1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Gab es eine Affäre?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von pageme, 19. September 2011.

  1. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    280
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    Werbung:
    Hallo zusammen!

    Ich wurde drum gebeten, für jemanden zu legen.
    Es geht darum, ob die Dame eine Affäre hatte.
    Im Kartenbild ist auch das Schiff. ;) Passt, denn sie war auf Dienstreise und es geht darum, ob es "dabei/dort" passiert ist.

    QS: 13 (Kind)
    QS: 12 (Vögel)
    QS: 35 (Anker)

    Gesamt-QS: 6 (Wolken)

    Legung (Dame wurde in die Mitte vorgelegt):
    123
    456
    789

    Es sind ja die typischen Affären-Karten dabei (Lilie/Fuchs).
    Aber die Dame schaut bei meinen mystischen Lennies zum Ring (also ihrer festen Beziehung) und kehrt der Affäre (Lilie) den Rücken und unter ihr liegt der Hund (Treuekarte). Allerdings hat sie was zu verheimlichen (QS=Vögel) ODER es deutet auf den heimlichen Wunsch hin.
    Also ich meine: Nein, es gab keine Affäre, aber die Dame hat schon den Wunsch / das Verlangen danach (der Fuchs lockt! :D bzw. er ist als "Nebenbuhler" da). Verstandesgemäß ist sie allerdings treu (Schiff = "in Gedanken" zu Hund).

    Der grundsätzliche Wunsch nach etwas neuem ist schon von Anfang da gewesen (QS Kind). Sie sucht auch Halt (Anker), weiß aber nicht, ob sie es in der derzeitigen Beziehung finden kann (Wolken). Auch hier wird an Trennung gedacht.


    Was meint Ihr!?!?!?? :zauberer1
    Jetzt bin ich mal gespannt! :danke: im voraus!

    Liebe Grüße
    pageme
     
  2. mephista

    mephista Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. April 2006
    Beiträge:
    1.061
    Ort:
    Hessen
    Hallo!!!

    huch.. heikle Frage :)

    ich würde eine Affäre bislang aber auch verNEINen.. :)

    und zwar deshalb: wie du ja schon richtig gesagt hast, schaut sie in die Beziehung hinein und lässt die Sexualität (noch) hinter sich.. allerdings hat sie schon mit dem Gedanken gespielt (Entscheidungswege über ihr - also in ihrem Kopf) .. dass der Hund unter ihr liegt, hätte ich allerdings gegenteilig wie du gedeutet...
    sie "tritt" den Hund mit Füßen ;-)..

    aber sie hat noch Angst davor fremd zu gehen.. bzw. hütet sie sich noch davor.. Fuchs an Lilie..
    aber wie gesagt: der Reiz ist schon da...

    aber bislang denke ich nicht, dass sie real fremdgegangen ist..

    ist sie denn verheiratet??
    blume + ring weist ja daraufhin, dass sie sich mit dem Gedanken beschäftigt zu heiraten... oder es liegt in dem fall für ihre ehe.. in dem fall wäre der Stellwert der EHE der Grund dafür, nicht fremd zu gehen.. da sie die Ehe höher bewertet als eine "normale" Beziehung..

    kann mir übrigens vorstellen, dass sie in vorigen BEziehungen oder früher zumindest schon fremdgegangen ist.. (Kreuz über Lilie)..
     
  3. 1Emilia1

    1Emilia1 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Im Wald der Feen

    Hallo,

    sie deckt einen anderen Mann.
    Sex, so würde ich davon mal absehen. Aber die Tuchfühlung ist angezeigt.
    Zwar schaut sie in ihre Verbindlichkeit, aber diese legt sie sich selbst in den Nebel. Sie hat etwas, was nebulös ist.

    Sie bleibt aber ihrer Verbindung, gebunden.

    Trotzdem Hund/fuchs. Sorry aber keine eindeutige Treue, da war etwas.


    lg
     
  4. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    im Rücken ... die Vergangenheit -- der Sex auf dem Haus der Wolken
    war wohl nicht so dolle

    zu ihren Hacken ... der Fuchs -- sie gebraucht ausreden
    Fuchs auf der Blume, sie redet durch die Blume, ließ sich von Schmeichelleien beindrucken

    der Hund auf dem Sarg -- ende einer Kameradschaft
    sie tritt ... den Hund (die Treue) mit Füßen
    in Gedanken ... sucht sie auswege

    Kreuz (Lilie) Fuchs .. in der Vergangenheit ... ein großer Fehler .. den sie jetzt bereuen dürfte

    Blume auf Reiter -- dies ist zwar keine klassische Geliebten Kombi aber ... man weiß ja nie

    nach einem Flirt sehen die Karten nicht aus


    LG
     
  5. Caro

    Caro Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Würtemberg
    Nachtrag

    welche Skatpersonen liegen im Bild?:
    Die Dame .. die Fragestellerin
    die Blume .. eine Frau.. könnte ihre Mutter sein
    die Lilie ... ein etwas älterer Herr .. ihr Vater
    Mutter und Vater passen aber nicht zur Frage

    die Dame schaut schon mal in den Ring
    auch die Blume hat den Ring bei sich
    nur der Lilienmann zeigt sich nicht gebunden zumindest nicht offiziell, er liegt auf den Wolken, ist schwer einschätzbar, als Quersumme hat er das Kreuz und die Blume und die wiederrum verbindet sich mit dem Ring

    mein Fazit: ich kann mir vorstellen dass die Fragestellerin in der Vergangenheit die Möglichkeiten hatte Untreu zu sein, es kann sein dass sie ihre Möglichkeiten auch genutzt hat, allerdings denke ich auch dass sie sich sich entschieden hat und sich künftig eine Beziehung wünscht in der sie sich geborgen fühlt, eine Partnerschaft in der sie als Frau aufblüht.

    Falls die Dame gebunden ist und danach sieht es ja aus, sollte man diese Partnerschaft bzw. die Leidenschaft / Sexualität pflegen, sonst könnte ihr Traum, eine schöne Blume ... leider ... verwelcken.

    LG
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Kurz und knapp---Es gab keine Affäre..:)
     
  7. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    280
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    Danke an alle für Eure Meinungen!!! :)

    @mehpista. Das mit den Füßen treten hatte ich auch noch gesehen und überlegt, wollte meine geschriebenes aber nicht ändern und auch schauen, ob es jemand anderes so sieht. ;)
    ... und ja ein heikles Thema, auf das ich eigentlich auch nicht legen würde, aber ...

    hat auch Caro gesehen mit den Füßen treten.
    Aha. Hast Du also die Lilie (30) genommen und mit dem Haus (6) zusammengerechnet, so dass Du auf das Kreuz (36) kamst?
    Danke für den Denkansatz für künftige Deutungen! :) :danke:

    Danke auch 1Emilia1 und Eisfee62!!

    Kann man das auch so sehen:
    Kreuz liegt im Haus des Schiffes. Ihre Gedanken werden schon geprüft auch für das Ende ihrer Ehe, oder!?

    Na dann werde ich mal die "guten" Nachrichten weitergeben.
    Da muss der Mann sich ja dann schon anstrengen, dass die Blume nicht "verwelkt", wie es Caro so schön beschrieben hat!

    Beste Grüße
    pageme
     
  8. Katrinchen

    Katrinchen Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Tirol
    Huhu,

    bin auch der Meinung das Hund- Fuchs keine tolle Kombi ist, wenn man so eine Frage stellt =/, doch letztendlich ist es deine Legung Pageme...

    Letztendlich hält sie aber an der Beziehung fest, die ihr Sicherheit bietet.

    Wie Emilia schon schreibt, da war irgendwas.

    Doch ich denke die Unklarheit darüber bleibt, ist vielleicht auch gut so.

    LG Kati
     
  9. Etceterah

    Etceterah Guest

    Werbung:
    nur auf die Karten geschaut: ja es gabe eine. unterstrichen wird das mit der Untreue darunter, also wurde wohl eventuell jemand betrogen bei dieser Geschichte.....
    dann hängen da noch andere Faktoren ab: wie oft wurde auf dieses Thema Karten gelegt? Wozu wird diese Info benötigt? Und was passiert, wenn das nun an Tageslicht kommt, gibt es andere Wege? Kommunikation? Warum Vertrauensbruch? ....usw. Verantwortung mit den Karten an die 1. Stelle^^ :winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen