1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Grundlagen des Astralreisen´s

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 21. Mai 2007.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namasté,

    vor Jahren habe ich mir ein Buch von Joachim Dautert gekauft, dass "Astralreisen" heißt. Dieses Buch ist sehr schlicht gemacht und nicht wirklich vom ansehen her ansprechend.

    Nun habe ich angefangen das Buch zu lesen und ich finde es wirklich gut. Es ist kurz und präzise, kein langes herum reden etc.

    Ich würde aber trotzdem gerne mal was von praktizierenden hören.

    - Wie habt ihr mit Astralreisen angefangen?
    - Ist das Fern-Reiki Symbol hilfreich?
    - Worauf sollte ich achten?
    - Stimmt es, dass wenn man sich darin gemeistert hat, man auch materielles verändern kann?

    Liebe Grüße

    E.T.
     
  2. pearly

    pearly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Hm, das Buch kenn ich gar nicht...
    Ich hab mit Übungen abgefangen, die in Monroes Büchern beschrieben sind. Entspannung, gedankenstille, Affirmationen, usw.

    *g* Grudsätzlich gibt es viel worauf man achten sollte und andererseits auch gar nichts. es ist eine Gefühlssache und meist weisst du in der situation selbst, was jetzt zu tun ist.
    Materielles verändern.... kann ich mir nicht vorstellen, aber wer weiss... man kann sich bemerkbar machen, vielleicht sogar materielle dinge bewegen. Aber nachhaltig verändern... ich würde sagen, das geht nicht.
     
  3. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namasté,

    @ pearly
    Danke für deine Antwort. Ja dieses Gebiet ist schon interesannt, gibt es spezielle geführte Meditationen für Astralreisen?

    Und wann weiß man, wie weit man siche entwickelt hat. Gibt es eine Einweihugn welche dieses beschleunigt?

    Welche Chakren spielen hier eine Rolle?
     
  4. pearly

    pearly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2007
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Werbung:
    Hm, Einweihung an sich würd ich nicht sagen. Ich würde mich mal im Internet schlau machen darüber, und ein paar Bücher lesen. Ich denke, es ist ziemlich wichtig sich gut vorzubereiten, damit man ungefähr weiss, was da auf einen zukommt.
    Was das meditieren angeht..... ich hab anfangs keine bestimmte Methode benutzt. In letzter Zeit arbeite ich mit Zen-Koans, was aber letztendlich keinen Einfluss auf die Astralreise hat, denke ich. Es gibt viele Methoden und die, bei der du dich am wohlsten fühlst, wird sicher zum Erfolg führen.

    Und die Frage mit den Chakren kann ich dir leider nicht beantworten. Ich habe in Bezug aufs Astralreisen nie darauf geachtet und weiss es also nicht. :o(

    Ich kann dir gern ein paar Buchtips geben, wennst magst. Falls, schreib mir eine P.N. ,ja?

    pearly
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Kobun
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.156

Diese Seite empfehlen