1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

help

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von pigwid18, 16. September 2004.

  1. pigwid18

    pigwid18 Guest

    Werbung:
    hallo

    ich wollte mal fragen ob reiki einweihungen die hellsichtigkeit verstärken können .

    überlege stark meine eihweihung abzusagen .

    gruss jenny

    bitte bitte dringend !
     
  2. Asteria

    Asteria Guest

    Liebe Jenny,
    es kan allerdings so sein das diese Sachen sich entwickeln, aber wenn du Angst hat oder Fragen warum gehen sie nicht zu die Person wo du deine einweihung bekommst? Es is sehr wichtig diese Person zu vertrauen, sonst is es vielleicht besser Jemand anders zu suchen. (entschuldige meine Schreibfehler!0
    In Licht und Liebe,
    Asteria
     
  3. Naomi

    Naomi Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2002
    Beiträge:
    53
    Guten Jenny,

    also die Frage, die Dich bewegt, kann ich Dir leider nicht beantworten.
    Aber ich möchte Dir wirklich raten, alles, was Dich bewegt, Dir Kopfzerbrechen bereitet, vor der Einweihung zu besprechen. Eine
    Reiki-Einweihung solltest Du nur dann machen, wenn es für Dich ganz
    stimmig ist. Sonst ist einfach Dein Weg noch nicht so weit, das dieser Schritt der richtige für Dich ist.
    Ich wünsche Dir alles Gute für Deinen Weg
    Naomi :) :)
     
  4. pigwid18

    pigwid18 Guest

    ich finde schon das reiki mein weg ist zumindest soweit ich das im mom beurteilen kann . allerdings habe ich probleme mit dem hellsehen . ich mag es nicht . naja bauchgefühl ist ja gut aber die sachen die ich manchmal von mir gebe sind gruselig ... und ich habe halt angst das das reiki mich noch mehr dafür sensibilisiert..
     
  5. Caitlinn

    Caitlinn Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2002
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Österreich
    Hallo Pigwid18

    Kannst Du das "Hellsehen", das Du nicht magst, nicht abstellen, sein lassen?

    Welche wirkliche Motivation ließ Dich Dich anmelden?

    Eine einfache Möglichkeit für Dich, herauszufinden, ob Du sollst oder nicht:
    Wenn Dein Herz bei dem Gedanken an die Reiki-Einweihung nicht sinGt sondern sinKt, lass es!

    Eine weitere Methode ist: Du stellst zwei leere Stühle einander gegenüber. Den einen beschickst Du mit der Absicht, an der Einweihung teilzunehmen, den anderen mit der Absicht, nicht teilzunehmen. Dann setzt Du Dich erst auf einen Stuhl, schließt die Augen und spürst in Dich hinein, was Du fühlst. Dann setzt Du Dich auf den anderen Stuhl - gleiche Prozedur: Augen schließen, in sich hineinfühlen. Du merkst sicher einen Unterschied......danach kannst Du Deine Entscheidung treffen...

    Take it easy
    Caitlinn
     
  6. tarotneue

    tarotneue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo!
    erstmals möchte ich dir sagen, daß ich durch die Einweihung mit Reiki Fähigkeiten an mir entdeckt habe von denen ich nicht erwartet hätte, daß ich diese überhaupt besitze. Durch die Einstimmung der Chakren fing ich (mir lange zeit unerklärlich) plötzlich an, mich intensiv mit Kartenlegen und meditativen Bereichen zu befassen. Bei der lezten Reikisitzung hat meine REiki Meisterin festgestellt, daß das sog. dritte Auge und das Kronenchakra, welche die Fähigkeit des Hellsehens auslösen, komplett offen sind. Nun ist mir klar geworden, warum mir dieser Themenbereich mir auf einmal so zusagt. ich sehe dies als ein Geschenk an und verbinde damit nichts schlechtes. Habe jetzt auch erfahren, daß ich in meiner geraden Familie eine Seherin bereits hatte, die Extremsituationen vorausgeahnt hatte. Nun ist mir meine Verbindung klar. Was ich dir damit sagen will: Hellsehen kommt nicht automatisch durch Reiki, jedoch wenn du in deinem Erbgut oder in deinem Wesen dazu die Mittel bereits hast, können diese, falls das Kronenschakra sich ganz öffnen sollte (was selten der Fall ist) ausgebildet werden und du bekommst auch eine andere einstellung dazu. Es kommt immer darauf an, ob du diese Fähigkeiten abrufen willst, oder sie unbenutzt läßt. Beim Abrufen ist es wichtig, dich auf aktuelle Geschehnisse und allgemeine Fragen zu konzentrieren, und nicht versuchen, zu erfahren, wann etwas schlimmes eintritt. Dein Reikimeister kann dir dabei hilfreich zur seite stehen. Wünsche dir Viel Spaß mit dieser Erfahrung, falls du dich FÜR Reiki entscheiden solltest.
    Wäre schön, wenn du von deinem Erlebnis berichten würdest, falls du dich dazu entschließt.
    Liebe grüße
     
  7. Frank

    Frank Guest

    Also das ist wirklich ein interessantes Thema, welches Du unbedingt intensiv mit deiner Reiki-Lehrerin, Deinem Reiki-Lehrer besprechen solltest.
    Ich selber bin Reiki-Lehrer und finde, dass durch die Einweihung in Reiki eine Menge passiert, es wird ja nicht nur der "Reiki"-Kanal geöffnet, sonder Du beginnst auch mit einem persönlihem Wachstum.
    Da Reiki allerdings eine reine positive Energie ist, wird es Deine Fähigkeiten nicht (laut Deiner befürchtung) verschlimmern, sondern evtl. um positive Aspekte erweitern. So wirst Du evtl. in der Lage sein, einfach mal nicht zu "sehen" oder zu "fühlen", denn Reiki gibt Dir Möglichkeiten, wie Du Dich schützen kannst.

    Rede auf jeden Fall mit der Lehrerin, dem Lehrer darüber, das ist gerade für Dich sehr wichtig, schildere alle Deine Ängste......dann wirst Du wissen, welcher DEIN Weg ist.

    Lieben Gruß
    Frank
     
  8. pigwid18

    pigwid18 Guest

    ich danke euch für die vielen lieben antworten .

    ich finde es nicht schlimm "hellsichtig" zu sein . es ist nun mal im erbgut .
    allerdings ist es im mom so krass geworden und es kommt so plötzlich das ich es nicht unterdrücken kann und meine letzte sache war so schlimm für mich das ich es nciht verkraften kann . deswegen zweifele ich ob reiki mich nciht noch sensibeler macht .

    reiki selber finde ich toll es macht mich glücklich und ich wachse daran aber ich habe einfach die angst noch sensibeler und damit auch anfälliger zu werden weil meine visionen so plötzlich in sprachlicher form aus mir herausplatzen .. es ist einfach gruselig .. :escape:

    ich danke euch !
     
  9. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo!
    reiki macht sicherlich sensibler, du kannst aber lernen mit hilfe von reiki besser mit diesen phänomenen umzugehen..
    reiki ist licht..wenn du es richtig anwendest wird es dich liebevol begleiten..und dir helfen..
    sprich bitte mit deinem lehrer oder lehrerin..er oder sie soll sich auf dieses problem einstellen und dich bestmöglich vorbeireiten und begleiten..
    vergiß nicht, du hast ab dem zweiten grad auch die möglichkeit mit reiki in die zukinft zu gehen udn licht auf zukünftige situationen zu schicken..
    deine hellsichtigkeit kann dir sehr helfen reiki dorthin zu senden, wo es benötigt wird...und das ist wichtig, weil du durch deine einweihung auch einen auftrag übernimmst..nämlich licht zu bringen:)
    liebe grüße
    thomas
     

Diese Seite empfehlen