1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fortsetzungsträume - gibt's das?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Azura, 9. Mai 2010.

  1. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,

    meinst ihr, dass es möglich ist, dass sich die Traumhandlung oder zumindest das Thema im Traum fortsetzt, also z.B. (frei erfunden) dass man zuerst träumt, dass man in einen Zug steigt, nächstes Mal kommt man dann am Ziel an usw.?

    Mir passiert das seit einiger Zeit und den letzten Traum fand ich äußerst seltsam.

    Also ist das euch schon mal passiert?

    Grüße
    Diana

    (Fortsetzung folgt :D)
     
  2. grunzel

    grunzel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2010
    Beiträge:
    49
    Hallo Diana,

    ja sowas gibt es.. das hatte ich auch schon ein paar mal...aber eher selten...
    es handelt sich dabei wohl auch um Verarbeitung aus deinem bewussten Leben, wo du vielleicht einen stärkeres Augenmerk drauf legen solltest..
    durch die hohe Wiedererkennung, da man den Traum ja bereits hatte und er nun auch weitergeht, wird die Wichtigkeit noch etwas verdeutlicht, dass du dich damit mehr auseinandersetzen solltest...
    Träume können dir auch Hinweise dazu geben,wie du dich in einer Situation besser verhalten kannst, oder zeigen auf was passiert wenn alles schief läuft, damit du dich dementsprechend im Leben anders verhälst...
    andrerseits, kann die Fortsetzung auch ein Stück sein, von dem du vohrer noch nicht bereit warst ihn zu sehen...

    Liebe Grüße

    grunzi
     
  3. Thothy

    Thothy Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2010
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Berlin
    Natürlich gibt es das, nicht nur dies, eigentlich geschieht uns dies ständig, dass unsere Träume Reihenfolgen aufweisen, und zwar von den meisten Ereignissen und Entwicklungen die wir im Leben durchmachen. Für die meisten Menschen ist dies aber nicht zugänglich, weil sie sich meistens dem entgegenstellen.

    Wenn du jede Nacht im Moment des Einschlafens die Absicht kund tust, dich an deine Träume zu erinnern, wird dies auch geschehen, wenn du auch noch ein Heft und ein Stift neben deinem Bett stellst, und sie aufschreibst, wirst du wohl merken, dass die Träume eine Reihenfolge aufweisen und einen Sinn ergeben.

    Und zwar natürlich gibt es auch diejenigen Träumen wo Alltagsgegebenheiten bearbeitet werden, diese passen in den anderen "Reihenfolgen" nur teilweise hinein, manchmal auch ganz und gar nicht. Es sind einfach zwei verschiedene Ebenen ...
     
  4. Azura

    Azura Guest

    Danke für die Beiträge.

    Stimmt. So gesehen scheint mir meine Frage fast schon unnötig, denn klar, eine Sequenz gibt es ja immer.
    :)

    So ähnlich mache ich das auch, aber ich merke doch immer wieder, dass es Phasen gibt an denen ich garnicht oder ganz wirr träume, da hilft auch "gut zureden" nichts.

    Danke.

    Grüße
    Diana
     
  5. Hast du dich schonmal in einen Traum hineingeträumt,
    weil du unbedingt "das" träumen wolltest ? :)
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Hm? Willst du mir damit sagen, dass deswegen die Traumhandlung sich fortsetzt?

    Wenn ich etwas träumen will, dann tue ich das, nur benutze ich dazu Visualisierungen.
    Meine "normalen" Träume lasse ich damit in Frieden :)
     
  7. 1) Nein.....

    2) Was ist dir ein "normaler" Traum ?
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Was hast du dann damit gemeint?

    Ein Traum, den ich träume während ich schlafe, also einer, den ich nicht bzw. nur minimal (bewusst) beeinflusse.
     
  9. 2) Auch meine Anfrage bezog sich auf den Schlaf ;)

    1) Ich habe dich lediglich gefragt....... (was bewusst geschehen kann/kann auch unbewusst geschehen) -> allerdings nicht jedem
     
  10. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    Ah, verstehe. Solche Träume hatte ich zwar auch schon, aber eine ganze Serie hatte ich mir bisher noch nicht zusammengestellt. :D

    Jetzt bin ich schlauer...


    (Zumindest weiß ich jetzt, wer du bist. Dachte doch gleich, dass ich den Avatar kenne :D)
     

Diese Seite empfehlen