1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fraktale Progression - Fußball-WM 2014 - Jogi Löw

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von GreenTara, 13. Juli 2014.

  1. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Fraktale Progression für Jogi Löw, berechnet mit der Online-Berechnung auf http://www.kraftzeichen.at auf den Anpfiff in Rio de Janeiro um 16:00 Ortszeit. Danke an jake für die Entwicklung der Methode und den Berechnungsservice. :thumbup:

    Das sieht schicksalhaft aus! Fast alle Planeten befinden sich im I. und im III. Quadranten. Auffällig sind mehrere Konstellationen. Venus befindet sich zusammen mit Spitze 2 am Zeichenübergang Waage/Skorpion. Das ist als Konstellation VE/VE sowie VE/PL. Da VE in dieser Progression aus 1 und aus 8 kommt, geht es um die Verlust der körperlichen Substanz, um ein Opfer. Das Spiel dürfte Löw auch körperlich sehr mitnehmen. Ein Indiz dafür ist der MC auf ME/NE-Grad (26° Zwillinge Schwächeanfälle aller Art), diese Konstellation findet sich in Löws Radix über NE in 6 wieder. Dass es körperlich bedingt ist, sieht man an Merkur als MC-Herrscher in 1 (entspricht Löws ME als Herrscher von 1 in 10 unter umgekehrten Vorzeichen).

    Bleiben noch diese Konstellationen: MO/JU am IC mit Mond aus 11 (MO/UR) findet eine Entsprechung in SO/UR der Radix. Da über Parallelzeichenherrrscher ausgelöst, dürfte diese Begegnung – der „Gegner“ – zeitweise sehr unangenehm zu ertragen sein. Mars in 10 aus 7 der Fraktalen Progression unterstreicht das. Mit dem SO/MA-Quadrat und der SO in 1 der Fraktalen Progression wird die deutlich, wie energieaufgeladen die Situation für Löw ist. Das Galaktische Zentrum (keine praktischen Erfahrungen meinerseits) soll für ungewöhnliche Querschlüsse und verblüffende Handlungen stehen, außerdem für Anziehungskraft auf die Umwelt. In Kombination mit MO/JU/IC spricht das durchaus für immense Popularität und für die ungeheure Motivation Löws.

    ME spielt sowohl in der Radix als auch in der Fraktalen Progression als Achsenherrscher eine große Rolle. In der FP ist er mit einem Spiegelpunkt zu PL verbunden, hier bleibt zu hoffen, dass Löw trotz aller Anspannung nicht zu stark seine Perspektive verengt und den Umständen entsprechende Entscheidungen trifft.

    Fazit: D könnte knapp gewinnen bzw. der Sieg wird nicht leicht zu erringen sein.

    Geburtsdaten Löw AAF:
    #A93:Löw,Jogi,*,3.2.1960,12:30:00,Schönau im Schwarzwald,D
    #B93:2436967.97917,47N47:00,007E53:00,1hE00:00,*
    #ZNAM:MEZ
    #COM:Astroplus-Expor

    Grafik: innen Löw, außen FP

    Liebe Grüße
    Rita
     

    Anhänge:

    • fp.gif
      fp.gif
      Dateigröße:
      58,8 KB
      Aufrufe:
      10
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2014
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Die Fraktale Progression ist etwas Feines. Danke, jake.

    Bin ja ein totaler Fußballmuffel und dies war das erste Spiel der WM, das ich gesehen habe.

    Das Verfolgen des laufenden MC in Rio war allerdings spannender als das Spiel. :D

    Liebe Grüße
    Rita
     
  3. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Tippfehler: Statt

    muss es heißen

    Fast alle Planeten befinden sich im I. und im IV. Quadranten.

    Laut Roscher ist das eine Anordnung, die für Märtyrertum steht bzw. dem Ausgeliefertsein an nicht Beeinflussbares, Übergeordnetes, "Schicksal".
     
  4. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Danke, liebe Rita, immer wieder gern ;-) Hätte ich Deine Analyse vorher gelesen, wäre ich entspannter gewesen beim Zuschauen ...

    Alles Liebe, jake
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.023
    Glückwunsch, für diese stimmige Prognose - Klasse!:)

    lg
    Gabi
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Lieber jake :)

    Ich war gar nicht entspannt, weil ich wissen wollte, ob es funktioniert, was ich da fabriziert habe. Nachdem ich aus Spielfreude mehrere Prognosemethoden probiert hatte, wollte ich noch einen draufsetzen.

    Und wieder etwas gelernt: Der laufende MC des Ereignisortes in Bezug zum Radix einer Person scheint recht aussagekräftig zu sein, wenn er Hausspitzen erreicht oder das Zeichen wechselt. Während des Spiel habe ich geschaut, wie der MC sich zu Löws Radix verhält. Das Tor fiel, als der laufende MC den Radixmond erreichte.

    Was sich auch bestätigt: Bei den Möglichkeiten Sieg oder Niederlage ist es leicht, zu prognostizieren; die Wahrscheinlichkeit für einen Treffer ist immer mindestens 50%. :D

    Eine Frage an dich: Ich habe versucht, die Formel für die Berechnung der FP in Excel nachzubauen. Meine Ergebnisse weichen um ca. 10 Minuten von dem deiner Online-Berechnung ab. Liegt das an der Excel-Rechenroutine oder habe ich etwas bei der Formel übersehen?

    Formelaufbau: Zieldatum minus Geburtsdatum geteilt durch 84, Geburtsdatum zum Ergebnis addiert. Verwendet habe ich die neueste Excel-Version. Formatierung der Zellen: TTMMJJJJHHMMSS.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  7. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Danke, Gabi. :) Es hat einfach viel Spaß gemacht. In einem anderen Forum haben wir zu dritt sämtliche Methoden probiert, die uns so einfielen. Das war eine kleine Prognose-WM. ;)

    Liebe Grüße
    Rita
     
  8. Kemenate

    Kemenate Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2012
    Beiträge:
    92
    Ja klar, jetzt steht es in den Sternen. Als ich nach dem Halbfinale fragte ob man den Gewinner berechnen kann, gab es Zero Antworten. Absoluter Humbug! :banane:
     
  9. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Jo, ich liebe Astrolgie, besonders Prognosen. :D

    Trotzdem Glückwunsch zur gelungen Prognose!

    Der Messias hat nun jedenfalls in Götze seinen Abgott gefunden und unser Engel Angie ist überglücklich. Schlaaaaaaaaaaaaand. :welle:
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Schau mal auf die Uhrzeit meines ersten Eintrages. ;)

    Sorry, dass ich nicht all deine Beiträge las, ich hätte mich natürlich sofort ans Werk gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen