1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Glaubt ihr an Telepathie?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Cleopatra2000, 9. September 2008.

  1. Cleopatra2000

    Cleopatra2000 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2008
    Beiträge:
    3.960
    Werbung:
    Hallo liebe Leute,

    ich nehme an, dass einige von euch daran glauben. Ich persönlich habe meine liebe Mühe mit dem Glauben daran.

    Vor ein paar wenigen Jahren hatte ich allerdings zwei Erfahrungen, die mir zu denken gaben. Es war zwei Mal im Zusammenhang mit meinem Sohn; also eine Mutter-Kind-Thelepatie sozusagen. Ich weiss allerdings bis heute nicht, ob es sich um Zufälle handelte. Die eine Geschichte werde ich nun schildern.

    Mein Sohn war damals etwa 8 Jahre jung und in einem Klassenlager. Er hatte schon immer Angst, auswärts zu übernachten. Das wusste ich zwar, war aber dennoch ruhig, weil ich wusste, dass er gut aufgehoben war.

    Eines Nachts jedoch hatte ich einen fürchterlichen Traum, der von einem Hotel handelte, wobei die Zimmertüren so schmal waren, dass ich mich nicht durchzwängen konnte. Ich hörte meinen Sohn vor Angst schreien, konnte aber nicht zu ihm vordringen und war verzweifelt. In dieser Nacht wachte ich dann auf und hatte ein ungeheuerliches Bedürfnis, ihn aufzusuchen, liess es dann aber und beruhigte mich wieder.

    Als er vom Klassenlager zurückkam, erzählte er mir, dass er eines Nachts einen fürchterlichen Traum gehabt hätte. Ich traute meinen Ohren nicht, als er mir genau denselben Traum erzählte, den auch ich gehabt hatte während seinem Aufenthalt. Er erzählte mir von engen Türen, wo er nicht durchkam - er hätte grosse Angst gehabt und nach mir gerufen.

    Habt ihr auch schon sowas Aehnliches erlebt? Würde mich sehr auf Antworten freuen.

    Ganz liebe Grüsse:)
     
  2. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Cleopatra :umarmen:

    Ich weiß dass es die Telepathie gibt...

    Bei mir sind es keine Träume - sondern im Wachzustand...

    Mit Glaube hat das auch wahrscheinlich nichts zu tun.

    Nur wer selber solche Fähigkeiten hat - weiß es dass es sie gibt...

    Sei froh - dass Du und Dein Sohn so innig verbunden seit... :)
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Telepathie hat sich in den letzten 50.000 Jahren als unbrauchbar für die
    Kommunikation herausgestellt, deshalb konnte sie sich nicht im Menschen entwicklen, sollten doch noch einige Artefakte vorhanden sein, dann
    können sich nur die Esoteriker daran aufgeilen.
     
  4. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Hallöchen,

    also für mich persönlich ist es gar keine Frage, für mich steht fest dass es sie gibt.

    Vor allem gibt es für mich keine Zufälle. Gerade bei dem wie Du es erlebt hast müsste der Glaube daran eigentlich da sein :rolleyes:

    Liebe Grüße, Anni
     
  5. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Anni, ja es gibt Zufälle und es gibt Statistik.
    Aber die Statisik verlagt nach mathematischen Grundkenntnissen,
    die für manche immer verborgen bleiben werden.
     
  6. Anni

    Anni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    2.153
    Ort:
    77963 Schwanau, Ba-Wü
    Werbung:
    Nun, so jedem seine Ansicht... :)
     
  7. Groovy1974

    Groovy1974 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2008
    Beiträge:
    5.037
    Ort:
    Planet Erde
    Und es gibt Leute, die haben schon Sachen erlebt, die sich andere nicht einmal mathematisch erklären können.

    Ich persönlich habe schon mit mehreren Frauen in inspiriertem Zustand längere Zeit telepatisch kommuniziert. Um mir sicher zu sein, daß es "ECHT" war, habe ich mit Worten auf die telepatischen Fragen geantwortet und mein Gegenüber hat dies ebenfalls getan. Das war sehr geil, wenn man nur noch Antwort auf eine Frage gibt, die man telepatisch empfangen hat. Es ist so, als wäre man eins. Man hört was der andere denkt.
    Ein sehr geiles Gefühl. Für mich daher ganz klar: Es geht, aber man muss sehr inspiriert sein und muss eine Verbindung mit der entsprechenden Person haben.
    LG
    Groovy
     
  8. Fee777

    Fee777 Guest

    Es könnte ja sein , dass "Gedanken lesen" anstrengender ist , als Worte hören , ...denn viele Menschen sind froh , das die "Gedanken frei sind " ...z.B. wenn sich die Worte nicht mit den Gedanken gleichen ...schmunzel

    mfg die Fee:)
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Telepathie taugt für nichts.
    (vielleicht für Uri Geller Fernsehshows ?)
    Nicht mal für den Notfall.
     
  10. Sitanka

    Sitanka Guest

    Werbung:
    ja kurz und bündig, ich glaube an telepathie, denn ich habe sie selbst schon oft erlebt oder erlebe sie immer noch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen