1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

seltsamer Schlangentraum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mialara, 17. Januar 2009.

  1. mialara

    mialara Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hallo,

    also ich hatte heute nacht einen wirklich seeehr sehr merkwürdigen traum und es wäre mir wirklich ein großes anliegen da irgendwie die bedeutung dahinter herauszufinden! also in meinem traum geht es um einen schlangenbiss! ich weiß nur mehr, dass ich etwas völlig "normales" geträumt habe, nichts aufregendes, nichts in zusammenhang mit einer schlange! auf einmal fliegt von hinten eine schlange auf meinen nacken zu und verbeißt sich fürchterlich darin! ich habe panische angst, bin fürchterlich erschrocken. ich wache auf. total zitternd, mich reißt es am ganzen körper. und sofort kommt mir der gedanke "oh mein gott das muss irgendeine bedeutung haben!" also es war anscheinend ein wirklich auf irgendetwas hinweißendes erlebnis, nicht nur ein einfacher traum.
    das komische an der ganzen geschichte ist, dass ich diesen traum zwei mal hintereinander hatte! also ich kann mich nur an diesen einen eben erzählten traum erinnern. weiß aber noch, dass ich wie ich aufgewacht bin wusste, dass ich das erst ein paar "minuten, stunden???" vorher schon mal geträumt hatte und auch aufgewacht bin. das zweite mal aber anscheinend VIEL VIEL schlimmer war.
    was kann das alles nur bedeuten???? bitte helft mir!

    lgüüü mialara
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Das würde ich nicht so sehen, denn gerade im vorausgehenden Traumgeschehen vermute ich den eigentlichen Schlüssel der Botschaft. Mit der Schlange verbinden sich leider zu viele unterschiedlich Bedeutungen, welche sich erst aus dem Zusammenhang mit dem Traumgeschehen ergeben.

    Bei den meisten Lebewesen ist der Biss in den Nacken lebensbedrohend, Raubtiere erlegen so ihre Beute – auch den Menschen. Diese archaische Prägung wird nun symbolhaft auf die Sache im Traum übertragen, es ist also irgendetwas gefährdet, wogegen du dich auch nicht wehren kannst.

    Wie du schon richtig erkannt hast, möchte sich hier deine Seele sehr eindringlich auf eine Sache hinweisen – du solltest solltest das einmal versuchen zu klären.


    Eine Prise Erkenntnis :zauberer2
    Merlin
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen