1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ich sehne mich nach Liebe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Waldhäusle, 3. November 2008.

  1. Waldhäusle

    Waldhäusle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,
    Ich bin neu bei euch und ich habe gleich mal eine Frage an euch..
    Es ist so, dass ich mir eine neue Beziehung wünsche..
    Hört sich jetzt vielleicht etwas komisch an, aber ich bin sehr
    vereinsamt die letzten Monate..

    Mein Freund hat mich vor ca. 1 1/2 Jahren von heute auf morgen sitzen lassen und die Enttäuschung saß tief..
    Ich habe sehr lange getrauert und war auch nicht frei für einen anderen Partner...In dieser Zeit war ich sehr komisch drauf, ich habe oft Sachen gemacht, die ich heute nicht mehr nachvollziehen kann..
    Und habe irgendwie aus Hass gehandelt..
    Ich hatte allen Glauben in die Liebe und mein Leben verloren..
    Mit der Zeit bin ich dann wach geworden und ich habe erkannt, dass ich so nicht leben will!
    Das ich eigentlich ganz anders bin auch wenn ich oft im Leben enttäuscht wurde..
    Ich will eigentlich Gutes tun und in letzter Zeit versuche ich das auch...
    Einfach wieder ich selbst zu sein..

    Doch irgendwie fühl ich mich so einsam...Freunde habe ich keine, ich bin 22 Jahre alt und habe meinen Job und lebe noch zu Hause bei meinen Eltern.
    Auf der Arbeit lerne ich keine neuen Leute kennen und ich mache zwar Musik, aber Einzelunterricht zu Hause.

    Mir ist in den letzten Monaten so sehr klar geworden, dass ich mir wieder einen festen Partner wünsche..Ich wünsche mir so sehr Liebe..
    Klar ich liebe meine Eltern und meinen Hund, aber da fehlt ein Partner an meiner Seite..

    Ich sehe oft bei Bekannten wie schnell diese wieder Beziehungen führen, doch bei mir ging das nicht..
    Ich kann mich nicht so einfach verlieben..
    Dennoch bin ich ja offen für die Liebe..

    Ich gehe eigentlich selten raus..und bin lieber für mich zu Hause..
    Sportverein oder so ist nicht so mein Ding und wir wohnen hier mitten auf dem Lande..

    Ich habe mir schon mal beim Universum gewünscht, dass ich wieder einen Partner finde,
    doch wie soll ich den finden, wenn ich kaum vor die Tür gehe?
    Meinen Freund damals kannte ich aus dem Internet, aber irgendwie habe ich mich auch im Internet zurückgezogen
    und checke nur noch ab und an meine E-mails..

    Doch da gibt es immer diesen Traum, wenn ich abends die Augen schließe, dann stell ich mir vor wie ich in einem gemütlichen, kleinen Hexenhaus im Wald sitze und mein Freund und unsere Familien da sind..
    Das ist so wunderschön..und es ist so als würde es ihn wirklich geben...
    Ich denke mir Dialoge aus..und kleine Geschichten über uns..
    Sein Aussehen stell ich mir nie genau vor, aber ich weiß das ich ihn liebe..
    Er ist eigentlich genauso eigen wie ich..sitzt auch viel zu Hause und ist auch nicht so der Partytyp..
    Ist das krank? Weil ich mir das alles so zurecht lege und ja nur träume? Vielleicht bin ich schon verrückt?

    Ich habe das Gefühl ohne meinen Traum wäre alles sehr schlimm..
    Meine Eltern haben ihre Sorgen und ich habe keinen zum reden..Nur meinen Traum ...

    Meine Frage ist nun..Wie kann ich wieder glücklich werden?
    Ich möchte keine Zauberformel oder sonstiges um meine Liebe zu finden, einfach weil ich viel zu unerfahren bin, trotzdem lese ich gerne Bücher über Magie und habe die Hoffnung das ich vielleicht irgendwas positiv beeinflussen kann um IHN zu finden...

    Ich habe auch schon mal bei den Engeln um Rat gefragt, aber ich weiß nicht ob mich überhaupt irgendwer hört..
    Engel, Universum... ich spüre keine Verbindung...
    Inzwischen habe ich schon Angst, immer allein zu bleiben..oder für sehr lange Zeit einsam zu sein..

    Hat jemand einen Rat für mich?

    Ich wäre sehr, sehr dankbar..

    Liebe Grüße,

    Waldhäusle
     
  2. AnimaMea

    AnimaMea Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    795
    Ort:
    Ostfriesland
    Liebes Waldhäusle..;-)))

    Hab keine Angst...Du bist nicht alleine!Und Du bist nicht verrückt:trost:

    ich habe,genau wie Du,mir meinen Partner "gewünscht"..und ich habe ihn auch bekommen!:rolleyes:
    Dafür bin ich sehr dankbar,denn ich habe schlimme Erfahrungen gemacht,aber ich habe niemals aufgehört zu glauben.
    Zu glauben,das da jemand ist,der genau richtig und gut für mich und mein Herz ist!
    Und so war es dann auch....durchs Internet!Wir wohnten in der selben Stadt!
    Und er ist genauso,wie ich mir einen Menschen vorstelle,mit dem ich mein Leben verbringen möchte!Nicht das er perfekt ist..nein,darum geht es auch nicht...
    Lass die Angst gehen,lass sie los.Und du wirst sehen,das dich das frei macht!
    Dein Herz wird frei sein für die Liebe!!!!

    Licht und Liebe:umarmen:

    AnimaMea
     
  3. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Kommt Zeit kommt Rat.
    Kommt Zeit kommt Magie.
    Kommt Magie kommt Magier.
    Kommt Magier kommt Rat vom Magier.

    Magier bitte imaginieren !
     
  4. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    Hallo Waldhäusle,

    vieleicht mußt du erst mal die Vorstellung vom zwanghaften Habenwollen und die Angst vorm Nichtbekommen loslassen,um so die Tür von Innen nach außen zu öffnen und die Liebe fließen zu lassen.

    Was du suchst,hast du in dir.Was du haben willst,nicht.Was du findest,bist du,was du bekommen hast,nicht.

    Wenn du das geworden bist,was du gefunden hast,wirst du das bekommen,was du bist.

    Liebe Grüße
    Tariel
     
  5. Grey

    Grey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.309
    Ort:
    -
    Hm...Teilweise kenne ich das aus eigener Erfahrung.
    Prinzipiell stimme ich da Tariel zu.
    Ist nur schwer zu verwirklichen, falls man in eienr solchen Situation nicht gerade "über den Dingen" steht.

    Guter Rat, außer es weiter zu versuchen und eben doch einmal "raus" zu gehen, fällt mir spontan auch nicht ein. Zumindest wäre das die "unmaghische" Methode... einfach suchen, bis man findet. Möglichst jedoch ohne Zwang und Krampf.

    Ich habe zwar zur Zeit mehr zu tun, als mir lieb ist, aber bei Interesse an einer magischen Unterstützung bin ich per PM erreichbar.
     
  6. seleene77

    seleene77 Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    52
    Ort:
    raum bremen
    Werbung:
    hallo...
    in unserer gesellschaft gibt es viele menschen, die mehr und mehr vereinsamen. du bist nicht verrückt, was deinen traum und die vorstellung angeht. baue es ein bisschen aus und dann nennt man soetwas *visualisieren*. das ist eine gabe und erklärt, wie und warum du hier gelandet bist.
    gut das dir klar ist, dass du zu wenig unter menschen gehst. solltest du aber doch tun denn an deinem zimmer kommt der mann deines lebens sicher nicht vorbei...um etwas zu bekommen muß man auch immer ein bischen was tun ;-).
    auch andere zwischenmenschliche kontakte sind wichtig...freunde...
    ich wünsche dir alles gute

    licht und liebe
    seleene
     
  7. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.790
    Ich glaube auch daß deine Einsamkeit nicht an dem mangelnden Partner liegt sondern an deiner allgemeinen sozialen Isolation. Und da kann auch ein Partner nicht helfen weil der kann ja nicht alleine dein komplettes Bedürfnis nach menschlicher Nähe und Zuwendung abdecken. Der arme Kerl muss dann sozusagen deine emotionale Rundumbetreuung leisten, das kann auf Dauer nicht gutgehen!!!!

    Von daher such dir Hobbies wo du unter Leute kommst, geh raus! Ich weiß selbst daß man sozialen Kontakten leider manchmal ein wenig nachlaufen muss, aber das ist der einzige Weg deine Einsamkeit zu beenden.

    Weil auch eine Beziehung kann scheitern, und was dann, wenn du dich komplett von dem Mann emotional abhängig gemacht hast?

    Liebe Grüsse,

    Petra
     
  8. Waldhäusle

    Waldhäusle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    6
    Hallo ihr Lieben,

    Danke für die zahlreichen und netten Antworten..
    Ihr habt eigentlich sehr Recht..Ich muss wirklich an mir arbeiten
    und auch mal wieder unter Leute gehen.
    Mein Problem ist das mir viele Menschen immer so fremd sind..
    Auch wenn ich sie näher kennenlerne, komme ich mir immer vor
    als wäre ich einfach total anders und kann keinen verstehen.

    Oft fühle ich mich unter Menschen wirklich einsamer als allein zu Hause.
    Ich möchte aber auch nicht immer in meiner Traumwelt versinken und
    wirkliche Freunde finden..
    Habe das auch schon sehr,sehr oft versucht..erfolglos..

    In meinem Alter gehen so viele Menschen feiern und das habe ich hinter mir..
    Mir gibt das einfach nichts..
    Dann bin ich schon immer eine " Außenseiterin"
    Ich liebe es im Wald spazieren zu gehen, Musik zu hören und zu machen
    Ich liebe es andere schön zu bekochen und mal zu Hause ein Glas Wein zu trinken, DVD´ s schauen..
    Dabei trifft man aber leider keine Freunde ;-)

    Vielleicht liegt es auch an mir und ich bin einfach zu komisch
    und vielleicht kann ich erst später mal Freunde finden..

    Liebe Grüße,
    Waldhäusle
     
  9. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.790
    Wenn du gerne in der Natur bist, wie wäre es mit dem Alpenverein, einem lokalen Pilzfreundeverein, einer Umweltschutzorganisation oder sowas?
    Ich hab übrigens auch nie was an abends "Weggehen" finden können....
     
  10. Waldhäusle

    Waldhäusle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,

    Genau an so etwas dachte ich auch schon..
    Nur wurde ich von meiner Familie ausgelacht und sie sagten ich würde
    dann mit Rentnern Pilze sammeln..

    Aber ich denke ich werde mich morgen trotzdem mal erkundigen..

    Vielen Dank :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen