1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Große Tafel zum Üben - Der schöne Unbekannte

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Blaue Nixe, 30. Oktober 2006.

  1. Blaue Nixe

    Blaue Nixe Guest

    Werbung:
    Liebe Kartendeuter(innen),

    ich bin mit den Lenormand-Karten zwar selbst gut vertraut, habe mir aber ein Problem angelacht, was ich nicht alleine bearbeiten möchte, da ich mich dazu zu befangen fühle. Werde mir aber dennoch auch meine eigenen Gedanken zum Bild machen und würde mich sehr freuen, wenn mir einige von euch helfen würden, die Umstände so klar wie möglich herauszuarbeiten. Feedback ist garantiert!

    Es geht um das schönste, aber auch gefürchtetste aller Themen, die Liebe. ;)
    Ich bin weiblich, 36 Jahre alt, lebe in fester Beziehung, habe mich aber vor einigen Wochen in einen anderen Mann verliebt. Eigentlich nicht ungewöhnlich, aber der Witz bei der Sache ist, dass ich ihn bisher noch nie persönlich getroffen habe, ich entdeckte ihn zufällig auf Bildern bzw. einem Video, die auf einer Party gemacht wurden und seitdem kann ich ihn nicht vergessen. Ich spüre etwas Besonderes zwischen uns, die Situation ist für mich sehr ungewöhnlich, ich verliebe mich nämlich nur äußerst selten. Inzwischen weiß ich seinen Namen, sein Geburtsdatum, ungefähr wo er wohnt, seinen Beruf und dass er nicht in festen Händen ist.
    Mehr möchte ich erstmal nicht verraten, um euch nicht zu sehr zu beeinflussen.

    Hier nun dazu die große Tafel, die ich heute in Sachen Liebe und ihre Entwicklung für die nächsten 12 Monate gelegt habe:

    Fische - Anker - Brief - Wege - Wolken - Park - Haus - Turm
    Störche - Herr - Hund - Ring - Baum - Berg - Lilie - Klee
    Mond - Schlange - Blumen - Eulen - Ruten - Mäuse - Schiff - Bär
    Kreuz - Sterne - Reiter - Schlüssel - Sonne - Sense - Dame - Kind
    Buch - Fuchs - Herz - Sarg

    Muß das im Laufe des Tages erstmal sacken lassen. Ich würde mich riesig freuen, wenn jemand Lust hätte zu helfen.

    Es grüßt euch die Blaue Nixe :winken2:
     
  2. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo blaue Nixe

    Der fliegende Wechsel könnte ins Auge gehen - schau dir die Nachbarkarten der Herzkarte an.
    Es gibt da noch sehr handfeste Themen mit den Eltern und ener "alten" Partnerschaft die erst gelöst werden sollten.

    Die Flucht nach vorne könnte sich zum Stolperstein entpuppen.
    Bitte versuche erst aufzuräumen - dann klappts auch mit der neuen Liebe.

    lg Dieter
     
  3. Blaue Nixe

    Blaue Nixe Guest

    Hallo dmfmilion,

    danke für deine Antwort! An einen fliegenden Wechsel hatte ich sicher nicht gedacht, die große Tafel soll für ein Jahr gelten. Außerdem muß man sich ja erstmal kennenlernen. Wer weiß, ob er mir "live" auch so gut gefällt? ;)

    Ein paar Fragen habe ich noch zu deinen Deutungen:
    1. Wie genau deutest du die Nachbarkarten des Herzens?
    2. Was meinst du mit aufräumen, die jetzige Beziehung beenden?
    3. Welche Karte stellt für dich im Bild den neuen Mann dar?
    3. Was haben meine Eltern mit meinem Liebesleben zu tun? :confused:

    Wäre schön, wenn du nochmal Genaueres dazu sagen könntest?
     
  4. Blaue Nixe

    Blaue Nixe Guest

    Hallihallo!

    Hat denn sonst keiner von euch Zeit, das Bild zu kommentieren? :cry2:
    Habe gestern Abend gerätselt, welche Karte den neuen Mann darstellen soll, komme einfach nicht weiter.

    Hiiiiilfeeee!

    Es grüßt die Blaue Nixe
     
  5. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo blaue Nixe

    Deine Fragen versuche ich gerne zu beantworten:

    Vor weg aber noch ein paar Bemerkungen zu Deiner Legung. Kreuz Turm in den Ecken - da geht es um schicksalhafte Machthemen mit denen du bereits in der Kindheit (Kind) konfrontiert worden bist. Da Kind im Haus Mond – wohl mütterlicherseits.

    Folgerichtig erscheinen Baum (Leben); Eulen (Eltern); Ruten (Diskussionen) und Ring (Partnerschaft) in der Mitte. Da im Hause Ring das Kreuz liegt und in seinem Haus der Sarg – der wiederum den Turm in seinem Hause hat ist Macht – besser gesagt Ohnmacht – ein wichtiges Thema – dies bezieht sich auch auf die Beziehungen (Herz)

    1. Wie genau deutest du die Nachbarkarten des Herzens?
    Schauen wir uns einfach mal der Reihe nach die Karten um das Herz an. Als Erstens – es liegt ausserhalb der Legung und im Haus Anker – an einer Liebe festhalten. Da Bär im Hause Herz – ist er es der festhält.
    Herz-Fuchs: Die falsche Liebe
    Herz-Schlüssel: die sichere Liebe des Herrn (Schlüssel im Haus Herrn – aber geheim da Buch)
    Herz-Sonne: Schmetterlinge
    Herz-Sense: Liebeskummer – in der Sense steckt wieder der Herr
    Herz-Sarg: eine Liebe stirbt
    Da Herz von Fuchs und Sarg eingeschlossen ist gibt es eine schicksalhafte Lähmung der Liebe (Sarg Kreuz) und mit Fuchs (Haus Fische) – falscher Umgang mit Gefühlen.

    2. Was meinst du mit aufräumen, die jetzige Beziehung beenden?
    Es wäre gut mit den Beziehungen immer eine klare Linie zu haben, da ja emotionale Verbindungen bestehen. Ehrlicher ist es seinem bisherigen Partner klar zu sagen, dass sich die Beziehung überlebt hat und eine Trennung das Beste wäre. Damit hat der Partner eine Chance sich auch „innerlich“ zu trennen. Wird er jedoch vor Tatsachen gestellt, kann es leicht passieren, dass er nicht loslässt und damit deine neue Beziehung (emotional) belastet – ist dann so eine Art „Mini-Karma“. Der neue Partner kann nicht andocken, da du nur einen emotionalen Steckplatz hast.

    3. Welche Karte stellt für dich im Bild den neuen Mann dar?
    Du hast diesen netten Mann auf einer Party gesehen – bzw. auf den Fotos wieder erkannt. Es hat somit mit dem Park zu tun. Ich kann das Herz spiegeln mit der Wolke – beim Park – unklare „Gefühle“ (Wolke Herz) aus dem Park.
    Im Hause des Parks liegt die Rute – dazu kann ich den Herrn rösseln – also zweiter (Eule) Herr – aus dem Park. Da der erste Herr auf Sense liegt sind seine Gefühle verletzt (Herz Sense). Der neue Herr hat eine Blume und eine Schlange.

    4. Was haben meine Eltern mit meinem Liebesleben zu tun?
    Eine ganze Menge. Besser gesagt Deine Ahnen. Herz und Ring sind die Schlüsselkarten für Liebe und Partnerschaft. Das Herz ist vom Bären besetzt – der Vater - der Ring liegt im Haus der Eltern (Eulen) – die Lilie (Familie) wird von der Sense geschnitten und sie selbst liegt im Haus des Bären.
    Der Sarg (Lähmung) hat Verbindung zu Kreuz und Turm – Sarg+Turm: die Ohnmacht – mit Kreuz, Schicksal. Da Herz Sonne Sarg Sense – könnte sich dies so äussern, dass der Vater krank wird, sobald eine Beziehung bei Dir sich ernsthaft konkretisiert.
    Auch zu sehen da Anker über Herr – indirekt Einfluss nehmen auf die „Herren“.
    Kurz ausgedrückt – die Eltern sollten Dich loslassen und dich nicht mehr als „Kind“ betrachten (Bär steht über dem Kind) – das würde die Probleme in der Partnerschaft reduzieren. Vielleicht hilft ein offenes Gespräch?

    Vielleicht hilft es Dir, wenn Du die vergangenen Beziehungen einfach „Revue“ passieren lässt und dabei beobachtest, wie sie begonnen haben und wie das Ende war.

    Wünsche Dir für die Zukunft alles Liebe und viele nette Männer!

    Lg Dieter
     
  6. deborah

    deborah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    16
    Ort:
    nähe Wels
    Werbung:
    Hallo blaue nixe,
    Meiner Meinung nach hast du deinen Seelenpartner gefunden, es ist eine karmische Verbindung, und wie du weißt sind karmische Dinge nicht immer leicht. Am liebsten würdest du dich von deinem Mann trennen, weil es zur Zeit etwas hackt.

    Du wünscht dir ein treffen mit deinem Seelenpartner, das auch zu stande kommen wird, aber mache dich darauf gefasst, dass es nicht leicht werden wird, es ist auch starke sexuelle anziehung im Spiel und das bedeutet, dass du deinen Mann betrügen würdest, also die Sache ist die, lässt du dich auf ein Abenteuer ein musst du mit vielen Ausernandersetztungen und Diskusionen rechnen es wird nicht leicht werden

    Du kannst dich von deinen Mann trennen und mit dem anderen glücklich werden, aber wie gesagt der Weg wird nicht leicht.

    Was ich aber noch sehe ist, dass du mit deinem jetzigen Mann einen Neuanfang haben kannst wenn du das möchtest. Ehrlich gesagt, liegt mir der Neuanfang mit deinem Bärchen mit Sicherheit und Liebe viel besser drin.
    Als eine Affäre mit deinem Seelenpartner, da wie gesagt das sexuelle mehr im vordergrund liegt.

    Zum Abschluss, die Entscheidung liegt bei dir

    Viel Glück, deine deborah
     
  7. Amazonit

    Amazonit Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    1.475
    Ort:
    Rosengarten bei Hamburg
    Hallo Blaue Nixe,
    ich habe mir dein Kartenbild angesehen.
    Für mich ist der Mann aus dem Video der Herr.Er liegt im Haus der Sense und die Spitze der Sense zeigt auf dich. Er kam also plötzlich daher. Vor ihm liegt Hund Ring unter ihm die Schlange. Freundeskreis, denke mal deiner Freundin oder Bekannten. Ihn kennen zu lernen, dürfte kein Problem sein. Im Haus der Kommunikation liegt der Reiter.
    Der Bär ist für mich dein Partner und der liegt im Haus des Herzens.Also ist er dir noch wichtig.
    Ich denke du hast im nächsten Jahr die Aufgabe, Dinge zu beenden, die einfach nicht mehr in dein Leben passen, um Platz für neues zu schaffen.Sarg im Haus Kreuz.
    Damit meine ich nicht deine Beziehung über Bord zu werfen. Mache dir bewusst was wichtig ist für dich und du kannst dann entscheiden was nicht mehr passt.

    Lieben Gruß
    Amazonit
     
  8. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo ;)

    Also ich habe die Karten betrachtet, bin aber noch ein Anfänger im Lenormand, daher verbinde ich mal meine beiden Tipps:
    Zu diesem Kartenbild passt sehr gut der Spruch:
    Besser einen Spatz in der Hand, als eine Taube auf dem Dach.

    Du sagtest, du hättest ihn noch nie getroffen, vielleicht solltest du dies einfach mal tun und DANN aber wirklich erst DANN weiter entscheiden bzw. abwägen.

    Dein Mann ist dir sehr treu und es liegt durch den Ring eine sehr stabile Verbindung dort.
    Ich persönlich denke eigentlich, dass der dritte noch gar nicht im Kartenbild hier ist.

    Ich würde den Mann vom Video erstmal kennenlernen, dass kannst du ja auch machen, ohne das es dein Mann weiß und dann überleg nochmal neu bzw. mache eine neue Legung.

    Lieben Gruß,
    Cipher
     
  9. Blaue Nixe

    Blaue Nixe Guest

    Vielen Dank für eure Bemühungen!! :umarmen:

    @deborah:
    Zur Zeit ist gut, es hakt leider schon ziemlich lange, aber nicht in jedem Bereich des Lebens. Deshalb bin ich mir auch völlig unsicher, ob ich mich trennen möchte oder nicht.

    Ehrlich gesagt geht es mir darum im Moment auch vorrangig, wie man auch schön an dem Schiff gefolgt von Lilie über der Dame sieht. Bin gar nicht scharf darauf, mich gleich wieder in eine neue feste Beziehung zu stürzen, eine sexuelle Affäre mit offenem Ende würde mir besser gefallen. Mein Mann und ich haben immer versucht, sowas möglichst offen zu handhaben, aber es blieb dennoch schwierig.
    Sicherheit ist ein ganz wichtiges Thema, was du hier anschneidest, ich glaube, das ist mir sehr wichtig. Aber macht Sicherheit glücklich? Daran habe ich Zweifel. :confused:

    @Amazonit:
    Das stimmt. Aber zeigt die Sense nicht auch Gefahr an? Besonders wenn sie direkt auf die PK zeigt?

    Leider doch. Denn er ist nicht direkt mit meiner Freundin bekannt, sondern wurde von einem Partygast mitgebracht. Er war nur zu Besuch in Deutschland, lebt in England. Da kann ich nicht mal eben so einfach rüberfliegen mit einem Hallo, hier bin ich. :(

    Mein Mann bedeutet mir sehr viel, ja, wir sind fast zwei Jahrzehnte zusammen und haben auch Kinder. Mit Bär kann ich ihn allerdings nicht so direkt assoziieren, er ist kein bäriger Typ und außerdem etwas jünger als ich. Oder ist das nicht von Belang?
    Es ist wirklich superschwierig für mich eine Entscheidung zu treffen, was ich will. Weiterhin Sicherheit oder Abenteuer oder beides? Aber wie sollte ich mich entscheiden, der andere ist bisher ja nicht viel mehr als ein Phantom. :(

    @Cipher:
    Also ein Spatz ist mein Partner nicht gerade, er ist schon ein toller Kerl, *g*, aber mit diesem Spruch liegst du ganz gut, mir wird langsam immer klarer, dass Sicherheit ein wichtiges Thema für mich ist. Damit muß ich mich wohl oder übel auseinandersetzen.

    Ich wollte durch die Legung hauptsächlich erfahren, ob es sich lohnt, in die neue Sache zu investieren, da ein Treffen wie oben kurz beschrieben, leider nicht mal eben so zu machen ist. Sollte es dazu kommen, werde ich aber bestimmt nochmal legen, da hast du vollkommen recht.

    Das würde mich allerdings wundern, da er ja schließlich Thema der Legung war und mich außerdem übermäßig stark berührt. Gibt es denn sowas, dass in so einem Fall der „Angebetete“ nicht im Bild zu sehen ist?

    @dfmmilion/Dieter:

    Danke, dass du alles nochmal so schön ausführlich erklärt hast, auch wenn ich noch immer nicht ganz durchblicke. ;)
    Zum Beispiel dass die Vögel/Eulen die Eltern darstellen, war mir bisher völlig unbekannt, konnte es auch nirgendwo so nachlesen. Außerdem fällt es mir schwer zwischen Eltern und Ahnen zu unterscheiden, also jetzt bezüglich des Kartenbildes. Aber nochmal zurück zu deinen Beschreibungen, damit ich kein Durcheinander schreibe:

    Da kann ich leider nur zustimmen, so fühle ich mich oft. Wie du weiter unten schreibst „Lähmung“ trifft es auch sehr gut.

    Ich fürchte, daran sind wir sogar beide beteiligt, irgendwie kleben wir aneinander, obwohl wir beide Sehnsucht nach Abenteuern haben. Aber es ist halt nicht einfach, eine Entscheidung zu treffen, Monogamie ist meiner Ansicht und Erfahrung nach nicht unbedingt menschlich, aber leider gibt es wiederum auch die Eifersucht.

    Nur ein Steckplatz? Da bin ich mir nicht so sicher, man kann doch auch mehrere lieben, oder?! Ich hatte jedenfalls mal eine Affäre, aber deswegen liebte ich zu dieser Zeit meinen Partner nicht weniger, nur anders halt.

    Doch noch andere Frauen in der Nähe?

    Die Sache mit den Eltern ist für mich besonders schwierig, da ich schwer Bezug zwischen meinem Liebesthema und ihnen finde. Bestimmt bin ich noch von ihnen beeinflusst, besonders sicher unbewußt, indem ihre „Programme“ in mir laufen. Aber ansonsten lebe ich seit fast zwei Jahrzehnten mit meinem Partner zusammen und habe eine eigene Familie. Insofern kann ich schwer einen Sinn darin finden, zu ihnen zu gehen und sie zu bitten, mich loszulassen. Das würde sie nur verwirren, zumal mein Vater bereits schwer krank ist (Demenz). Schwierige Sache. Verstehst du wie ich das meine?

    Vergangene Beziehungen gibt es in dem Sinne nicht, nur ein paar harmlose Teenie-Beziehungen, die ohne Wunden auseinander gingen. Ich war noch keine 20 Jahre alt, da stand dann schon mein jetziger Partner auf der Matte, zwischendurch gab es nur eine Affäre, die ich trotz Schwierigkeiten zuhause sehr genossen habe.

    Wenn ich das alles hier so schreibe, wird mir immer klarer, daß ich wohl einen Entscheidungskonflikt zwischen Sicherheit und Abenteuer habe. Beides hat im Grund Vor- und Nachteile, ich wünschte, die Karten würden mir verraten, was besser für mich wäre. Das geht nicht, oder?! :confused:

    Es grüßt euch Blaue Nixe
     
  10. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Hallo ;)

    Also meistens zumindestens in meinen Legungen, ist eine dritte Person der Hund, meinst du, dass trifft hier auf diese Legung zu?

    Wie gesagt, bin noch neu in der Materie, bei mir stimme das mit dem Hund meistens ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen