1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gruppenarbeit

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Annie, 25. Mai 2005.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich steh grad mal wieder vor einem Rätsel, und zwar hab ich folgendes:

    Kann jemand, der die Venus und den Merkur im Wassermann hat, Gruppenarbeit hassen?

    Irgendwo ist das doch genau gegenteilig von dem, was man immer so über Wassermänner hört, oder? Die sollen es doch eher lieben, mit anderen Menschen in einer Gruppe zusammenzuarbeiten, wegen ihrer großen Sozialisationsfähigkeit (oder wie man das nennt), oder nicht?

    Was meint ihr? Es kommt doch sicherlich auch auf andere Konstellationen an, die Individualismus im Horoskop anzeigen, denk ich mal...

    :danke:
    Annie_star
     
  2. gerry

    gerry Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Wien
    Die Sonne ist offenbar nicht im Wassermann, sonst hättest du sie angeführt.
    Im Steinbock kann sie sich schon deutlich von einer Gruppe abgrenzen,

    meint
    Gerry
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo annie,

    mit zunehmendem Alter schon, warum nicht. Es kommt auch noch auf die Hausstellung der beiden Planeten an, z.b. im 1. Haus. Außerdem spielt bei mir das Geschlecht eine Rolle: weibliche Person = Venus.

    Liebe Grüße pluto
     
  4. Tintenfisch

    Tintenfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    775
    Hallo zusammen,

    kommt vielleicht auch drauf an, was man so im 6. Haus hat. Mit Mars oder Pluto z.B. arbeitet man bestimmt auch nicht gerne mit anderen zusammen.

    LG

    Tintenfisch
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.278
    Ort:
    Achtern Diek
    Außerdem ist der Wassermann ein fixes Zeichen, d.h., die einmal gefasste Meinung ist unumstösslich.
    Für Menschen mit dieser Merkurposition gilt die Wahrheit als wichtigstes Kriterium und diese wird auch vor einer Gruppe so vertreten und verteidigt.

    LG
    Urajup
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hi alle miteinander,

    @ gerry: Nee, die Sonne ist auch nicht im Steinbock, sondern in den Fischen, aber ich schätz mal da wird es auch nicht viel anders sein. Diese Menschen sind ja auch sehr zurückhaltend und still.

    @ pluto: Die Person, die ich vor mir sehe, ist erst Anfang 20, aber ich denke es kommt nicht wirklich auf das Alter an; die Konstellationen im Horoskop verändern sich ja nicht mit zunehmendem Alter, oder? Die Häuserverteilung ist mir leider nicht bekannt, da ich die Uhrzeit nicht weiß (und ich weiß auch immer nie wie ich sie herausbekommen soll, ohne fragen zu müssen: "Äh, wie spät bistn du eigentlich geboren?"). Ach ja, die Person ist männlich. Da kommts dann wohl auf den Mars an, was? Der übrigens in der Waage steht. Was ja im Prinzip auf Geselligkeit hinweisen würde, oder?

    @ Tintenfisch: s. pluto :daisy:

    @ Urajup: Aha, interessant, ich dachte immer Wassermänner lassen sich leicht beeinflussen, oder ändern ihre Meinung immer mal, so wie es ihnen grad passt. Ich hab schon oft erlebt, dass sie, wenn sie sagen, sie kommen um die und die Uhrzeit irgendwo hin zu einer Verabredung, dann meistens nicht kommen, oder kurz vorher anrufen und sagen, sie hätten doch keine Zeit. Naja, vielleicht ist das auch was anderes...

    Vielen Dank für eure Antworten, und ich hoffe auf noch regere Beteiligung. Also wenn jemand irgendwelche Erfahrungen mit diesem Thema gemacht hat, möge er es uns mitteilen :zauberer1

    :danke:
    Annie_star
     
  7. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    :daisy: Hallo Annie,

    habe ich das jetzt richtig verstanden, dass es um jemand anderes geht und dieser Jemand kann nicht mit dir zusammen arbeiten? Dann frage ich mich, wie es denn um deine Fähigkeit bestellt ist, in/mit einer Gruppe zu arbeiten? Vielleicht hat dieser Mann auch Probleme nur mit dir, weil ihm irgend etwas an dir nicht passt. Oder es ist umgekehrt, dass ihr ihm zu verstehen gebt, dass ihr gar nicht an wirklicher Zusammenarbeit mit ihm interessiert seid.

    Über jemand anderes zu spekulieren führt zu Gerüchten. Und das sollte man besser sein lassen. Genauso versteht es sich damit, Einblick in anderer Wesen zu bekommen, wenn man noch nicht einmal sich selbst so garnz verstanden hat. Ich meine die eigenen Wünsche und Bedürfnisse.

    Da es sich um die Zusammenarbeit handelt, würde ich mir als erstes das 6. haus anschauen. In welchem Zeichen steht das bei dir?

    Liebe Grüße pluto
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hallo Pluto,

    also, ich stell jetzt mal was klar: Es ist nicht so, dass der Mann von dem ich spreche, nicht mit mir zusammenarbeiten kann, ganz im Gegenteil, ich komm super mit ihm aus. Es ist nur so, dass er letztlich in einer Diskussion zufällig gesagt hat, dass er Gruppenarbeit hasst, und ich hab mir innerlich gedacht: "Oh ja, da geb ich ihm voll recht, ich nämlich auch!!" Ich hab natürlich nix gesagt, sondern nur innerlich abgefeiert, dass ausgerechnet er sowas sagen könnte, weil mir dann gleich eingefallen ist, dass er doch Merkur und Venus im Wassermann hat und diese Menschen doch eigentlich gar nicht so sind, dass sie nicht mit anderen zusammenarbeiten können...
    Mit meiner Fähigkeit, in einer Gruppe zu arbeiten, hat das Thema an sich jetzt nix zu tun, mal davon abgesehen, dass ich auch nicht besonders gern in Gruppen arbeite, zumindest nicht in Gruppen, wo einer die Führung übernimmt und die anderen nicht zu Wort kommen lässt, und es auch Leute gibt, die sich um nix kümmern und alle Verantwortung an andere abschieben. Sowas ist dann natürlich echt nervig und macht auch keinen Spass mehr.
    Und dieser Mann hat auch nicht Probleme mit mir denk ich mal... :rolleyes:

    Wie meinst du das, dass ich mich selbst nicht verstanden hab?

    Mein sechstes Haus beginnt mit Löwe, schließt Jungfrau ein und endet Anfang Waage, ist also ziemlich groß... ohhh, ich ahne was jetzt kommen wird (bzgl. Löwe...)

    Annie_star
     
  9. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Annie,

    Was soll ich dazu noch schreiben. ?
    Zum Löwe im 6. haus passt doch das Verhalten deines Kollegen, oder? Ein Löwe kann schon mit einer Gruppe arbeiten, sofern er der Chef ist. Er muss sie leiten und anweisen können. Zeigt dein Kollege ein ähnliches Verhalten und stört dich das könnte das ein Hinweis sein, dass du gerne in dieser Position wärest.

    Im Betrieb ist einerseits selbstbewusstes und selbständiges Auftreten erwünscht, andererseits sollen sich die Arbeiter auch anpassen, was nicht ganz so offensichtlich ist, da Jungfrau in Haus 6 eingeschlossen ist.

    Liebe Grüße pluto
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo Pluto,

    ich versteh nicht ganz, was mein sechstes Haus mit meinem Kollegen zu tun hat. Das ist doch MEIN Horoskop und nicht das meines Kollegen, oder? Oder wird in meinem sechsten Haus auch das Arbeitsverhalten anderer angezeigt? Dann müsste mein Kollege ja auch einen AC Widder haben und sein sechstes Haus mein Verhalten widerspiegeln. Ich glaub aber nicht, dass er auch einen Widder AC hat (nach dem Auftreten zu urteilen).
    Und wer den Löwe an der Spitze des sechsten Hauses hat, arbeitet nicht gerne mit anderen zusammen? Hmm, naja kommt halt immer auf die anderen Gruppenmitglieder an, ob die den Chef spielen wollen und das auch tun oder ob die gar nix machen.
    Die Diskussion, in der mein Kollege das gesagt hat, dass er Gruppenarbeit hasst, war übrigens über ein ganz anderes Thema, und zwar haben wir uns (mit noch bestimmt 10 anderen Leuten) über die Tücken und Probleme des Unialltags unterhalten (war wie eine Talkshow :) ), und da hat er das ganz zufällig gesagt, weils halt grad ins Thema passte.

    Liebe Grüße,
    Annie_star :kiss3:
     

Diese Seite empfehlen