1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer kann heute noch aufrichtig lieben???

Dieses Thema im Forum "Esoterik-Singlebörse" wurde erstellt von Phoenix07, 4. Juni 2009.

  1. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Ja liebe Leute, was bedeut in der heutigen Zeit wahre aufrichtige Liebe zu einem Menschen, einem wundervollen Wesen zugleich schon.

    Sind wir in der heutigen Zeit überhaupt noch fähig so zu lieben ???

    Ich denke ja (gehe mal von mir aus) das es sie noch gibt solche Menschen die wirklich wissen was ehrliche aufrichtige Liebe wäre halt. Sind leider selten geworden in der heutigen schnell lebigen Zeit.

    Leider fällt mir auf, das in der heutigen Zeit, der Trend, eher zu den Oberflächlichen Lieben geht, so in der Art Spass und Fun haben einfach und eigentlich nie den Menschen richtig geliebt zu haben, sondern nur das Gefühl der Liebe halt.

    Ich finde es traurig wenn ich sowas sehe bzw oft höre, was solls nimm dir einfach die nächste, nutze sie aus, verletzte ihre Gefühle und dann wirf sie weg einfach.

    Das kann doch nicht so sein oder habe ich was verschlafen die letzten Jahre wohl und gehöre zu den aussterbenden Dinosaurieren die noch der wahren ehrlichen Liebe zu einem Menschen suchen oder noch nicht ???

    Was meint ihr dazu mal ??? Wo ist sie geblieben diese Liebe wohl ???

    lg
    Phoenix

    PS: Mit Liebe spielt man nicht, um nur sein Ego damit zu befriedigen halt, das hat kein Mensch verdient.
     
  2. Nebelkraehe357

    Nebelkraehe357 Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    381
    Ich denke du weißt dass es mir da ähnlich wie dir geht...
    Bei einigen "Lieben" die ich so beobachten darf, dreht sich mir auch der Magen um. So etwas oberflächliches... Da sehe ich zb 1000 Mal mehr in den betreffenden Personen als es der Partner/die Partnerin tut. Weiß den Charakter und die Macken mehr zu schätzen als die Partnerin. Oder Grunde warum man sich trennt... Zweckgemeinschaften und Wegwerfgesellschaft, mehr fällt mir dazu nicht ein. Kann oft vieles nicht nachvollziehen.
    Ehrlich gesagt habe ich nur 2 Personen in meinem Verwandten-, Bekannten- oder Freundeskreis die bedingungslos lieben. Oder besser gesagt dem sehr nahe kommen. Für mich ist Liebe erst dann wahre Liebe wenn sie bedingunslos ist.
    Liebe hat (für mich) auch nichts mit Verliebtheit zu tun... Hat mich auch gewundert als ich mal mit jemandem ein Gespräch hatte von wegen was sei da der Unterschied... Das Gespräch hatte sich erübrigt, da es für mich sehr wohl einen großen Unterschied macht.
     
  3. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Lilie

    Deinen Zeilen kann ich dir nur zustimmen und das mit den Zweckgemeinschaften, da kenne ich einige doch. Ist leider ein trauriger Wandel in der heutigen Zeit und das tut mir doch weh da ich ein Mensch wäre der einen mit Herz, Verstand, Seele im gleichen Ausmaß lieben kann (wenn da alles passt dann ist es für mich tiefe wahre Liebe doch) und dann kann ich von wahrer ehrlicher Liebe sprechen mal.

    Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf das sich die Menschheit doch noch ändert und zu ihren alten Werten im Bereich der Liebe wiederfindet.

    Bedingungslose Liebe geben mir meine tierischen Freunde oft genug und ich beneide sie das sie es so ausdrücken können ohne was als Gegenleistung zu wollen.

    lg
    Phoenix
     
  4. Rena22

    Rena22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    886
    Ort:
    Schweiz
    So gerne würde ich dir auch eine Antwort geben...ist aber schwieriger, als ich dachte!

    Nun ist es so, entweder schreibe ich von der Leber (Herz) weg oder ich denke da noch ein wenig mehr darüber nach.....

    Liebs Grüessli

    Rena
     
  5. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Rena

    ja die Liebe ist nicht so einfach zu katalogisieren oder in Schubladen zu stecken das habe ich schon lange erkannt.

    Liebe ist was mächtiges was 2 einsame Herzen auf ne gewissen magische Weise verbindet umd dann im Rausch dieses Gefühl zu schweben.

    Habe auch mal was wissentschaftliches darüber gelesen, wie sich das Blut bei verliebten verändert halt. War interessant zu lesen.

    lg
    Phoenix
     
  6. Rena22

    Rena22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    886
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Da kann ich dir zustimmen!

    Ich habe die Liebe auch nie als Schublade gesehen, für mich ist sie zu wichtig, um sie zu benennen, wie die "anderen" das tun.

    Liebe...was genau ist das für mich?

    Na ja, im Ansatz habe ich das ja schon mal geschrieben...Worte, die nicht ausgesprochen werden müssen, den anderen Menschen so zu verstehen, dass ich ihm bedingungslos VerTRAUEN kann, Fallen lassen, gehalten werden...

    .....ich muss darüber schlafen :)


    :umarmen:
     
  7. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Rena

    Liebe ist für jedes Wesen anders, man wird nie 2 gleiche Wesen finden die auf die selbe Weise lieben (nicht jetzt gemeint die Liebe zu einem besonderen Menschen halt) den da empfindet jeder eigen.

    habe mal einem Freund versucht zu erklären was ich unter wahrer Liebe verstehe halt und ihm meine Sichtweise erklärt, mit meine 3 Ebenen von Herz, Verstand und Seele und wenn alle mir sagen ja das ist sie dann ist es für mich die wahre ehrliche Liebe.

    Das trifft nur mal für mich zu und hat keine Bedeutung zb für meinen Freund der seine Frau auf ne andere Weise liebt die er sich nicht bewusst wäre.

    Ich könnte dir auch was wissentschaftliches hier reinschreiben aber das will keiner hören, nicht mal ich direkt, aber ich habe es gelesen, den Bericht damals und die Wissenschaft kann ja alles berechnen angeblich mal. Möchte ich mir ersparen um nicht dich oder andere zu verletzten.

    Außerdem was kann die Wissenschaft gegen 2 verliebte Herzen schon ausrichten ??????

    lg
    Phoenix
     
  8. Rena22

    Rena22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    886
    Ort:
    Schweiz


    Wahre Worte, lieber Phoenix!

    Jeder Mensch definiert Liebe für sich anders. Und es ist gut so!
    Macht es vielleicht nicht einfacher, aber es ist ehrlicher.

    Mein Herz bestimmt bei mir, ob ich einen Menschen vorbehaltlos und aufrichtig lieben kann.

    Und bis jetzt habe ich noch kein Mensch getroffen, wo mein Herz mit meiner "Vorstellung" einer Beziehung Hand in Hand gegangen ist...

    ..immer wieder habe ich gemerkt, dass auch ich wohl eine Dinodame bin mit meinen Einstellungen und Vorstellungen.

    Na ja..Liebe...ein Endlosthema...unfassbar wie das Universum :)


    Ich liebe das Universum..unendlich, verbindend, vertrauend, erschreckend, tief...und...und...und...

    :umarmen:

    Rena
     
  9. Nebelkraehe357

    Nebelkraehe357 Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    381
    Ich finde es ist auch von Liebe zu Liebe immer anders.
    Wenn ich zurück blicke, könnte ich nicht behaupten dass meine Liebe zu den unterschiedlichsten Freunden immer die selbe wäre. Genauso wie bei den Ex-Freunden... Könnte auch nicht behaupten dass ich jeden gleich geliebt hätte. Es war immer anders... Eine andere Liebe.
     
  10. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo Rena

    Ja die Liebe ist mal ein unbekanntes Land wie man sagt und leider gibt es keine Bedienungsanleitung oder so die mir sagt was ich für eine Liebe nun zu diesem Wesen oder Menschen auf fühle. Jede Liebe ist anders da kann ich dir nur zustimmen und bei mir sind es halt diese 3 Ebenen (Herz, Verstand, Seele) die bei mir mit Liebe in Einklang stehen halt.

    Ich hatte das Glück einen solchen Menschen oder Wesen zu treffen in meinem Leben, wo alle 3 Ebenen passten und ich war im 7. Himmel, fast schwerelos unterwegs halt damals aber leider ging es durch äußere Einflüsse (Internet, falsche Freunde...usw) in die Brüche. Aber ich möchte die Zeit auch nicht missen, auch wenn ich oft schmerzhaft an sie zurückdenke es war ne Zeit die mich viel weiter brachte auf meinem Lebensweg (damals habe ich es nicht erkannt halt) und dafür bin ich ihr noch immer dankbar.

    Na ja ist halt leider so und irgendwann kommt wieder so ein Wesen (das Universum weis es sicherlich schon, wo und wann) und ich kann diese ehrliche wahre aufrichtige Liebe wieder spüren.

    :umarmen::umarmen:

    lg
    Phoenix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen