1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich wär vermutlich schon tod...

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Coconutice, 14. Januar 2010.

  1. Coconutice

    Coconutice Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Ungefähr in einem Haus :D
    Werbung:
    Hi ihr lieben zum Thema Engel,kann ich euch eine Geschichte erzählen die ich nie in meinem Leben vergessen werde, leicht wird es für mich nicht das zu erzählen aber ich glaube hier bin ich gut aufgehoben...

    1998, wollte ich zur meiner Tante, auf Cousine und Cousin aufpassen, ich hab mir zuvor noch die Haare gewaschen, und meine Mama zuvor gebeten mir sie zu pflechten, ich bin in der hinsicht "wollen" ein sturschädel und reagier über wenn ich etwas nicht gleich bekomme- damals zumindest- ich war in dem Moment so sauer das ich mir nach dem Haare waschen mein Kopf auf der Spiegelablage angehauen hab als ich meinen Kopf mit voller Wucht nach vorne warf....
    meine Mutter kam sofort ins Bad und wollte wissen was so "gekracht" hat, ich sagte ihr mir sei die Haarbürste in das Waschbecken gefallen, ich wollte ihr nicht die Wahrheit sagen:confused:

    Als sie mich zu meiner Tante brachte, merkte ich das mir schlecht wurde ich ließ mir aber nix anmerken, auch eine Beule entwickelte sich komischerweise am Hinterkopf im Bereich Nacken obwohl ich mir meinen Kopf vorne an der Stirn angeschlagen hatte...

    es wurde nacht alle waren schon im Bett, ich konnte nicht schlafen, mein Kopf pumpte, und meine Übelkeit stieg weiter an, liegen konnt ich auch nicht mehr und meine Beule wurde immer dicker...ich kann nicht nicht mehr genau erinner, ich glaubte eingenickt zu sein....
    ich sah Wesen, groß schlank zu schlank um ein Mensch zu sein, weißes Licht war um sie herum, sie spielten mit mir, sprachen mit mir aber nicht so wie wir sondern eher per Gedanken, ich fragte sie was sie wollen und wo ich bin, sie sagten sie helfen mir nur das mir nicht mehr so schlecht ist und das alles gut ist.

    Irgendwie wurde mir klar das da war außergewöhnliches vor sich ging und fragte sie ob ich wohl schon mitgehen muss die antwort war "deine zeit ist noch lange nicht gekommen"

    auf einmal sah ich mich von oben wurde panisch, *mitdentränenkämpf* es roch auf einmal nach Rosen und dann stellten sich , schätzungsweise 50 -60 engel auf, so wie auf einer tribüne, einer kam herrvor groß, weiß er war anders als die anderen aufgestellten wesen, er kniete sich neben meinen kopf und legte die hand auf...aber nicht auf meinen richtgen Kopf sondern eher auf den anderen kopf ich denke den feinstofflichen Kopf wenn man so dazu sagt, meine Übelkeit wurde weniger, ich muss dazu sagen ich war damals 13 ich hatte angst zu sterben ich wusste nicht was mit mir geschieht...
    danach sagte er -auch in gedanken- es wird alles gut und ich erinnere mich eingeschlafen zu sein

    am nächsten tag war niemand zu hause außer meine cousine und cousin die selbst noch 3 oder 4 jahre waren, als erstes suchte ich eine taschenlampe ging zum spiegel und sah nach ob meine pupillen auf lichteinfluss reagierten woher ich das mit 13 jahren wusste, weiß ich bis heute noch nicht....

    ich rief meine mum in der arbeit an bat sie zu komm ich sagte ihr ich hätte die schlimmste nacht seit langem hinter mir sie kam sofort und fuhr mit mir zum arzt, er steckte mich in diese röhre und als er mein Kopfbild sah sagte er "Fr........es ist alles in ordnung mit ihrer Tochter" in dem moment dachte ich überzuschnappen....ich erzählte meiner mama erst 5 monate später davon weil ich selbst nicht wusste was da geschah, meine mutter brach in tränen aus und sagte mehrer male nach oben in den himmel "ich danke euch
    , ich danke euch"

    bis heute hab ich das alles für mich behalten aus angst für verrückt erklärt zu werden, was da abging is immernoch unfassbar und für meine 13 jahre damals hätt ich gern meine eltern bei mir gehabt , was mir damals meine tante verwehrte mit dem spruch " die schlafen schon da ruf ich nicht mehr an"

    das war horror pur hab über 3 jahre bei niemanden mehr übernachtet und hatte panische angst vor der nacht....ich frag mich nur was passiert wäre wenn das alles net passiert wäre und warum ich eine beule am hinterkopf hatte und nicht am vorderkopf wo der zusammenstoß stattfand,

    ich weiß das klingt alles verrückt und nicht real aber ich weiß das ich das erlebt hab und ich hab es bis heute verdrängt und ich weiß das ich dadurch viel kaputt gemacht hab was den kontakt zu ihnen angeht

    ich bin nicht verrückt und das ist ein teil meines lebens was ich hier schreibe das fällt mir schwer kämpf sehr mit den tränen :cry2: vielleicht könnt ihr mir ein paar ansichtsweisen schreiben aber bitte nur ernstgemeinte....ich will nicht wieder als verrückt gesehen werden......so das war mein einschneidenstes erlebniss, ein teil von mir an euch.....behandelt es sorgsam:(
    :(

    alles gute

    ~coco~
     
  2. fina

    fina Guest

    Liebe Coco, ich glaube Dir Dein Erlebnis aufs Wort. Mehr kann ich erstmal nicht sagen.
    Sieh Dein Leben, wie immer es auch gerade sein mag als Geschenk:umarmen:

    Schön, daß Du drüber reden kannst!
    LG Fina
     
  3. magnolia

    magnolia Guest

    Genau so geht es mir auch.
    In diesem Forum gibt es viel zu lesen und vieles was ich nicht ernst nehme.
    Doch diese Erzählung ist absolut authentisch. Ein Geschenk.
    Auch ein Geschenk mit so einem Menschen in Kontakt zu treten.
     
  4. Coconutice

    Coconutice Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Ungefähr in einem Haus :D
    hallo fina,

    danke das du mich nicht verurteilst oder sonstiges ich kann es ja selbst nicht deuten was es war aber wie du schon sagtest es is ein geschenk irgendwas hält mich hier wohl noch:confused:


    danke dir für deine worte das hilft mir sehr:kiss4:

    ~Coco~
     
  5. Coconutice

    Coconutice Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Ungefähr in einem Haus :D

    Ihr rührt mich grad zu tränen:(ich hätt nie gedacht das ich so auf verständnis und zuneigung stoße

    wahnsinn, ich danke euch auch dir magnolia:kiss4:
     
  6. fina

    fina Guest

    Werbung:
    Keinerlei Grund für eine Verurteilung zu entdecken!
    :)
    Gute Nacht erstmal.

    Jede! Erfahrung hat ihren Sinn!

    Alles Liebe, Fina
     
  7. Coconutice

    Coconutice Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Ungefähr in einem Haus :D

    Da hast du recht, alles hat seinen grund gute nacht schlaf gut :rolleyes:
     
  8. fina

    fina Guest

    ;) :sleep3:
     
  9. LightOFLife

    LightOFLife Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2009
    Beiträge:
    265
    Ort:
    überall und nirgendwo
    Hi,

    Also ich verstehe irgendwie nicht, wieso du angst hast verurteilt zu werden. Hier befinden sich viele Menschen die auch schon Dinge in dieser Richtung erlebt habe- damit meine ich Engelskontakte- ist wirklich kein Grund sich zu schämen od so.... ist sogar- wie die andere mir bestimmt zustimmen werden- ein riesen Geschenk! :trost:

    Also ich persönlich habe riesen Respekt vor Mensche die sich trauen darüber zu reden ;)
     
  10. Coconutice

    Coconutice Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2010
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Ungefähr in einem Haus :D
    Werbung:
    Das wird vermutlich daran liegen das damals eine gute freundin von mir davon erfahren hat, durch ein gespräch kamen wir darauf, kurz drauf muss sie es weiter erzählt haben und ich war in der schule die verrückte die geister und engel sieht war ziemlich scheiße die zeit und ganz verarbeitet hab ich das bis heute nicht was da damals war habs ja eher verdrängt als verarbeitet:(
    aber danke für deine netten worte:trost:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen