1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Epstein Barr Virus

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Esox, 31. März 2018.

  1. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    4.427
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo,
    heute habe ich dieses Video gesehen.
    Was haltet ihr davon?
     
    sibel gefällt das.
  2. sibel

    sibel Guest

    Sehr interessant...auch ich hatte/habe den Virus..
     
    Esox und Damour gefällt das.
  3. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.166
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Bevor ich Zeit in ein Video investiere, recherchiere ich erstmal den Autor (ob es sich auch lohnt):

    Das:
    Seit seiner Kindheit besitzt Anthony William eine einzigartige Gabe: Ein göttlicher Geist flüstert ihm äußerst präzise Informationen zum Gesundheitszustand seiner Mitmenschen ins Ohr. Diese medialen Botschaften zeigen nicht nur, an welcher Krankheit der Betroffene leidet, sondern auch, wie er wieder vollständig gesund wird ...
    (Info zu seinem Buch "Mediale Medizin")

    ist für mich ein Hinweis, keine weitere Sekunde mit diesem Herrn zu vergeuden. ^^
     
    Dhanna, colour.of.life und flimm gefällt das.
  4. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    4.389
    Ort:
    auf den Vulkanen
    Hab ihn auch.... befinde mich gerade in einem Projekt mit meinem Heilpraktiker... bin mal gespannt wie das so wird ...
     
  5. sibel

    sibel Guest

    Oh, toll...ich sollte auch was tun..
     
    Damour gefällt das.
  6. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    4.389
    Ort:
    auf den Vulkanen
    Werbung:
    Ja, ich bin gespannt .... habe seitdem ein mega Hoch gehabt - jetzt langsam allerdings hab ich das Gefühl von einem kleinen Dämpfer .... aber woran das liegt kann ich nicht festmachen .... hab viel um die Ohren.
     
  7. Esox

    Esox Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    4.427
    Ort:
    Niederösterreich
    Wie lange dauert dein Project schon @Damour und wie ist die Behandlungsmethode?
    Wünsche dir, dass du bald gesund wirst.
    Ich selbst weiß nicht, ob ich diesen Virus in mir trage. Die Tatsache, dass mir die Mandeln entfernt wurden, spricht allerdings dafür und wenn man dem Video Glauben schenkt, ist er sehr verbreitet.
     
  8. Damour

    Damour Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2010
    Beiträge:
    4.389
    Ort:
    auf den Vulkanen
    Bin seit Mitte Februar dabei....
    Nehme Globulis, die Eppstein- Barr heißen und drei verschiedene Kombipräparate zu je 3x30 Tropfen täglich.... wurde mit EAV ausgemessen, dass ist ein elektronisches Akkupunkturausmessverfahren. Das war ganz spannend was mir die HP dazu auswertete, denn sie fand echt Dinge, die durch Allgemeinmediziner zwar mal benannt wurden, aber nie auf den Grund gegangen waren .... zb meine dauerhaft geschwollenen Lymphknoten.... die waren eben klein und deshalb nicht beachtetenswert für sie damals .... die Milz hatte ich 2014 auch vergrößert und keiner wusste wieso und auch da hat man das dann halt nur beobachtet .... der EbV triggert wohl linksseitig auf den Herzmeridian bei mir. Zusätzlich nehme ich Nystakur, ein Kombipräparat gegen Pilze und Co.
     
    Marcellina, Esox und Waldkraut gefällt das.
  9. colour.of.life

    colour.of.life Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    87
    Du wirst mir immer sympathischer:D;)

    Beruhend auf der Tatsache, wie viele Videos im Internet oder der Plattform YT unseriösen Inhalt präsentieren, ist so eine Recherche und vor allem kritisches Prüfen der Quellen sinnvoll.
     
  10. magdalena

    magdalena Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    19.434
    Werbung:
    für meine rheumathoide erkrankung - riesenzellen artheriitis - gibt es auch keine erklärung. die medizin vermutet zwar eine virale infektion, kann aber nicht ausmachen welche. ein jahr vor dem ausbruch hatte ich eine völlig unerklärliche extreme schwellung eines kniegelenkes - im anschluss schwersten schmerzen im gesamten körper, gelenken, muskeln, sehnen.
    damals wurden borrelien vermutet.
    meine derzeitige microimmunologin vermutet nun auch den EBV als auslöser, da der titer sehr hoch ist.
    mir geht es aber dennoch derzeit sehr gut.
    bin wieder voll beweglich, fast völlig schmerzfrei und topfit.
    die entzündungswerte waren beim letzten test auch absolut in ordnung.
    jetzt warte ich gespannt auf den nächsten befund.
    als kind hatte ich sehr oft eitrige angina.
    dann wurden die mandeln operiert - danach hieß es nicht mehr angina sondern eitrige pharingitis.
    mein sohn hatte gürtelrose, die ja auch von einem herpesvirus ausgelöst werden soll.
    es könnte schon was dran sein.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden