1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Esoterik oder was?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von algladbeck, 11. Februar 2003.

  1. algladbeck

    algladbeck Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2003
    Beiträge:
    2
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Dies ist weniger ein Beitrag sondern eher ein Aufruf mir zu helfen.
    Als ich ein Kind war, sagte meine Mutter oft ich hätte das zweite Gesicht. Nunja ich war ein Kind und dachte nicht weiter darüber nach. In den letzten Jahren sind nun Dinge passiert mit denen ich nicht zurechtkomme.
    z.B. Eine Bekannte sagt mir sie sei schwanger, und ich wußte sofort dass sie dieses Kind nicht bekommt. Sie verlor das Kind im achten Schwangerschaftsmonat.

    Ich sah regelmäßig eine Frau die sich in keinster Weise äußerlich verändert hat und ich wußte sie lebt nicht mehr lange. Eine Woche später war die Todesanzeige in der Zeitung.

    Wenn in der Vergangenheit Menschen sterben konnte ich die Nacht bevor der Tod eintrat nicht schlafen. Das habe ich heute auch noch.
    Wer kann mir Hilfestellungen geben damit ich mehr über diese Fähigkeiten erfahre und wie ich eventuell lerne keine Angst vor diesem Wissen zu haben. Ich habe keine Ahnung an wen ich mich wenden kann.
    Ich weiß auch nicht ab ich das zweite Gesicht habe oder eine ganze Menge Feingefühl.
     
  2. Kvatar

    Kvatar Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Beiträge:
    1.682
    Diene Deiner Welt.



    Grüße,
    KTG



    P.S.: Kannst Du mir die Lottozahlen für nächsten Mittwoch mal verraten ? ;)
     
  3. John Olford

    John Olford Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    594
    Ort:
    Augsburg-Land, Bayern
    Hi algladbeck,

    wegen destruktiver anonymer Störfaktoren die in diesen Thread schon aufgetreten sind, habe ich Dir per PN geantwortet.

    Liebe Grüße, John :) :winken5:
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.216
    Ort:
    Oberösterreich
    Kvatar, nirgendwo steht geschrieben dass Du an alles glauben musst was jemand im Forum erzählt, manchmal ist ein gewisses Mass an gesunder Skeptik sehr angebracht.

    Wahrscheinlich würde Dir aber ein wenig Demut nicht schaden.

    Ich kann mir das erlauben so hinzuschreiben, da ich Deinen Zustand erkenne als einen dem ich selber lange Zeit verhaftet war. Das heisst nicht, dass ich jetzt alles blind glaube, in bin ein Skeptiker durch und durch. Andere Menschen sollte man aber so behandeln wie man selbst behandelt werden möchte - und so wie jeder sehr starke Mensch irgendwann auf einen noch stärkeren trifft wird auch jeder Zyniker irgendwann auf einen noch größeren Zyniker treffen der ihn in ein weinendes Wrack verwandeln kann.
     
  5. Mara

    Mara Guest

    da möchte ich aber dann dabei sein...

    mara
     
  6. LilaLuna

    LilaLuna Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    203
    Werbung:
    Warum nicht am Zynismus seinen Spass haben????
     
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.216
    Ort:
    Oberösterreich
    Das wäre jetzt ein eigenes Thema :)
    Natürlich macht Zynismus auch Spass, man sollte ihn aber nicht gegen Personen richten die nicht damit umgehen können.
     
  8. Mara

    Mara Guest

    Jau, Walter,

    aber wie willst Du sonst rausfinden, wer mit Zynismus umgehen kann und wer nicht ?

    :D

    mara
     
  9. Mara

    Mara Guest

    @algladbeck

    Ich hatte mal eine Freundin. Sie träumte immer eine Nacht vorher von ihrem toten Vater. Er umarmte jemand und am nächsten Tag war derjenige tot.

    Sie träumte von ihrem 30. Geburtstag. Ihr Vater kam rein und nahm sie in den Arm. Sie hat immer gesagt, sie werde nicht älter als 30. Ich habe das damals nicht so recht glauben können. Es war so wie bei den meisten. Man hört gerne solche Geschichten, aber ...

    Am 4. Juli wurde sie 30 und am 1. Oktober des selben Jahres kam sie bei einem Brand in ihrer Wohnung ums Leben.
    Ihr Freund, mit dem sie zusammenlebte und die Katze kamen unversehrt aus der Wohnung. Meine Freundin lief in die falsche Richtung und erstickte...

    Dieses Erlebnis hat mich damals völlig aus der Bahn geworfen, wie Du Dir sicherlich denken kannst. Ich habe viel nachgedacht, über Schicksal, Zukunft und solche Dinge. Mein Fazit war und ist:
    Sie war so sehr von ihrem Tod überzeugt, dass sie den Weg raus überhaupt nicht in Betracht gezogen hat.

    Ob Dir das hilft ? Weiß nicht...

    Wozu brauchst Du diese Vorhersagen? Was fühlst Du dabei ? Was bewirken sie ?

    ... und die wichtigste Frage von allen: Kannst Du etwas damit anfangen? Kannst Du etwas ändern ?

    mara
     
  10. Silence

    Silence Guest

    Werbung:
    @Mara

    Ich schon wieder. Ich denke dass der Vater Deiner Freundin sie warnen wollte aus dem Jenseits. Aber für jeden ist sein Weg von Gott bestimmt, wenn er auf die Welt kommt. Das konnte weder Ihr Vater noch sie ändern, wie Du gesehen hast. Es war ihre Zeit zu gehen, weil Gott es so wollte.....Er holt die Menschen dann zu sich zurück, wann er will....

    Alles liebe Silence
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen