1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Interessante Beobachtung hinsichtlich Synastrie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von jutoka, 4. Juli 2009.

  1. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe eine interessante Beobachtung gemacht hinsichtlich Interaspekte in Synastrien und Aspekte innerhalb des Geburtsradix:

    Beispielsweise gibt es in meinem Radix ein Sonne (11. Haus) - Pluto (2. Haus)- Quadrat. Es gibt einige Freundschaften, die als Interaspekte dieses Sonne Pluto Quadrat aufzeigen. Interessant ist, dass grundsätzlich meine Sonne vom Pluto des Partners aspektiert wird. In diesen Freundschaften fühlte/fühle ich mich immer unterdrückt und diese Beziehungen haben auch enorm gelitten, obschon die meisten noch immer existieren, wenn auch nicht mehr in der Form, wie sie einst bestanden.

    Ein zweites Beispiel liefert Mars (10. Haus) Quadrat Saturn (12. Haus) bzw. Saturn Quadrat MC, welches in meiner Radix angelegt ist. Es gibt einen Vorgesetzten, der mich über Jahre begleitete (fast 10 Jahre). Unser Synastrie weist genau diese Aspekte auf, wobei der Saturn des Vorgesetzten meinen Mars und MC aspektiert. Ohne dass ich diesen Vergleich heran gezogen habe war mir immer klar, dass er mich in einer bestimmten Form beruflich behindert oder meine Energien unterdrückt.

    Irgendwie bin ich ganz schön baff über diese Erkenntnis. Konnte jemand von euch ebenfalls solche Beobachtungen machen?
    Meint ihr, dass es eher ein Zufall ist, oder ist es gar ein alter Hut?

    LG Jutoka
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Hallo Jutoka,

    Pluto ist der langsamste Planet und hat eine Umlaufzeit von 242 Jahren.
    Wenn Deine Freundschaften nicht viel jünger oder älter sind als Du,
    steht deren Pluto in Konjunktion mit Deinem Pluto und gleichzeitig
    im Quadrat zu Deiner Sonne.

    Saturn hat eine Umlaufzeit von ca. 29 Jahren.
    Wenn Dein Vorgesetzter 14-15 Jahre älter ist als Du,
    habt Ihr eine Saturn/Saturn-Opposition in der Synastrie.
    Durch den Transit-Saturn wird Dein Mars/Saturn-Quadrat
    alle 7,5 Jahre aktiviert.

    Lieben Gruß
    Christel
     
  3. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Haus 11 = Uranus
    Haus 2 = Venus

    Die Sonne in deinem HS drängt also nach Freiheit. Die Venus zerrt auf der anderen Seite. Sie hat Pluto zur Seite und will sich somit durch Partner transformieren. Und das geht nun mal am besten durch den Ausdruck der Plutos der anderen ;) Es geht ums Freistrampeln deiner Sonne, weil Venus ja will, dass irgendwann alles nett vereint ist, damit sie so leben kann, wie sie grad Bock zu hat. Berechnend halt. Aber nicht nur. ;) Sonne-Pluto hat aber meist ein extrem heftiges Ego und ist somit erst recht spät zur Eigenerkenntniss in der Lage. Daher dümpeln andere Plutonier ganz lange im Limes, um dich darauf aufmerksam zu machen, dass URANUS dein Thema ist. :)
    Das weiß ich aber nicht, weil ich dein HS nicht kenne. War nur ein Ansatz, um solche Sachen zu interpretieren. :)

    Schrödi
     
  4. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Hallo Christel,

    bzgl. Sonne Quadrat Pluto... danke für die Info,- da hatte ich wohl Tomaten auf den Augen. Aber was bedeutet das denn nun: diesen Aspekt nicht überbewerten oder lieber Freundschaften mit Menschen pflegen, die entweder einige Jahre jünger oder älter sind.
    Mit Mars Quadrat Saturn ist finde ich dennoch sehr interessant- dass mein Chef dann eben ausgerechnet 14 Jahre älter ist.
    Hast du ähnliche Beoachtungen machen können oder sollte man die Langsamläufer also nicht überbewerten?

    LG
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi jutoka,

    ich hab auch einen ähnlichen Aspekt in meiner Radix. Sogar 2, wenn ich genauer überleg. Und zwar Mond in 6 im Quadrat zu Neptun in 9. Und Merkur in 5 Quadrat Pluto in 7. Alle anderen in meinem Jahrgang (plus/minus 1 Jahr) haben ihren Neptun wiederum auch im Quadrat zu meinem Mond und ihren Pluto im Quadrat zu meinem Merkur.
    Im Grunde ist das aber meine eigene Spannung in mir selbst, die ich durch die anderen nochmal zu erfahren krieg. Also die anderen zeigen mir etwas auf, was schon in mir selbst angelegt ist.
    Bei dir wäre das dann so, dass dir durch die anderen dein eigenes Verhalten in Freundschaften nochmal bewusst gemacht werden soll. Sonne in 11 ist ja ne gute Stellung für Freundschaften, nur mit Pluto wird das ganze nochmal übersteigert (hab ich mal hier irgendwo gelernt). Setzt du dich unter Umständen auch finanziell für deine Freunde ein?

    lg Annie
     
  6. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Werbung:
    Hallo Schrödi,

    danke für deine Ausführung.
    Meine Sonne steht im Krebs und Pluto in der Waage. Die Blockierung oder Störung von Energien trifft es ganz allgemein gesagt auf jeden Fall. Freistrampeln könnte schon sein oder eben unabhängig sein. Konkreter bekomme ich es glaub ich nicht hin.:rolleyes:

    LG
     
  7. jutoka

    jutoka Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    298
    Hallo Annie,

    ja stimmt, Mond Quadrat Neptun ist auch noch so ein Kandidat. Da müsste ich noch mal drüber nachdenken, ob dieser Aspekt bei mir und Gleichaltrigen oder generell für mich eine Rolle spielt. Bislang war es für mich eher eine Mutterthematik.
    Hhmm ja, die eigenen Spannungen werden durch die Freunde vorgeführt. Das ist ein guter Hinweis. Und nein, bislang spielten die Finanzen in Freundschaften keine Rolle. Ich habe Pluto in 2 eher auf den Selbstwert bezogen.
    Würdest du denn sagen, dass beispielsweise Merkur Pluto Quadrat besonders in Erscheinung tritt bei Gleichaltrigen oder spürst du das dann eher grundsätzlich? Ich frage mich, ob ich die Interaspekte nun überbewerte?

    LG
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Mit Mond-Neptun dacht ich auch immer, das würde meine Mutterproblematik erklären. Vor kurzem hab ich dann gesehen, dass es an was anderem liegt, nämlich am Uranus meiner Mutter in meinem 4. Haus. Also kurz: Ich seh weniger bzw. gar nicht den Mond als Mutter- bzw. Elternthematik, sondern das 4. Haus und Planeten darin.
    Aber das mit den eigenen Anlagen... du hast wohl auch Mond-Neptun? Das hab ich jetzt nur als mein eigenes Beispiel angeführt. Überall wo ein "Generationsplanet" (zB Uranus, Neptun, Pluto) im Aspekt zu nem persönlichen Planeten von dir beteiligt ist in deinem eigenen Radix, da setzen auch deine Altersgenossen ihren Generationsplanet im Quadrat zu deinem persönlichen Planet, so wie Christel es schon oben schrieb. Angelegt ist es aber bei dir und dort musst du auch ansetzen.
    Genauso ist das bei mir und meinem Merkur-Pluto, ich hab den ja, also macht der sich auch in meinem Denken und Handeln bemerkbar. Dieser Aspekt (mit meinen entsprechenden Häusern) steht zB für eine Einstellung à la: Ich werd mit niemandem zusammen sein (Pl in 7), der mich mal eben flachlegen will (Me in 5). :D
    Oder du mit deinem Mars in 10 Quadrat zu Saturn in 12 wäre dann zB, dass du dich nicht traust zu zeigen, so wie du bist, weil du glaubst, dann deinem öffentlichen Ruf gerecht werden zu müssen. Oder du witterst Feinde (12) in der Öffentlichkeit (10).

    lg
     
  9. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Hi Jutoka!

    Jetzt mal abseits von den konkreten astrologischen Bezügen - mir scheint hier ein anderes Phänomen bemerkenswert: die Möglichkeit, sich Aspekte des eigenen Horoskops sozusagen über die Außenwelt hereinzuholen ... und quasi Leute mit "geeigneten Konstellationen" einzuladen, einem bei der Erfüllung der eigenen Konstellationen zu assistieren. Was mehr oder weniger ja eh immer der Fall ist - aber hier wird es besonders deutlich.

    Alles Liebe,
    Jake
     
  10. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    "Dieser Aspekt hat die Tendenz, unbewusste Ängste in Bezug auf das andere
    Geschlecht zu intensivieren. Die Anziehung ist so mächtig, dass die Frau
    sie in ihrem tiefsten Wesen spürt und sich dann zum Schutz gern in sich selbst
    zurückzieht. Beide haben Angst, allzu offen miteinander umzugehen, zu sehr
    ausgeliefert und verletzbar zu sein. Beide können ein beinahe zwanghaftes
    Interesse aneinander haben, während sie nach einer Distanz suchen, die Sicherheit verspricht."

    Die Saturn/Saturn-Oppositon war nur als Denkanstoß gedacht.
    Nur mal angenommen, dass Du Jahrgang 1979 bist und Dein Vorgesetzter wäre
    jetzt 60 Jahre alt, hättet Ihr in der Synastrie eine Saturn/Saturn-Konjunktion.
    Ist dieser Herr aber 1957 oder 1972 geboren, dann habt Ihr ein Saturn/Saturn-Quadrat.

    Ich amüsiere mich immer heimlich still und leise, wenn alte Knacker sich
    junge Frauen suchen und nicht wissen, dass sie sich bei einem Alterunterschied von
    6 Jahren eine Jupiter/Jupiter-Opposition,
    7-8 Jahren ein Saturn/Saturn-Quadrat,
    14-15 Jahren eine Saturn/Saturn-Opposition aussuchen.

    Ich hatte das zweifelhaft Vergnügen, mir bei gleichaltrigen Partnern
    (plus/minus 1-3 Jahre) ein Uranus/Pluto- und/oder Uranus/Sonne-Quadrat
    einzuhandeln. Deshalb sage ich “nein danke, ich bin bereits bedient.”

    Lieben Gruß
    Christe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen