1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich brauche Hilfe. Ich bin so unglücklich und depressiv und weiß nicht mehr weiter.

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Danijela, 16. Oktober 2010.

  1. Danijela

    Danijela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier, aber habe in den letzten Tagen öfters auf eurer Homepage geschnuppert.



    Ich komme aus einer Familie die sehr an Magie glaubt. Mein verstorbener Ur-Opa hatte selber magische "Kräfte". Meine Mutter erzählt mir immer wieder was er gemacht hat, wie er Dinge heilen konnte die unfassbar waren und es keine Erklärung gab. Leider wurde dieses Hab und Gut keinem weitervererbt.



    Natürlich geht es bei meinem Problem um einem Mann, die Geschichte ist etwas lang und werde versuchen mich kurz zufassen. Ich hoffe das ihr meine Geschichte lesen werdet und mir daraufhin antworten werdet und mich vielleicht auch versteht.



    Ich lernte vor fast zwei Jahren einen Mann kennen, leider war ich in der Zeit in einer Beziehung, welche überhaupt nicht mehr lief.

    Der Mann hatte großes Interesse an mir, wir fingen an zu telefonieren (in der Zeit war mein damaliger Freund für 2,5Monate in Frankreich aus beruflichen Gründen). Er rief mich täglich an und wir plauderten stundenlang.Er brachte mich ständig zum lachen. Er gab mir das Gefühl das ich ihm vertrauen kann und immer zu ihm kommen kann wenns mir schlecht geht. Ich hatte das Gefühl wie als sei er mein Seelenverwandter. Ich hatte ihm natürlich erzählt das ich einen festen Freund habe mit welchem es nicht gut läuft aber es mir schwer fällt loszulassen nach fast vier Jahren und ich Angst hab was meine Eltern dazu sagen würden(mein Vater ist sehr verkorkst...). Er widerrum sagte mir "Entweder lässt du los und wirst wieder glücklich und lebst dein Leben oder bleibst mit diesem Menschen zusammen um die Familie nicht zu blamieren und bliebst weiterhin unglücklich". Natürlich hatte er Recht aber ich hatte Angst. Zumal auch mein Ex immer drohte dass wenn ich einen anderen Mann mal haben sollte, dass ich dann mein blaues Wunder erleben würde..

    Ich hab mich ein paar Mal mit diesem wundervollen Menschen getroffen. Ich war hin und hergerissen von seiner Ausstrahlung, von seiner Attraktivität, von seiner Kleidung, wie er sich bewegte, wie er redete. Und dann bei einem Male hat er mich geküsst und ich war irritiert. Ich habe gemerkt das sich Gefühle aufbauen und habe dann, so dumm wie ich war den Kontakt abgebrochen. Weil ich Angst hatte und hoffte das wenn mein Ex zurück aus Frankreich käme, alles besser wird. Wir sind dann nach meinem Willen nach Bosnien zu unserer Familie für 6 Wochen gefahren, wo ich versuchte den zauberhaften Menschen zu vergessen. Es gelang mir nihct. Meine Beziehung mit meinem Ex wurde auch schlimmer. Er schlug mich ein paar Male das ich zu meine Eltern flüchteten und dann mein Vater einen Schlussstrich zog, endlich zu mir stand und ihn zur Sau machte. Seiddem ist Ende im Gelände.

    Nun, mittlerweile ist über ein Jahr vergangen. Ich habe mit dem Traum von dem Mann mehrmals im Internet geschrieben, ich berichtete ihm das ich von meinem Ex losgekommen bin, wieder frei bin und nicht mehr Angst haben muss verstoßen zu werden von meinem Vater.(Mein Vater wollte damals das ich diesen Kerl heriate). Er antwortete mir zwar darauf aber er zeigte sonst keinerlei Interesse mehr an mir. Da merkte ich und sagte mir "jetzt ist es vorbei, du hast es selber verkackt". Ich hab dann die Zeit danach 12Kilo abgenommen weil ich unglücklich war, zwar freute ich mich weil ich in Bosnien paar Kilos zugenommen hatte aber es war dann doch zu viel was weg ging.



    ich komm langsam zum Punkt: ich denke jeden Tag an diesem Mann, ich träume fast jede Nacht von ihm und bin immer wieder enttäuscht wenn ich erwache.ich bin traurig, depressiv, weine öfters für mich alleine. Ich hab versucht in letzten Monaten mit ihm Konatk aufzunehmen, dass wir wieder zueinander finden aer vergeblich. Letzten Samstag, ich bin mit einer Freundin fort und hatte das Gefühl "heute ist ein besonderer Abend, heute werd ich ihn anrufen und es muss klappen". Ich habe mich so schick gemacht wie möglich, ich habe mir selber so richtig gefallen wie lange schon nicht mehr. Und dann hatte ich ihn angerufen, er kam auch, ich hab ihn drauf angesprochen und gefragt warum er so kalt ist, ob er kein Interesse mehr an mir hat, ob er eine Freundin hat, was los sei. Er blockte nur ab und meinte er arbeitet viel und sei viel unterwegs.Er habe aber keine Freundin. Zum Schluss umarmte er mich und gab mir ein Kuss nur auf die Wange und fuhr weg. Ich war danach totunglücklich. Und seiddem hab ich nichts mehr von ihm gehört.





    Bitte, was soll ich nur machen? Ich habe das Gefühl, ich bräuchte ihn zum Leben. Ich habe das verlangen nach ihm, ich vermisse ihn, sein Duft alles. Ich könnte immer heulen wenn ich an ihn denke und ich denke non stop an ihn. Ich weiß,



    Kann mir nicht jemand bei einem Zauber helfen oder mir einen empfehlen? Ich will ja nicht das er durch einen Zauber gezwungen wird mich zu lieben, ich möchte nur sein Interesse wieder kriegen/wecken, seine Aufmerksamkeit, so das ich selber was daraus machen kann, dass es dann daraus was ich mache selber zur Liebe wird. Ich habe wirklich noch nie für jemanden so Gefühlt wie für ihn. Es gab Tage wo ich so depressiv war wo ich mich fragte "macht mein Leben eigentlich noch Sinn? Ich habe in allem nur noch Pech". Dieses ganze Jahr 2010 und 2009 lief nur schief bei mir. Ich möchte endlich wieder glücklich sein. Ich habe versucht neue Männer kennenzulernen, aber keiner von ihnen hat mein Interesse so geweckt wie er es tat und habe es dann sein lassen neue Männer kennenzulernen. Ich kann ihn nicht vergessen. Ich habe es versucht. Und jetzt seiddem ich ihn gesehn habe, letzten Samstag, gehts mir noch schlechter. ich kann kaum was essen.



    Ich bitte um Hilfe. Ich flehe euch an. Ich weiß nicht mehr weiter.
     
  2. Nightbird

    Nightbird Guest

    An was für einen Zauber hast Du denn hier gedacht?
    Ein Liebeszauber oder so.

    Ich bin der Ansicht, dass so etwas nicht funktioniert und wenn doch, von vorneherein zum scheitern verurteilt ist.

    Wie wäre es, wenn Du es stattdessen lieber mit Ehrlichkeit versuchst.
    Vllt. nimmst Du all Deinen Mut zusammen und schreibst ihm einen Brief.
    Oder vllt. fragst Du auch einfach nur nach einer ehrlichen Antwort, oder Du siehst, was die Zeit mit sich bringt.

    Die Liebe geht seltsame Wege, aber sie kennt keine Zeit.

    VG
    Night
     
  3. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    genau, ja, oder liebesgedichte, und wenn, dann bitte ohne reimen :D
     
  4. Nightbird

    Nightbird Guest


    Wieso, hast Du damit gute Erfahrungen gemacht ?

    ;)
     
  5. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    tatsächlich
     
  6. Danijela

    Danijela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Ne Liebesgedicht oder so geht gar nicht. Ich glaube er würde darüber eher lachen.

    Er ist ein macho Typ. Wirklich ein "stylo-maylo".

    Ich musste schon letzten Samstag meinen ganzen Mut zusammenbringen um ihn anrufen zu können und als er dann angefahren kam, dachte ich ich müsse mich übergeben so nervös und aufgeregt war ich.

    Ich möchte ja keinen Zauber welchen ihn dazu bringt mich zu lieben. Nein. Ich möchte nur etwas um seine Aufmerksamkeit, sein Interesse zu kriegen.
    Und wenn die Interesse dann wieder da ist, dann würde versuchen das beste daraus zu machen, um seine Liebe zu kriegen.

    Ich flehe euch an, helft mir :(
     
  7. blue

    blue Guest

    Interessenlos ist er doch gar nicht gewesen, sonst hätte er sich nicht mit Dir getroffen.
    Deine Aufregung hat er bestimmt gemerkt - sie evtl. aber anders gedeutet.....
    Die Sache mit dem Brief ist schon sehr gut - und das natürlichste von der Welt....
    schreibe Deine Gefühle - erzähl ihm doch, daß Du Dir fast ins Hemd gemacht hast vor lauter Aufregung, als Du ihn gesehen hast - und daß Du ihn sehr gerne wiedersehen möchtest.
    Dann ist er am Zug....

    Allerdings - wenn er sich zu Deinen Ungunsten entscheidet, dann ist es eben so - vielleicht muß er auch erst einmal wieder Vertrauen zu Dir aufbauen...
    Macho hin oder her - er ist ein Mann mit Gefühlen - genau, wie Du - und wenn er sich damals Hoffnungen gemacht hat und Du konntest Dich aus welchen Gründen auch immer nicht lösen - na - das mußte er auch erst einmal schlucken.
    Männer sind auch nur Menschen......;):D

    Habe Mut und schreibe ihm einen netten Brief - und setze ihn nicht unter Druck - auch das ist Magie.....

    Liebe Grüße und viel Erfolg blue
     
  8. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    nä, männer macht man scharf, indem man schwer zu bekommen ist. bedenke, sie war gebunden.
    und was will ein macho? ein anhängliches weibchen.briefchen? nä(panik)
    was er wollte, ist doch bei aller naivität klar, oder?

    bei depressiven rumgeheule läuft da mal gar nix.
    mehr als sex ist eh nicht drin. ich kenn die kerle, alles schweine,jaja.
     
  9. blue

    blue Guest

    :D :tomate:

    Du bist böse....:D
     
  10. Aratron

    Aratron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    5.053
    Werbung:
    ich meins ja nur gut,hehe. und tragischer weise wird sie sich nicht in einen verständnisvollen lieben kuscheligen mann verlieben. wäre langweilig.
    aber nen macho mit bindezauber verhaften find ich schon cool. oder gleich zwei? wirkt für die bösen buben therapeutisch und sie hätte spass. will sie natürlich nicht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen