1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Fernreiki mit dem Meistersymbol

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Scheckchen, 3. August 2008.

  1. Scheckchen

    Scheckchen Guest

    Werbung:
    Hallo,

    die Frage richtet sich natürlich an die Reikimeister. Benutzt ihr das Meistersymbol auch für Fernreiki? Ich meine damit, dass man zuerst das DK, dann das HS und zuletzt das CR benutzt. Es gibt dazu unterschiedliche Meinungen und deswegen interessiert es mich, wie ihr es handhabt. :danke:

    Liebe Grüße,
    scheckchen
     
  2. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich mache es auch so.lg helga
     
  3. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    nein, das mache ich nicht so..
    das meistersymbol ist nur für mich zuständig, für meinen weg und zur einweihung.. es wird nicht an anderen angewandt..
    alles liebe
    thomas
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    und sonst hat keiner eine antwort???
     
  5. Lobkowitz

    Lobkowitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.278
    Ort:
    Wien
    reicht ja oder:)))????
     
  6. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Hallo,

    ich sehe das 3. Grad Symbol einerseits als „Satzzeichen“, dass in Einweihungsritualen eingesetzt wird. Andererseits verstehe ich es so, dass sich dahinter eine eigene Energie verbirgt, wie hinter anderen Symbolen auch.

    Auch das CR sehe ich so unterschiedlich, einerseits als Satzzeichen bei der Fernübertragung, dann als Verstärkungs-Satzzeichen und außerdem als Symbol, das eine bestimmte Energie aufruft.

    Insofern würde ich es bei Fernübertragungen einsetzen, wenn ich den Energiefluß nur auf das DKM beschränken will. Bsp.: HS, CR, DKM, CR.

    Ansonsten vertraue ich darauf, dass ohne Einschränkung alle Energien, auf die ich eingeweiht bin, durch mich fließen.

    Liebe Grüße :blume::blume:
     
  7. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Guten Morgen,

    händle ich genauso wie Thomas.
    Das Meistersymbol verwende ich nur für mich und bei Einweihungen.

    alles liebe
    Denara
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund

    Kann ich so nicht sagen, ich zeichne es auch schon mal und stelle mich hinein. Ob ich behandle oder es vor einen Gespräch zeichne kommt auf den Moment an. Es kommt auch schon mal vor das ich es über einen Klienten lege.

    Beim Fernreiki zeichne ich das HS, dann das SR und gut ist. Wenn ich aber während der Behandlung stüre das ich Energie rausnehmen möchte verwende ich auch das SH.

    Wenn ich eine Fernheilung mit einem Chakraausgleich habe, verwende ich nichts. Es geht mit Zeichen, aber auch ohne!

    Ein guter Satz von Eselohr!
    Das tue ich immer, nicht nur ansonsten!

    lg Pia
     
  9. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    stimmt pia, ich hab zuerst geschrieben, dass ich das meisterzeichen bei fernreiki verwende ,meinte damit, wenn ich das gefühl habe, es zu brauchen,ich finde nicht ,dass es nur für mich zu verwenden ist,ich meine für meine belange sondern immer dann, wenn ich fühle, ich soll es anwenden.natürlich bei den einweihungen,das ist ja klar.
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    Ja Helga, ich denke das man es immer verwenden kann wenn auch Kraft und Klarheit benötigt wird!

    lg Pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen