1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

große tafel

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angel82, 24. September 2005.

  1. Angel82

    Angel82 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    hallo!
    also nach dem meine prüfung vorbei ist, sie auch glaub ich ganz gut gelaufen ist, weiß leider nur was mein gefühl sagt und das ist gut, habe ich jetzt mal eine große tafel gelegt, würde mich freuen, wenn mir wer helfen könnte.

    meine fragen wären die Liebe, ich studiere und da ist es leider mit dem geld meist eng, und ob ich dieses jahr auf studienreise fahre, das wäre im sommer, hätte letztes jahr fahren sollen, aber da waren dann probleme dort, wir konnten nicht fahren, ehrlich gesagt weiß ich nicht, ob ich wirklich auch nächstes jahr fahren möchte in das Land, naja bin da sehr unsicher obs das richtige für mich ist.

    2-7-15-31-4-19-33-16
    10-13-30-8-3-9-36-17
    29-5-34-26-32-6-21-35
    14-12-24-22-28-11-18-1
    27-23-20-25

    liebe dank
    angel82
     
  2. Angel82

    Angel82 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    35
    ich habs umgeschrieben, vielleicht einfacher und es tut mir leid, dass ich euch nochmals deswegen belästige, hoffe ich nerve niemanden damit.
    achso, was mir wegen der studienreise noch einfällt, sie wäre für eine schriftliche Arbeit die ich dann darüber schreiben würde, aber wie gesagt ich bin ins zweifeln gekommen, eigentlich eh schon längere zeit, ob es das ist was ich möchte, anfangs natürlich war ich begeistert, aber jetzt nicht mehr so, könnte auch vielleicht wieder vergehen, ich weiß nicht, aber ich bin halt am überlegen ob ich mir ein anderes thema und betreuer suchen sollte, oder das mit der studienreise halt durchziehen soll nächstes jahr, ich weiß es nicht.
    und dann wären mir eben die oben genannten fragen wegen liebe und geld wichtig, weil ich steck halt mitten im studium, und laut den neuen stundenpläne ist halt wirklich kaum mehr zeit nebenbei arbeiten zu gehen.

    liebe grüße
    Angel82

    Klee, Schlange, Bär, Sonne, Haus, Turm, Schlüssel, Sterne
    Sense, Kind, Lilie, Sarg, Schiff, Blumen, Kreuz, Storch
    Frau, Baum, Fische, Buch, Mond, Wolken, Berg, Anker
    Fuchs, Vögel, Herz, Weg, Mann, Rute, Hund, Reiter
    Brief, Mäuse, Park, Ring
     
  3. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Angel
    Das sind ja eine ganze Menge Fragen die Du hast. Ich versuche als Erstes Deine Angaben in der Legung zu finden.
    Dich selber sehe ich als Dame. Studium ist Turm Buch. Mit Schiff dazwischen habe ich auch die Studienreise. Mit Turm führt sie ins Ausland und mit Sonne in den Süden. Mit (Halb)Mond wäre es vermutlich in ein moslemisches Land.
    Der Anker mit Berg und den Fischen zeigt, Geld verdienen – ja – aber nur soviel, dass es grade reicht
    Trotzdem könnte es mit der Reise klappen, da Schiff auf Blume zufährt – daran scheint eine gute Freundin (Blume) maßgeblich ihren Anteil zu haben. Der größte Hemmschuh bist Du selbst, denn Du schaust aus dem Bild – da ist eine gewisse Lethargie sichtbar. Dies zeigt auch Sarg und Mond in der Mitte – es ist sozusagen Dein Leitspruch geworden?

    Es hat aber wohl einen sehr stichhaltigen Grund – wenn ich die Dame über die Häuser verfolge. Dame liegt im Haus der Störche – Störche in den Sternen – Sterne im Sarg.
    In den Ecken habe ich den falschen Zeitpunkt (Fuchs Sterne) liegen Warum? Das sind die Störche - - d.h. in der Dame „verändert“ sich was. Das bedrückt die Dame (Sense), da sie keine Hilfe von den Eltern (Schlange Bär) erwarten kann.

    Das ist aber nicht ganz korrekt – da gibt es noch die Großmutter (Turm Bär) die wird dich finanziell unterstützen. Es wird also nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird.

    Übrigens hat sich Deine Mutter als junge Frau schon in einer ähnlichen Situation befunden. Du wirst Deine Ziele aller erreichen können, aber es wäre gut, wenn Du Dir entsprechende Ziele setzen würdest.

    Bliebe noch die Liebe zu erwähnen. Du bist sehr enttäuscht vom (Beziehungs)Leben (Sense Baum Herz) da eine versprochene Partnerschaft (Fuchs auf Ring) nicht eingehalten wurde. (Maus Park Ring = keine Partnerschaft).
    Du befürchtest (Eulen) weitere Liebesschmerzen, aber ich denke da wird Dir Deine Studienreise einen neuen Mann bescheren – allerdings hat dieser vermutlich den moslemischen Glauben (Buch Mond = Koran) –er ist auf jeden Fall religiös.

    Letzten Endes wird sich jedoch alles zum Guten wenden – das benötigt Zeit, aber es wird Dich auch stärken, sofern Du den Glauben an Dich selber nicht aufgibst.

    Da wünsche ich Dir jedenfalls und alles Liebe!

    Lg Dieter
     
  4. Angel82

    Angel82 Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2004
    Beiträge:
    35
    Hallo!
    ja ich weiß, ich hab da ziemlich viel gleichzeitig gefragt.

    ja die studienreise wäre in Afrika, aber ich weiß nicht, ich hab irgendwie ein ungutes gefühl dabei, ich hab ehrlich gesagt angst davor, war nicht traurig, dass es jetzt nicht geklappt hat, deswegen haben wir es verschoben und ja ich würde mit einer freundin fahren.

    ja ich weiß es liegt an mir, wenn ich wirklich wollen würde, würden sich dann sicher einige türen öffnen, aber ich weiß eben nicht, ob ich persönlich das selber will, oder mich damals von anderen zu sehr beeinflussen habe lasse, in mir sind so viele zweifel ob ich das selber will, ob das mein weg ist, und da es sich ja um meine schriftliche abschlussarbeit handelt, ich weiß nicht mal mehr ob ich wirklich das thema behandeln will, mir war es wie gesagt ganz recht nicht fahren zu können, da ich halt dadurch ein jahr zeit gewonnen habe um mir um das ganze klar zu werden, ich bin da halt wirklich durcheinander, weil so könnte ich jetzt schauen bei einem anderen prof. zu schreiben, mit einem anderen thema, und würde vielleicht noch früher fertig werden.

    ist gar nicht so einfach da die richtige entscheidung zu treffen, einerseits möchte ich der freundin nicht wehtun, wenn ich jetzt sage, ich wechsle zu jemanden anderen und sie muss alleine fahren, anderseits wie gesagt, weiß ich nicht obs das richtige für mich bin, ich fahre gerne weg, aber das wäre halt wirklich eine längere reise und weit weg, ich weiß nicht ob ich mich so weit reif fühle.

    du siehst in mir sind sehr große zweifel.

    ja von meinen eltern kann ich wenig erwarten, und eben meine euphorie hat sich verwandelt in zweifel.

    meine großmutter unterstützt mich etwas, der bin ich eh dankbar, dass sie mir hin und wieder was zusteckt, aber auch diese studienreise würde mich einiges an geld kosten, puh ist nicht so einfach, das ganze.

    ich bin wirklich enttäuscht, weil irgendwie war halt nicht der MR.Right da, und wenn ich dachte jetzt habe ich ihn, nichts da und irgendwie schützt man sich halt dann anscheinend durch augen verschliessen, leider.

    naja aber wenn ich den erst auf der studienreise kennen lernen würde, er aus einem anderen land wäre, würde das ja wahrscheinlich auch nicht das wahre für mich sein, weil das wäre dann ja eine art fernbeziehung und so glücklich wäre ich da nicht ganz ehrlich, wenn ich dich richtig verstanden habe.
    religös *gg* das gegenteil von mir.

    ja dietmar, das ist eben die sache, ich bin so verwirrt, was ich machen soll, ich fühle mich als würde ich zwischen zwei stühlen sitzen, und nicht weiß was ist die richtige entscheidung für MICH, aber ich hoffe ich bekomme da bald die nötige klarheit.

    lieben dank an dich und ich wünsch dir auch alles gute.
    Angel82
     
  5. dmfmillion

    dmfmillion Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2003
    Beiträge:
    1.557
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Hallo Angel

    Deine Zweifel kann ich verstehen – dieser Spagat zwischen Pflichtbewusstsein der Freundin gegenüber und dem „warnenden Bauchgefühl“ diese Reise nicht zu machen.
    Aber was verbirgt sich eigentlich dahinter?
    Es ist die mangelhafte innere Stärke und die Bereitschaft „Verantwortung“ zu übernehmen – ein klarer Standpunkt der Freundin gegenüber und auch die Einstellung zur Reise selbst. Es verbirgt sich dahinter eine Unsicherheit gegenüber dem Risiko, die der schwarze Kontinent nun mal hat.
    Du liegst im Haus der Störche – das ist das Unentschlossene auch flatterhaft. Mit Fuchs unter Dir (im Haus Ring) sind Deine Zweifel berechtigt, denn da gibt es einen falschen Vertrag oder etwas Verbindliches ist falsch.
    Du könntest ja z.B. Deine Freundin durch Deine Absage schützen, denn sie hat eher die Gefahr von Gewalt bei sich als Du selbst?

    Es wäre also eine große Stärke von Dir, bewusst eine Entscheidung zu fällen. Du solltest Deine Kindheit endgültig abstreifen, auch wenn Deine Mutter Dich immer noch so sieht.

    Ich wünsche Dir das nötige Händchen dafür und alles Liebe!

    Lg Dieter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen