1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Falsche Entscheidung

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Sternenschauer, 11. November 2012.

  1. Sternenschauer

    Sternenschauer Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Ostwestfalen Lippe
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben, ich erkenne erst jetzt, dass ich damals eine falsche Entscheidung getroffen habe. Ich habe einen potenziellen Job in meinem erlernten Beruf sausen lassen nur weil ich Angst hatte vor einer Überforderung. Ich hatte ja eine Ausbildung sicher. Diese entpuppt sich aber auch mehr und mehr als das falsche. Ich bewerbe mich in meinem erlernten Beruf, bis jetzt leider noch nicht das richtige dabei gewesen. Ich weiß bald echt nicht mehr was ich machen soll. Bin einfach nur traurig. Eines ist mir jedoch klar, ich will nicht nochmal eine Ausbildung machen und damit weiß ich, dass ich die Ausbildung abbrechen sollte und mir was in meinem erlernten Beruf suchen soll.

    Bitte schickt mir positive Gedanken, dass ich einen passenden Job finde.

    Danke.:danke:

    Gruß Sternenschauer
     
  2. Lichtwelle

    Lichtwelle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Eggendorf
    Mit deinem letzten Satz hast Du die Lösung schon in griffweite! Das wichtigste ist positiv zu denken, mit Euphorie und Begeisterung. Denn Dein Bewusstsein formt Deine Realität!
    Genauso wichtig ist es offen zu sein für alles was kommt. Wenn dein Verstand sich auf einzelne Möglichkeiten konzentriert, schränkt er das Bewusstsein ein.
    Also, bleib in einer liebevollen, positiven Stimmung und lass negative Gedanken weiterziehen.

    Liebe Grüße, Lichtwelle
     
  3. howRU

    howRU Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2012
    Beiträge:
    27
    Werbung:
    Hallo!

    Wenn du einen erlernten Beruf hast MIT Diplom oder Urkunde dann könntest du ihm abbrechen, wenn nicht dann erlerne dieses Diplom denn ohne Dip., bekommst du immer nur das zweit beste angebot am Job anstatt das beste.

    Und das was du erlernt hast, dann suche erneut in diesem Bereich was nur wenn du glaubst das er dich Überfordern könnte, dann lass es lieber sein, denn das wird es auch dann tun, "Dich Überfordern"! Aber noch was anderes weg., der Ausbildung. Überlege dir das gut mit dem Abbrechen denn wenn du mal was anderes erlernen möchtest könnte die das Arbeitsamt ein Buch hinterher werfen und dir Vorwürfe machen das du ja schon eine andere Ausbildung geschmissen hast, was garantiert denen das du auch nicht die nächste schmeisen wirst?

    MfG,

    mir gehts gut
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Fjodora
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    784

Diese Seite empfehlen