität ,mich verstehen sehr wenige ,und ich kann nicht menschen hassen nur weil sie mich nicht verstehen ,wenn du nur wüsstest mara wieviel mir bewusst ist ,manchmal schon zuviel ,aber manchmal auch zu wenig

    ich hoffe dir mit diesen schreiben helfen zu können ein wenig mehr von meiner seite zu verstehen

    siehst du mara ,genau solche momente sind jene die mich traurig machen ,genau solche momente sind jenes auslöser wieso ich menshcen etwas erzählen und nicht aufdrängen will ,

    schade aber wahr ,alles nimmt seinen lauf

    alles liebe
     
  9. Isis

    Isis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Saarland
    @anubis

    Wieso schade?

    Gruss

    Isis
     
  10. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    Wieso schade ,menschen wissen und auch nicht
    nicht alles scheint so zu sein wie es zu sein scheint ,

    was man nicht weis ,macht erst richtig heiss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen