1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich will trommeln

Dieses Thema im Forum "Kreativität & Spiritualität" wurde erstellt von Rubin, 22. April 2012.

  1. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Erde
    Werbung:
    :banane:Ich liebe es rhythmischen Klängen zu lauschen und deshalb möchte ich es auch gerne können. Werde demnächst Workschops besuchen, aber bei den Preisen kann das keine endgültige Lösung sein. Bräuchte eine Trommelgruppe im Bezirk Baden, der ich mich anschließen könnte. Hätte jemand Ideen - kommt jemand aus Leobersdorf, Bad Vöslau, Pottenstein usw?

    Liebe Grüße, Rubin
     
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    trommel doch einfach allein ... dazu braucht man doch keine gruppe

    kannst ja sofort anfangen mit einer pappschachtel (hab ich auch so gemacht vor jahren mal)
    bis ich mir dann tromeln gebaut habe:zauberer1

    grüße liebe
    daway
     
  3. Rubin

    Rubin Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Erde
    Ich wäre aber auch gerne unter Leuten. Und von mir selbst kann ich nicht viel lernen. Nein, nein die Dynamik einer Gruppe würd mir gut tun.
     
  4. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Also, ich trommle ganz alleine, wenn mir danach ist!:)
     
  5. Huata

    Huata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    1.173
    Ich will auch trommeln... auch mal ganz, ganz kurz alleine gemacht... (hab da so eine möchte-gern-Trommel, die aber irgendwie für meinen Geschmack zu hoch klingt) ...und irgendwie will man es ja auch können?

    Auf so Märkten oder Festivals ist das immer so rhythmisch ansteckend klasse... sowas kann man doch nicht alleine lernen, oder doch ?

    Und eine Djembe selbst bauen?

    oder

    Was haltet ihr davon ?

    cajon.ca.funpic.de/
    diy4you.de/hobby/musikinstrumente/perkussionsinstrumente/bauanleitung-einfache-cajon-1.html
    cajonmania.de/cajon-faq/cajon-bauen/cajonbau-profi-tipps

    Kann man das wirklich so alleine lernen, so wie die auf den Festivals... ? So meditativ, bum, bum, wenn man die richtige Trommel hat - klar, das kann ich mir schon vorstellen, auch alleine.

    @Rubin Bist du fündig geworden? Wenn ja, schon Erfahrungen gesammelt?
     
  6. Salrina

    Salrina Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Friesland
    Werbung:
    Ich habe das Trommeln durch ein Nonverbales Kommunikationstraining kenen und lieben gelernt.

    Inzwischen habe ich nicht nur Bongotrommeln zu hause sondern auch noch einige Andere.(Djembles,Handtrommeln, Schlagtrommeln usw)

    Man kann damit so herlich seine Gefühlswelt ausdrücken ohne viel Worte oder seine Wut auslassen.

    Und mit anderen bringt es doppel soviel spaß.
     
  7. Huata

    Huata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    1.173
    Das hört sich gut an, danke für den Tipp :) :blume:

    Habe auch schon ein wenig nach deiner Nachricht Trommeln und nonverbaler Kommunikation gegoogelt...
    vielleicht gibts auch was kombiniert mit dem ersten Trommelbau in der Gruppe oder so... :)
    Wobei vielleicht mit Leihgebühr besser wäre? Nicht, dass die dann beleidigt rumsteht -.-

    Hast du eine Lieblingstrommel oder steht jede Trommel für ein anderes Gefühl ?

    Alles gute zu dir - Huata :umarmen:
     
  8. Salrina

    Salrina Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2012
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Friesland
    Nein ich habe keine Lieblingstrommel... jede Trommel ist für sich ein Einzelstück um Gefühle und Wahrnehmungen auszudrücken.

    Nehmen wir mal zum Beispiel das Tamburin.
    Man hat die Trommel in der Hand und schlägt entweder mit einen Schlägel oder was viel besser ist mit der Hand darauf. Dazu bewegt man sich so wie man fühlt und die Schläge wahrnimmt.. Man taucht ein in einer versunkenden Welt.

    Oder die Bongo wo man in Rhythmus zur Musik den Takt finden muss aber auch seine eigenen Inspriation freien lauf lassen kann.

    Die Tamburiens mit Schellen eignen sich hervorragend um Gefühle auszudrücken,
    setze ich oft ein, wenn meine Klienten mit viel Wut im Bauch kommen. Da dürfen sie dann an die Person denken auf den die Wut basiert. Nach 15 Minuten sind sie dann erschöpft und bereit auch darüber zu reden ohne diese Wut oder Hassgefühle.

    eine Trommel leihen würde ich nicht. Habe z.B. für meine Tamburin um die 7 euro gezahlt, für die Bongo 18 euro.. da würde ne Leihgebühr mit der Zeit viel zu tuer werden.

    Fange klein an und baue dann darauf auf.
    Und wenn du keine Trommel hast, nehme deinen Körper oder ein Karton, eine Schublade, eine Plastikschale, einen Topf. Alles funktioniert dabei.

    Da wir hier obeni im Norden die einzigel sind die ein Nonverbales Kommunikations Training anbieten sind die Leute oft überrascht wenn sie z.B, auch ihren Bauch trommenl sollen. Hat zudem auch noch den Vorteil das man dadurch gleichzeitig die Muskulatur stimmuliert und als nebeneffekt abnummt. Und der Spaßfaktor ist dabei überwältigend.
     
  9. Huata

    Huata Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    1.173
    Da ist was dran, weil ich immer dazu neige, zu übertreiben...
    also z. B. eine eigene Trommel bauen, weil dann die eigene Seele
    mit einfließt und dann vielleicht besser klingt... eideidei...
    um dann vor lauter, welches Material und Überlegung hin- und her,
    das Trommelbauen auf unbekannte Zeit zu verschieben...

    Okey, langsam aufbauen... - danke :thumbup:

    Glaube, werde nach einer großen, großen big Blechtonne suchen...
    die Tonne kann man evtl. mit Flüssigkeit füllen, um den Klang zu verändern...
    und anmalen kann man sie auch... also so bissle was individuelles :banane:,
    das brauch ich irgendwie...ohne gehts net bei mir :confused:

    Gut, ist nicht klein... aber... Hmpf...
    zumindest eine mittlere Tonne sollte sich im Keller finden lassen,
    auch ne kleine... gut dann doch: klein (langsam) anfangen :thumbup:

    Dann muss ich nur noch einen oder zwei Trommelschlegel kaufen...
    und eventuell Wolle oder Filz zum Deckel auslegen... mal gucken...
    vielleicht wirds ja mal ne Blechtonnen-Trommel-Familie ;)

    Danke dir nochmal lieb, Salrina - Huata :)
     
  10. Terrara

    Terrara Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ulm
    Werbung:
    Hallo Huata,

    du musst keine Trommelsticks kaufen ... im Wald finden sich genügend geeignete Hartholzäste. Wenn Du die Augen aufmachst, springen dich bestimmt welche an :D

    Also ohne Geldausgabe lässt sich gleich trommeln. Ein Tisch tuts übrigens auch schon.

    Ich hab Djembe gelernt, und sehr davon profitiert. Also Unterricht ist immer gut, wenns Spaß macht.

    Es kommt halt auch darauf an, was du willst. Mit den Händen spielen, oder mit Stöcken? Saubere Rhythmen (die afrikanischen klingen natürlich super, wenn 4-6 verschiedene Stimmen zugleich gespielt werden), die wollen halt gelernt sein.

    Oder eher ein Trommeln, das dich in Verbindung mit dir, der Natur, den Geistern, was auch immer bringen soll?

    Spirituelles Werkzeug, oder Musikinstrument, wo liegt bei dir der Schwerpunkt? Natürlich lässt sich beides miteinander vereinbaren.

    Aber nicht jede Trommel mag sich halt für alles hergeben ... die haben auch ihren eigenen Geist :D

    Zum Trommelbau: da würd ich dir auch empfehlen, erst mal überhaupt Erfahrung mit dem Trommeln und den unterschiedlichen Trommeln zu sammeln. Oder kaufst du dir erst ein Pferd, und schaust erst dann, ob du auch reiten kannst?

    Liebe Grüße
    Terrara
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen