1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Geistführer

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von gina-mira, 4. Dezember 2005.

  1. gina-mira

    gina-mira Guest

    Werbung:
    hallo,
    ich habe einmal gehört das es geistführer gibt. könnt ihr mir genaueres dazu erklären?
    also ich denk mal ich werde wohla uch einen haben (logisch), wie kann ich seinen namen herausfinden? sind das engel? seelen? etc.?
    ich hab das gefühl mir will irgendwas mitgeteilt werden, aber wahrschenlich ist mein schädel mal wieder zu dafür. :angry2:
    kennt ihr euch damit aus?
    würde mich über ein paar antworten und erfahrungen von euch freuen. :danke:
     
  2. ~Cornelia~

    ~Cornelia~ Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    430
    Ort:
    grüne Insel
    inwiefern geistführer meinst du`

    jeder hat einen "führer"
    nur wird er oft engel, schutgeist etc genannt,...meinst du das?
     
  3. Raphael 0022

    Raphael 0022 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Frankreich franz./deutsche Grenze
    wir alle haben auch geistführer. diese geistführer bleiben aber nur so lange bei uns, bis sie durch uns gelernt haben. sie sind abhängig von unserer bewusstseinsstufe. je nach dem welche wir erreicht haben, wechselt auch der geistführer.

    geistführer sind seelen, die bereits inkarniert waren und auch auf der Ebene, auf der sie jetzt sind, weiterhin aufgaben übernehmen.
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Hi,
    Ja das passt zu dem was mir mittgeteilt wurde....

    ...frag doch einfach mal nach dem Namen deines Führers...Schutzengels oder wie auch immer du ihn nennen willst...bei mir war das so, das ich am nächsten Morgen den Namen plötzlich im Kopf hatte, konnte dann auch mit ihm Sprechen (channeln)...Kann aber auch anders bei dir sein, einfach die Augen und Ohren die nächsten Tage aufmachen...wenn du meinst das du den Namen weißt kannst du nochmal darum bitten, das er bestätigt wird...der Name sollte dann plötzlich überall zu sehen und zu hören sein...liest ihn in der Zeitung hörst ihn im Fernsehen oder so...wirst schon merken wenns richtig ist!

    ...manchmal nennen sie sich auch einfach nur Begleiter....also nicht wundern, wenn du was anderes mittgeteilt bekommst...die Kommunikation muss nicht unbedingt direkt sein, also wenn du eine Frage stellst kann es auch sein, das du die Antwort über die Außenwelt mittgeteilt bekommst (wie oben beschrieben Fersehen, Radio, zeitung sonst irgendwo...die häufige wiederholung kann als bestätigung gesehen werden)...

    lg, Anakra
     
  5. Perpetua

    Perpetua Guest

    Hallo Ihr lieben,

    also ich denke da ein wenig anders. Schutzengel mögen uns begleiten bis wir eine Entwicklungsstufe erreicht haben, in der sie uns nicht mehr helfen können. Dann wechselt der Schutzengel. Ich denke allerdings, dass dies nicht innerhalb eines Lebens geschiet. Für mich ist mein Leben meine Entwicklung die ich durchmachen soll. Bei meinem Geistführer denke ich, das muss nicht jemand sein, der irgendwann mal selber hier gelebt hat. Es ist doch durchaus möglich, dass dieser jemand immer noch lebt? Ich glaube nicht, dass ich meinen Schutzengel und meinen Geistführer gleichsetzen kann. Und natürlich ist es für mich durchaus möglich, dass mein Geistführer selber nicht weiss (bewusst), dass er genau das für mich ist. Ich denke, dass man durch eine Liebe miteinander verbunden ist, die keinen Platz auf dieser irdischen Welt hat. Leider neigen wir Menschen ja dazu, alles das, was wir wahrnehmen als das einzig Wahre zu sehen. Wir haben sowas von keine Ahnung. Ich finde es sehr schade, dass man sich so oft selber im Weg steht, weil wir alles erklären wollen statt zu fühlen und das auch anzunehmen was wir fühlen - ohne das Gefühlte mit unseren beschränkten Worten und unserem vermeintlichen Wissen erklären zu wollen.

    Ich wünsche euch frohe Weihnachten ihr Lieben!
     
  6. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    hier das hab ich gefunden:
    hier,das hab ich gefunden:
    Als Geistführer bezeichnet man Wesen, die über keinen Körper verfügen - also Körperlos sind. Diese Geistwesen sehen ihre Aufgabe darin, den Inkarnierten (gleich ob Mensch oder Tier) beizustehen, ihnen Gedanken und Einsichten vermitteln. Die Geistwesen helfen uns (meist ohne daß wir es bemerken) aus auswegsamen Situationen, lehren uns Erfahrungen und kommunizieren mit uns. Es liegt nun an uns, diese Kommunikation zu erwidern und zu lernen, sie zu verstehen.
    Es gibt die verschiedensten Ansichten über die Geistwesen oder auch Geistführer. Hat jeder Mensch nur ein Geistwesen an seiner Seite, sind es mehrere, sind es immer die gleichen oder wechseln sie? Es wird wohl keine wirkliche Erklärung geben. Wichtig ist, daß sie da sind, daß sie an unserer Seite stehen. Wir brauchen sie nicht zu rufen, denn sie sind da. Wenn sie sich uns offenbaren wollen, dan wird es dann sein, wenn die Zeit dazu ist. Wir können jedoch den Zeitpunkt nicht bestimmen.

    Geistführer
    Jeder Mensch wird von seinem Schutzengel und einem Geistführer begleitet. Der Geistführer ist im Gegensatz zum Schutzengel nicht unbedingt ein ganzes Leben an unserer Seite, je nach unserer spirituellen Entwicklung ziehen wir unterschiedlich entwickelte Geistführer an. Er ist immer höher entwickelt als wir es sind, aber auch bei ihnen gibt es unterschiedliche Schwingungshöhen.
    Wenn wir uns spirituell weiterentwickeln, werden wir reiner und leichter, unsere Schwingungen ziehen dann höher stehende Geistführer an.
    Um sich mit einem Geistführer verbinden zu können, müssen sich die Schwingungen angleichen. Jeder Geistführer kann bis zu einem gewissen Grad seine Schwingung reduzieren, aber das Meiste kann von unserer Seite geleistet werden, wenn wir uns öffnen und reinigen. Da nicht jeder Geistführer schon einmal inkarniert wurde, ist sein Verständnis für unsere körperlichen und emotionalen Grenzen manchmal eingeschränkt. Dies zeigt noch mal, wie wichtig es ist, dass auch wir versuchen die Verständigung zu ermöglichen.
    Höhere Führer sind höchst reine Wesen, die sich durch Selbstvergebung weiterentwickeln konnten. Ihre Aufgabe, für die sie ausgebildet wurden, besteht darin uns bei der Erfüllung unserer Mission zu helfen.
    Je weiter du dich entwickelst, umso wahrscheinlicher ist es, daß du mehrere Geistführer hast, die dich unterstützen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen