1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hallo

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von minchen, 19. März 2007.

  1. minchen

    minchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    18
    Werbung:
    meine mutter hat nierenkrebs mit metastasen kennt da jemand alternativmethoden zur behandlung oder was haltet ihr von der misteltherapie?
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    Lapacho-Tee soll sogar bei Krebs helfen. Gibt´s in der Apotheke.
    http://www.esoterikforum.at/threads/57857
     
  3. Baer

    Baer Guest

    Werbung:
    Hallo,
    Krebs ist eine schwierige Sache und ich finde es gibt zu viele Theorien. Etwas allerdings das ich über eine alternative Heilmethode gehört habe fand ich ziemlich gut und einleuchtend. Es gab da einen Arzt der Krebs mit Psychotherapie geheilt hat, der meinte das es oft alte und nicht verarbeitete Verletzungen sind die nicht verarbeitet wurden und sich schließlich destruktiv auf den Körper auswirkten. Die Schamanen haben da ähnliche Ansätze. Was ich auch vertrete und soweit ich das gelesen und gehört habe ist eine absolute Verhaltensänderung das heißt Ernährungsumstellung, Umstellung von Gewohnheiten und Selbst gerecht (positiv gemeint) leben. Krebs ist meiner Meinung nach eine sehr psychische Krankheit und kann dadurch auch nur über diese geheilt werden. Ünterstützende Mittel wie Misteltee, Abwehrkräfte stärkende Mittel oder Krebs Nonsoden in der Homöopathie aber auch Chemo sind wichtig um dem Körper zusätliche Kraft zu geben aber nicht ausschlaggebend. Das ist meine Meinung und es kann auch anders sein!! Bei Hoffnungslosigkeit und schlechten Diagnosen helfen die rescue Bachblüten.

    Alles gute deiner Mutter, dir und deiner Familie!

    Lg Baer
     

Diese Seite empfehlen