1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

gibt es wahre Liebe und was ist es

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von bepo, 16. Juli 2004.

  1. bepo

    bepo Guest

    Werbung:
    hi leute
    ich habe mich schon immer mal gefragt was die wahre liebe wirklich ist??man meint ja es ist eine art magie darum schreibe ich es auch unter diese Kategorie!
    ich habe es schon oft erlebt das ich mich in andere menschen aus fleisch und blut verlieben kann aber das ist oftmals dann auch so gewesen es schon nach kurzer zeit wieder etwas flau wird!aber ist das die wahre liebe??
    es gibt da nämlich noch so etwas , denn wenn ich eine bestimmte art musik eine sehr langsame und ruhige aber auf gefühlsbetont emotionale musik höre dann kommt es in mir hoch alle gefühle auf einmal wie ein ganzer schmetterlingszirkus oder wie eine flugshow von lauter tornados oder boings!aber es fühlt sich oft so an als wäre das liebe? kann das sein? liebe ich die musik oder wieso schafft nur sie es in mir gefühle dieser art auszulösen denn das ist mir noch nie bei etwas anderen passiert bis jetzt nur wärend des musikhörens!! es ist eine sehr magische aber auch starke kraft die das in mir bewegt aber ich kann mir nicht erklären was das bedeuten soll?? könnt ihr mir helfen
    oder was denkt ihr davon?
    mfg bepo
     
  2. Metanoia

    Metanoia Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    111
    Lieber bepo,

    vielleicht ist es so eine Art universeller Weltliebe, deren Zugang Dir die Musik gibt. Bisher war die Liebe persönlich, auf einen Menschen bezogen. Die erotische Sehnsucht in Verbindung mit Musik/Kunst versetzt Dich in den Zustand reinerer Anschauung, in welcher die persönliche Liebe globalisiert wird. Diese intensive Erfahrung der Liebe ist Eros, welcher zugleich der Lebenswille ist, - aber anstatt des persönlichen Lebenswillens, erfährst Du den universellen Welt- und Lebenswillen. Die Kunst erhebt die Erfahrung auf eine überindividuelle Ebene.

    Mehr dazu kannst Du u.a. bei Schopenhauer nachlesen, welchem ich den Gedankenansatz entlehnte.

    Herzliche Grüße
     
  3. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo Bepo,

    also ich lass jetzt das Liebe mal weg und geh auf den Musik-Aspekt ein.

    Weil das bei mir nicht nur mit Liebe 'funktioniert' sondern mit allen Arten von Gefühl.
    Und zwar mit 2 groben Einflüssen.

    Zum einen ist Musik bei mir ein wunderbarer Erinnerungs-Chip sozusaqgen.
    Hör ich zB irgendwo Nirwana (smells like teen spirit), dann spür ich reflexartig diesen heißen SommerFahrtWind 1990?1991 (da wo's damals noch warme Sommer gab :lachen: ) in diesem schönen alten BMW auf dem Weg zum See.
    Oder bei the Breeders, (ach wie heißt des, die erste von denen). Hab ich seinerzeit immer beim Mountainbiken gehört, Wenn ich mir die Melodie erinnere, spüre ich, wie die Waden sich verhärten und arbeiten ... (etc) ... Und vor allem schmecke ich diesen Corny-Erdbeer-Riegel
    (den diese Idioten aus dem Programm genommen haben, war der beste!! Jawoll.)

    Zum anderen ist natürlich die Musik auch eine ""gefühls-kommunikationsform"".
    Das fängt natürlich an beim Rythmus
    (wie schreibt man den in der neuen Rechtschreibreform , jetzt mit Ü ? :lachen: ).
    bestes Beispiel: Frag die Schamanen und/oder die Tekkno-umpfumpfumpf-Leute :) :drums:

    Und die Töne würd ich jetzt auf die schnelle mal vergleichend erklären mit Gewittter, laute Streiterei, wimmern/weinen, ..
    ist im Endeffekt sehr vergleichbar, was aufgrund dieser Laute mit uns gefühlsmäßig passiert.

    Kombiniert ist natürlich am besten, sprich wenn man ein sehr Liebes-Gefühls-Lied hat UND das dann auch noch mit der adequaten Erinnerung .... :love2:

    So, jetzt aber Mahlzeit. :morgen:
    (Gibt hier nur einen Kaffee-Smiley, nix zum Essen :-( )
    Ach, na wenigstens einen Käse (in der Not halt ohne Brot) :maus: )


    T Albi Genser GII zu K
     
  4. darknight

    darknight Guest

    die wahre liebe erkennt man nicht an ihrer stärke, sondern an ihrer dauer!

    ich glaube, dieser satz, den ich mal gelesen habe, sagt doch alles aus.
     
  5. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Hallo darknight,

    juhuuu, kann ich sogar biologischen Senf dazugeben:

    Das Liebesgefühl-auslösende Hormon
    (testosteron ????, weiß nicht wie das heißt.. :doof: )
    aber auf jeden Fall hällt dieses Liebesgefühls-Hormon ziemlich genau 6 Monate.

    Und es gibt sogar eine amtliche Sucht diesbezüglich.
    Diese Leute wechseln mit halt regelmäßig zwischen 5 und 7 Monate Ihre Partner, sind aber dabei wirklich immer ehrlich verliebt. :love2: :engel:

    Ich kannte mal so einen, nachdem konnte man die Uhr stellen.

    Viele Grüße.

    T Albi Genser GII zu K :morgen:
     
  6. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    :D naja ... die einen haben testosteron, die anderen schokolade ... :D

    außerdem liegt in dem wort doch schon die erklärung: -test... - *ggg*


    :rolleyes: mara :)
     
  7. darknight

    darknight Guest


    auf so einen blödsinn antworte ich nicht, du weißt doch überhaupt nicht, was liebe ist! DU wechselst wohl alle 5 monate die partnerin! manche haben eben außer testoron nichts!!!
    :angry2: außerdem wenn schon wissenschaftlich: die bindung beträgt 3 jahre sagen neueste erkenntnisse
     
  8. Mara

    Mara Guest

    *ggg* das hat zu mir auch schon mal jemand gesagt...

    dazu fällt mir nur ein: alles was du sagst, bist du seeeeeellllllllllber ... :tongue2:
     
  9. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    ??? ??? ???
    Hast Du jetzt den Ironie-Smiley vergessen ..

    Habe ich eine komplette Dissartation geschrieben, das Du mich anklagst über Sachen, welche ich nicht geschrieben habe ?

    Hab ich etwas unkorrektes gesagt ? non, rien.
    Von mir aus können wir gerne fachsimpeln ob es jetzt 6 oder 36 Monate sind. :schaukel:
    Liebe Grüße.

    T Albi Genser GII zu K :morgen:
     
  10. darknight

    darknight Guest

    Werbung:
    Wahre liebe ist
    z.b. wenn ein mann, dessen frau nach einem unfall im koma liegt, seinen job aufgibt, um sie zu pflegen, weil er vor 25 jahren im eheversprechen gelobt hat „in guten wie in schlechten tagen“ füreinenader da zu sein. das ist ein wahrer fall, vor einiger zeit zu sehen im „nachtcafé“ in südwest 3.

    Wahre liebe ist
    z.b. wenn ein mann, seit 50 jahren mit seiner jugendliebe glücklich verheiratet, sagt: „ich wollte nie eine andere frau!“ – auch das ein wahrer fall, sagte kürzlich ein freund zu mir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen