1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Deutungshilfe - Synastrie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lunenia, 4. Mai 2015.

  1. Lunenia

    Lunenia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt!
    Folgende Aspekte in einer Synastrie erscheinen mir sehr auffällig und ich hätte gern eure Meinung dazu gewusst:
    - mein Mars (Herrscher von 8) in Konjunktion zu seiner Venus
    - diese Mars-Venus-Konj. im Quadrat zu meinem Neptun (Herrscher von 7)
    - seine Sonne in meinem 8. Haus im Trigon zum meinem Saturn am MC (Herrscher von 5)
    - im 5. Haus dann schließlich noch mein Mond in Konj. mit seiner Lilith
    Was denkt ihr dazu?

    Liebe Grüße,
    Lunenia
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Aus einem kleinen, alten Büchlein vom Baumgartner Verlag: "Liebe und Hass im Horoskopvergleich":
    Venus zu Mars erweckt gegenseitige Liebe, wenn auch die Liebe des Venus-Trägers tiefer, hingebender, edler ist.
    Zumindest ist jeder Venus/Mars-Aspekt sinnliche Anziehung mit der Neigung zu Schwelgerei, Lebensfreude und körperlichem Genuss.
    Bei Venus-Mars-Konjunktion ist die Liebe in diesem Falle fast gleichwertig.
    Mein Zusatz und meine Erfahrung: Venus/Mars kann auch eine explosive Mischung sein, grad wenn sie ins 8.Haus fällt, dann ist Leidenschaft im Spiel aber u.U. auch Eifersucht und Manipulation sowie diverse Machtspielchen.
    Da könnte die Basis dieser Liebe auf schwammigem Boden stehen. Dein 7.Haus ist in Fische, d.h. du ziehst neptunische Menschen an, Menschen die vielleicht Probleme haben, die schwer zu fassen sind, die Konkretes nicht aussprechen.
    Da spielt Pluto wieder im Hintergrund mit - das Schöne: das Trigon zu deinem Saturn stabilisiert diese Beziehung, bei der du wahrscheinlich das Sagen hast?
    Bei Konjunktionen prallen zwei Energien direkt aufeinander. Die Lilith-Person könnte belastende Erfahrungen mit seiner Mutter (Mond) oder seinem Vater(5.Haus) gemacht haben, Erfahrungen die nachwirken und die seine Haltung Frauen gegenüber geprägt haben. Hier müsste vielleicht mal nachgeforscht werden, wie dein Mond in diese Konstellation hineinpasst und ob evtl. alte Muster, z.b. in Bezug von Macht-und-Ohnmacht, belebt werden.

    Soweit erstmal.
    lg
    Gabi
     
    ELi7 und Nickie gefällt das.
  3. Lunenia

    Lunenia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2015
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Berlin
    Danke, liebe Gabi!

    Unsere Mars-Venus-Konjunktion fällt nicht in mein 8. , sondern in mein 6. Haus. Nur mein Mars ist Herrscher von 8. Vielleicht hab ich mich da etwas unklar ausgedrückt. Zu dieser Konjunktion hab ich immer von extremer sexueller Anziehung gelesen und mich gefragt, warum ich davon nichts merke, obwohl ich eigentlich sonst sensibel für solche Dinge, auch Transite etc. bin. Dieser Mann und ich sind Nachbarn und inzwischen auch befreundet. Bei ihm hatte ich von Anfang an das Gefühl, dass er mich schon ganz gut findet, bei mir war eher nichts. Nun kennen wir uns bereits eine Weile und weil er immer total lieb und hilfsbereit mir gegenüber ist, hat er es geschafft, daran schon irgendwie was zu ändern.

    Die Mars-Venus-Konj. steht also in den Fischen in meinem 6.Haus und bildet noch dazu ein Quadrat zu Neptun. Eine sinnliche Anziehung, die im 6. Haus doch eher nüchtern, pragmatisch, analysierend und vernünftig daher kommt, in den Fischen und mit Spannung zu Neptun auch noch schwer zu fassen, behaftet mit Illusionen etc. ist? Könnte man das so verstehen? Gerade haben wir auch noch zusätzlich den Transit-Neptun auf dieser Konjunktion zu stehen. Sein Mars und meine Venus stehen übrigens auch im gleichen Zeichen(Zwillinge) ist aber keine Konjunktion mehr.

    Zu seiner Sonne in meinem plutonischen 8. Haus passt dann auch noch, dass meine Sonne im Trigon zu seinem Pluto steht.

    Zur Mond-Lilith-Konjunktion habe ich gelesen, dass dies auch für eine starke außergewöhnliche erotische Anziehungskraft steht. Einer von beiden oder beide wollen jedoch unabhängig bleiben. Es kann ein hin und her, eine Ambivalenz entstehen zwischen Bindung und Unabhängigkeit. Oder aber wenn sich der eine binden will und der andere nicht. In meinem 5. Haus würde das zu einer Affaire, aber keiner festen Partnerschaft passen. Übrigens steht diese Konjunktion im Steinbock. Auch nicht gerade ein Garant für Feurigkeit und Leidenschaft.... ;-) Sein Mond steht je nach Geburtszeit auch noch in Konjunktion dazu. Ist aber in jedem Falle ein Steinbock-Mond. Was du zu seiner Mutter schreibst, könnte hin kommen. Er hat sie mal als emotional völlig kalt beschrieben. Zu Macht und Ohnmacht: mein Mond steht im Trigon zu seinem Pluto und seine Lilith im Trigon zu meinem Pluto. Das hat dann als Trigon doch aber eher was mit Tiefe in der Begegnung zu tun, oder?

    Viele liebe Grüße
    Lunenia
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    wieso plutonisch? An der Spitze steht doch Widder - oder nicht?
     
  5. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    Hallo Floo, sie meint wahrscheinlich das 8.te Haus ist "Skorpion" - Herrscher über Skorpoion ist Pluto und somit plutonisch
     
  6. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Danke Gelbfink. Ich würde das 8. Haus nicht grundsätzlich als plutonisch ansehen, es wird nicht vom Skorpionzeichen begleitet und Pluto wirft keine Aspekte ins 8. Haus, Skorpion und 8. Haus sind planetenfrei. Lunenia ist mit 4 Planeten im Zwilling und Jungfrau-AC merkurbetont. :)
     
  7. Gelbfink

    Gelbfink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2015
    Beiträge:
    1.268
    Ort:
    Bayern
    Wer ist der Herrscher über 8 ? In welchem Haus steht Skorpion und wer ist Herrscher über dieses Haus?
     
  8. ELi7

    ELi7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    2.906
    Ort:
    Las Terrenas, Dom.Rep.
    Werbung:
    Hallo Lunenia,
    Mars/Venus-Klicks sind immer sehr interessant, besonders Konjunktionen, aber auch Quadrate, Oppositionen und die Alterspunkte.
    Wenn du noch die Geburtsdaten angeben könntest, wäre es noch aufschlussreicher.
    LG von ELi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen