1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Frage bzgl. einer Prüfung ( bitte um Hilfe!)

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Emma25, 1. September 2011.

  1. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!!!:)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn sich jemand findet und mir bei meiner Angelegenheit hilft.

    Ich habe eine mündliche Prüfung, bei der man den Termin individuell mit dem Professor vereinbaren kann.

    Nachdem ich den Termin aus zeitlichen Gründen schon für die nächste Woche festlegen musste, verspüre ich ein ungutes Gefühl...dass es doch zu überstürzt war...( ich habe damit gerechnet, dass ich noch 2 Wochen Vorbereitungszeit habe) und nun muss ich den Stoff komprimiert in 5 Tagen wiederholen.

    Ich habe eine 9er Legung probiert mit der Frage: Wie verläuft die Prüfung am 6.09.11 ( leider kann ich nicht so richtig die Karten deuten, ich habe erst letzte Woche angefangen mit den Ziehungen der Tageskarten...:o daher wäre ich äußerst dankbar für jede Hilfe!!!)
    Ich bitte auch um Verzeihung, weil ich die Kartenbilder nicht einfügen kann :o

    Ich habe die Karten verdeckt eine nach der anderen gezogen ( und der Reihe nach von links oben nach rechts unten ausgelegt).
    15 4 2
    19 13 27
    34 31 5
    Es sieht für mich eigentlich recht positiv aus, aber vllt täusche ich mich :o
    Vielleicht spielten da auch Wünsche bei der Ziehung eine Rolle?


    Ich bedanke mich schonmal für eure Geduld mit meinem Thema und bin dankbar für jede Hilfe oder Anregung!
     
  2. pageme

    pageme Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2004
    Beiträge:
    280
    Ort:
    mitten im Universum! :)
    So schaut's aus:





    Hab einfach mal die Kartenbilder eingefügt. Das Deuten überlass ich erst mal den Profis.
    Ich weiß auch nicht, ob es sinnvoll ist die Deutung auszuarbeiten, nicht dass Du evtl. mit großer Panik in die Prüfung gehst!!!

    Liebe Grüße
    pageme
     
  3. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    :danke: Herzlichen Dank pageme!!!
     
  4. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Du sollst Dich vom Lehrer (bzw. Prüfer) nicht unnötig verunsichern lassen. Es liegt an Dir die Prüfung zu schaffen. Nicht am Thema, nicht am Prüfer, sondern ausschließlich an Dir. Ein bisschen Lernen und eine positivere Einstellung helfen da Wunder! Noch hast Du Zeit.

    Viel Erfolg!

    LG
    nufaro13
     
  5. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Herzlichen Dank nufaro!:kiss4: Das sollte ich wirklich nicht vergessen ! Mein Bedenken ist wirklich hauptsächlich durch den knappen timing begründet...ich übe mich nämlich darin, mir realistische Ziele zu setzen:D
     
  6. gegado

    gegado Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    942
    Werbung:
    Hatte Dir ja schon mal eine Antwort dazu gegeben und in Deinem Bild sieht es ählich aus wie in meinem damals, lasse Dich von einem älteren Prüfer nicht verunsichern, der wird versuchen Dich ein bisschen in die Enge zu treiben, Du wirst das schaffen wenn Du Dich sicher fühlst.
    Deine Unsicherheit wird Du in der Prüfung verlieren.
    Ich drück Dir beide Daumen,
    lg gegado:umarmen:
     
  7. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Ich bin dir sehr dankbar gegado für deine Antwort auf meine frühere Frage! :kiss4:
    Von anderen Studenten weiß ich dass dieser Professor einen gern verunsichert:rolleyes:, also war dein Ratschlag da schonmal ins Schwarze getroffen!
    Nur befürchtete ich, dass sich die Situation durch den kurzfristigeren Termin als damals geplannt, geändert hat...und mein Gefühl sagte mir auch, dass es nicht die klugste entscheidung war, die ich je getroffen habe...
    aber Ich danke euch für die ermutigende und Ratschläge! :danke:
     
  8. Kartenfan

    Kartenfan Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Emma,

    das sieht gut aus! Bär ist für mich der Prüfer und Turm die Institution, sprich die Uni. Du hast 2 sehr gute Karten drin, den Klee und die Sonne. Brief und Klee ist die gute Nachricht, die ins Haus kommt. Du schaffst das! :thumbup:

    Viel Erfolg!

    LG Kartenfan :zauberer1
     
  9. Emma25

    Emma25 Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    171
    Vielen Dank auch dir Kartenfan! :kiss4: für deine Rückmeldung!
    Ich hoffe nur, dass in dem Kartenbild nicht nur mein Wunschdenken vertreten ist...weil ich momentan vor lauter Lernstoff, der kein Ende nehmen will bisschen verzweifelt bin:autsch: weil ich diesen Termin als viel zu früh empfinde...aber beachtet das Jammern nicht :o
    Ich werde auf jeden fall eure Ratschläge befolgen!
     
  10. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Was passiert, wenn du diese mündliche Prüfung nicht bestehen wirst????

    Hast du schon eine schriftliche Prüfung abgelegt?

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen