1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Falschheit am Arbeitsplatz

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von gebal, 13. November 2006.

  1. gebal

    gebal Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe ein ganz verfahrenes Problem, bei dem ich selbst eigentlich gar nicht weiterkomme...

    Bei mir am Arbeitsplatz wird sehr viel intrigiert, und das geht wahrscheinlich alles von einem der beiden Chefs aus, vielleicht sogar von beiden.

    Der Geschäftsführer hat sich aber seitdem ich in der Firma bin gleich als meine "Vertrauensperson" angeboten - doch so ganz koscher ist nicht alles, was um ihn passiert, das merk ich. Da ich ihn aber sehr gern mag, find ich über meine eigenen Karten nicht raus, wie falsch er ist und ob er nur versucht, mein Vertrauen zu gewinnen, um mich beruflich besser "nutzen" zu können. Mir kommt vor, meine eigenen Karten spiegeln immer nur wider, was ich mir wünsche.

    Ich möchte gerne wissen, wie ich ihn einschätzen muss, ob er der falsche Hund ist, oder doch eher der "oberste Boss".

    Kann mir von euch vielleicht jemand helfen?
    Ich wüsste jetzt nicht mal, wie man das legen soll.

    Ich würde auch sehr gerne telefonieren, auch gegen Bezahlung bei jemandem mit viel Erfahrung der sich das zutraut, weil mir das Thema sehr wichtig ist!


    Liebe Grüße,
    Melanie
     
  2. Widderfrau10

    Widderfrau10 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    3.467
    Ort:
    Hallo Melanie!

    Da könntest du die kleine Legung machen. Den Chef (Herr oder Bär, was für dich stimmiger ist) vorher als Themenkarte herauslegen und dann 8 weitere Karten herum legen.

    2..3..4
    1..T..5
    8..7..6

    Diese Legung kannst du dann für den zweiten Chef bzw. Geschäftsführer auch anwenden....

    Zu dieser Legung eine konkrete Frage stellen!

    LG Widderfrau
     
  3. gebal

    gebal Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2006
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    Hallo Widderfrau!

    Diese Art der Legung hab ich schon versucht, aber da ist nix bei rausgekommen... außer dass ich weiß, dass beide sehr starke Persönlichkeiten sind, bloß das war mir vorher schon klar...

    Ich hab schon eine ganz nette PN bekommen von jemandem, die gerne für mich versuchen will, die Karten für mich zu legen.

    Liebe Grüße
    Melanie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen