1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich schaffe es einfach nicht

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von KORGGT1, 27. April 2009.

  1. KORGGT1

    KORGGT1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo

    Ich wollte mal fragen wie es endlichschaffe aus meinem körper zu kommen ???

    vllt ne anleitung oder tipps


    Ich schaffe es in tiefe trance zu kommen dann dreht sich allses so komisch es wird warm ENDE dan alles wie voher
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo

    versuche es nicht zu erzwingen.
    Bist ja schon so weit, genieß einfach den Zustand, und was kommt, das kommt :D

    Ein kleiner Tipp vielleicht: versuche dir vorzustellen, dass du in einem Fahrstull bist, der dich nach oben bewegt.

    lg, Diana
     
  3. KORGGT1

    KORGGT1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    10
    Ichwill es ja nicht erzwingen aber wenn kein erfolg da ist nerst dass schon
     
  4. selphmagic

    selphmagic Guest

    Hast du den schon praktische Erfahrung mit MAgie, wenn nicht dann versuch dich erstmal mit leichteren Dingen, wenn ja dann versuchs mal mit Selbsthypnose, ist eine super Methode zur Bewusstseinsveränderung.
     
  5. KORGGT1

    KORGGT1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    10
    Jaaaaaaa damit befasse ich mich schon länger und mit SH versuche ich auch meien körper zu verlassen also durch suggestion oda so klappt fast ich verlasse meinen Körber nur einfach nicht
     
  6. selphmagic

    selphmagic Guest

    Werbung:
    Was genau suggerierst du den? und wie genau gehst du bei deiner "Aus dem Körper komm" Arbeit den vor?
     
  7. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Wie befindet sich denn Dein Geist in diesem Zustand, den Du erreichst? Wenn Du mit ihm den Körper verlassen möchtest, mußt Du dir seiner ja erst mal vollständig bewußt werden.

    lg,
    Trixi Maus
     
  8. MomentoMori

    MomentoMori Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Lüneburg
    Kein Zwang, kein Gedanke daran ob du es schaffst oder nicht, mach es einfach!
    Keine Zweifel, keine sorgen was ist wenn...Weisst du manche Menschen können das einfach so von jetzt auf gleich ohne irgendwie ein bestimmtes System oder eine Himmelsrichtung einzuschlagen, es geht hierbei im warsten Sinne des Wortes um einen leichten "Geist" befreie dich einfach von den zwang dass du es schaffen musst, lass es einfach passieren und wenn deine Seele dafür bereit ist dann wird es auch mit großem Erfolg gekrönt sein :banane:

    Eine richtige Anleitung (Stecken Sie jetzt Stab A in Öse B) gibt es meiner Meinung nach nicht...

    Lass es einfach kommen und denk nicht die ganze zeit "Gehts jetzt los? Gehts jetzt los? Gehts jetzt los?"

    Mach es dir doch nicht so schwer :zauberer1

    Liebe Grüße

    MM
     
  9. KORGGT1

    KORGGT1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    10
    stimmt...jaaa....aba nur tiefe entspannung ?? ist das alles
     
  10. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Werbung:
    Ja, wenn Du es anatomisch-physiologisch betrachtest, dann wechselt das Gehirn die Wellenlänge in der es arbeitet, wenn Du in der Tiefenentspannung bist. Es ist ähnlich wie im Traum: im Traum werden Dir Bilder gezeigt, und in der Tiefenentspannung ist es genauso. Die eigentliche Übung und damit auch die astrale Reise beginnt nun damit, daß man in das Bild vor den Augen einsteigt und eine Reise beginnt. Oki?

    LG,
    Trixi Maus

    P.s.: es ist dabei übrigens egal, in welcher Welt Du landest. Egal ob Du in dem Raum landest, in dem Du liegst, oder ob Du auf einmal in einer Alienwelt stehst: schau einfach zu was passiert und mache mit. Stelle all dem, was da passiert, nichts entgegen. Du mußt bis in die Augen hinein entspannt sein, um nicht nach dem Bild vor den Augen zu greifen, sondern um Dich in ihm zu bewegen, wie in der realen Welt. In der realen Welt greifst Du auch nicht mit den Augen nach den Dingen, denn Du hast die Fähigkeit, über die Dinge hinweg zu blicken. Schaue genau so auch in der astralen Welt: über die Dinge hinweg. Später kannst Du die einzelnen Dinge dann genauer betrachten, denn diese intensive Betrachtung bringt das Gehirn wieder in Versuchung, in altgewohnten Denkbahnen auf einer höheren Wellenlänge zu arbeiten. Und das muß man quasi vermeiden lernen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen