1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Filmemacher möchte mich interviewen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von trollhase, 19. Januar 2015.

  1. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    weil ich in meiner Freizeit ab und zu Tarot karten lege, hat mich ein Filmemacher kontaktiert (über ein anderes Forum, in dem ich auch noch bin) um mich zu interviewen und sich eventuell von mir die karten legen zu lassen, da er material für seinen neuen Dokumentarfilm braucht, bei dem es um Hellseherinnen und Kartenlegerinnen geht.
    ich hab im schon zugesagt, dass wir uns in einem lokal treffen, frage mich aber, ob das vielleicht nicht ganz ungefährlich ist, schließlich kenne ich ihn nicht, und wer sagt mir, dass er wirklich derjenige ist, für den er sich ausgibt?
    was meint ihr? was soll ich tun?
     
  2. WithoutName

    WithoutName Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2014
    Beiträge:
    7.988
    Die Karten befragen?! :D
     
    nade148, Sayalla, Südwind und 2 anderen gefällt das.
  3. Amarok

    Amarok Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    5.938
    Lass Dir seine Vita geben, und ggf vorherige Filmprojekte usw.
    Wenns zu einer Zusammenarbeit kommt, mach nen Vertrag für Entschädigung Deiner Leistungen, oder als eine Art "Provision" bzw. Unkostenvergütung.
    Genau über die Rechtsansprüche informieren, und nichts! drauflos oder blanko unterschreiben.
    Falls es zu TV Ausstrahlung kommt, Rohschnitt zuschicken lassen..

    Vor allem, red einfach erstmal, was er sich vorstellt und will. Viele, grad Publik TV Magazin producer machen eine Menge SCH****, je nachdem, wie das Format werden soll.
     
    GrauerWolf, Urajup, Anevay und 3 anderen gefällt das.
  4. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    meine legungen treten nur ein, wenn ich für andere lege, nicht wenn ich für mich lege. wär also für die katz.
     
  5. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    dein Kommentar ist sehr hilfreich. wir haben uns darauf geeinigt, dass er mich für das karten legen bezahlt, für das interview im Café habe ich gesagt, dass ich kein Geld nehme, aber dass er meine getränke und den kuchen bezahlt. ist das ok, oder verkaufe ich mich da unter wert?
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Eben...wenn´s was ala Kalkove wird...ist sie hernach die Lachnummer im Ort...wenn´s dafür nicht saftig Kohle gibt...würde ich da überhaupt nicht mitmachen...egal bei welchem Format der Sendung....


    Sage
     
    ralrene und Urajup gefällt das.
  7. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.522
    Das nennt sich im normalen Datingbereich sich covern lassen und demjenigen das auch mitzuteilen.

    Es gibt auch Coverdienste, die man in Anspruch nehmen kann. Ich finde da grad nur gewerbliche Seiten zu, in Partnerschaftsvermittlungen findest Du Hinweise.

    Eine Person deines Vertrauens bekommt von dir Ort, Name und Zeit genannt und ihr vereinbart eine Rück- oder auch Zwischenmeldungen während des Treffens und in jedem Fall danach. Gemeinhin wird der, den man trifft, darüber informiert und bekommt auch alle verfügbaren Daten. Wenn du dich nicht zur verabredeten Zeit meldest, informiert die Person, die dich covert, die Polizei. Weil dann was passiert sein muss das nicht geplant war.

    Das braucht es hier womöglich nicht, wenn ihr euch an einem öffentlichen Ort trefft, in so dramatischer Ausprägung, aber das wer weiß wo Du dich mit wem triffst kann nicht verkehrt sein.

    LG
    Any
     
  8. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Bist du 14 oder 15? Wenn ja, sei vorsichtig. Es gibt im Netz ne Menge alte Säcke die mit irgendeiner Masche junge Mädchen anlocken. Es scheint ja erstmal schmeichelhaft, wenn ein "Filmemacher" sich ausgerechnet für dich interessiert und das reizt dann schon einem solchen Treffen zuzustimmen.

    Wenn er ne Doku über Hellseherinnen/Kartenlegerinnen/Wahrsagerinnen/o.ä. machen will, wieso wendet er sich nicht an erwachsene Frauen, sondern an ein junges Mädchen, das ja noch nicht allzuviel Erfahrung auf diesem Gebiet haben kann?
    Wenn du so jung bist, wie es in deinem Nick steht, sollte dieser erwachsene Filmemacher wissen, dass der Weg nur über deine Eltern gehen kann. Hat er die gefragt ob es OK ist, wenn er sich mit ihrer minderjährigen Tochter trifft? Wenn nicht, ist er nicht sauber.

    Vorsicht!!!!!

    Wenn du dich aber so sehr geschmeichelt fühlst, dass du dem Angebot einfach nicht widerstehen kannst/willst, dann nimm wenigstens jemanden mit zu dem Treffen, am besten jemanden, der schon einiges älter ist als du.

    Ich würde dir auf jeden Fall abraten diese Internet-Bekanntschaft zu treffen, zumindest solange er nicht deine Eltern um Erlaubnis gefragt hat und sie zugestimmt haben. Du bist alt genug um zu wissen, was in dieser Welt so alles passiert und wie derartige "Treffen" mit wildfremden Männern ausgehen können.

    R.
     
  9. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Wie kann er dich persönlich kontaktieren, oder hast du womöglich dich selbst gemeldet? Wenn du nur ab und zu legst, also nicht jahrelange Erfahrungen hast,würde ich dir davon abraten...du könntest sonst ein Negativbeispiel abgeben...
     
    Icelady gefällt das.
  10. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:

    oh nee, ich bin keine 15, ich bin über 30.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen